.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Voip Telefonie über Wlan

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von Hatta, 11 Okt. 2005.

  1. Hatta

    Hatta Neuer User

    Registriert seit:
    10 Nov. 2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo besitze zwei Isdn Anschlüsse mit zwei ISDn-Anlagen die aber in zwei Häusern sind die ca.80 mtr
    auseinanderstehen. IN Haus 1 habe ich DSL mit Voip mit der Fritzbox 7050 wo eine ISDN -Anlage an der Fritz angschlossen ist..Das zweite Hause habe ich via Wlan verbunden damit ich dort auch DSL habe.Jetzt meine Frage.:Wie kann ich es bewerkstelligen das ich im zweiten Haus auch per Voip telefoniren kann.Kann ich dort auch eine Fritzbox anschliesen über die Funktion "Internetzugang über LAN A" und dann die zweite ISDN-Anlage dort anschliessen?
    P.S.:Im zwiten Haus ist der Empfänger ein Access-Point als Client der das Signal in einem Switch weiter gibt.Rechner ist also über ein Kabelnetzwerk verbunden
     
  2. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Jepp, das sollte alles so klappen.
     
  3. fant

    fant Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2005
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Du mußt aber mit den Ntzwerk-Ports aufpassen, weil die DSL-FritzBox alle VoIP-Port abfischt. Also sollten bei der zweiten Box die VoIP-Ports geändert werden.

    Gruß,
    Fant
     
  4. Hatta

    Hatta Neuer User

    Registriert seit:
    10 Nov. 2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Auf welche Ports müsste ich welche Box umstellen und wie bewerkstellige ich dieses Vorhaben.Gespräche sollen nur über die zweite Box raus gehen.Einkommende Gespräche sollen weiterhin nur über ISDN reinkommen.

    Danke im vorraus
     
  5. FlashIT

    FlashIT Neuer User

    Registriert seit:
    12 Juli 2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Einkommende gespräche über die ISDN-Leitung im ersten Haus können dabei allerdings nicht an die 2te FB weitergeleitet werden!

    Ports:
    5060 ist zb ein Port den die erste FB für sich reserviert wegen VOIP.
    Die 2te kann diesen somit nicht nutzen für ihr VOIP
    Also macht es nun Sinn, zb 5061 per PortForwarding auf die 2te weiterzuleiten und dieser zu sagen, sie solle Dieses statt dem 5060 nutzen! (Dazu die Suche hier benutzen, steht mehrfach erklärt und is mir grad bissel viel ;-) )