.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VoiP Traffic ohne Ankündigung vom Freikontingent abgezogen

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von jc, 6 Aug. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jc

    jc Neuer User

    Registriert seit:
    6 Aug. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,
    ich bin im im März 2005 1und1 "DSL Start" Kunde geworden,
    da ich von Kollegen gehört hatte, dass dort der VoIP Traffic nicht von dem (2GB) Freikontingent abgezogen wird.
    Das war für mich sehr wichtig,
    da meine Frau intensiv von der Telefonie gebrauch macht.
    (Wir liegen so bei ca. 8 Euro die wir für VoIP ausgeben)
    Das hat auch 3 Monate problemlos geklappt.
    Seit Juli hat 1und1 wohl was umgestellt,
    so dass ich mich Ende Juli wunderte, wieso ich das erste Mal seit Jahren nicht mit den 2GB ausgekommen war.
    Bei 1und1 versuchte man mir weiszumachen, dass dies schon immer so gewesen ist. Leider haben die 1und1ser wohl vergessen Ihre Featurebeschreibung ebenso heimlich wie die Abrechnung zu ändern.

    Dort steht immer noch : Freikontigent 2GB und in Klammern dahinter (Homepagetraffic). Nachdem ich gegenüber der Hotline Wörter wie "Vertragsbruch" und "Sonderkündigungsrecht" erwähnte, verwieß man mich an eine Fax Nummer (02602/964107) zu der ich dann am 29.7. eine Beschwerde schickte.
    Bis heute habe ich keine Antwort erhalten.
    Gestern habe ich nochmal das Beschwerdedokument an "beschwerdeteam@1und1.de" und nochmal an die Faxnummer geschickt.

    Dummerweise steht weder in der Feature- noch der AGB oder in irgendeiner anderen Beschreibung wirklich wie der VoIP Traffic abgerechnet wird. Ich weiß auch nicht, ob die Featureauflistung alleine ausreicht.

    Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht ?
    Oder bin ich der erste dem das mit dem Traffic aufgefallen ist ?

    Achja, meine Eigenschaften:
    - welche Internetanbindung Du hast (z.B. DSL mit xxx Down-/ Upload)
    1024/192

    - VoIP-Provider (z.B. Sipgate oder Nikotel)
    1und1

    - Router-Modell (wenn vorhanden) und etwaige Einstellungen, die Du wegen VoIP bereits gemacht oder versucht hast sowie auch die Firmware-Version
    Fritz!Box Fon Wlan

    - womit telefonierst Du? Hier also entweder die Software oder Telefon/ Adapter nennen und bei Telefon/ Adapter ebenfalls die Firmware-Version dazu
    Ist für diesen Beitrag eigentlich egal : Telefon

    P.s.: gewechselt habe ich noch nicht, da ich ja immer noch (wie zahlreiche andere Leute hier) auf das Superattraktive Angebot warte...
    Ferner überlege ich, ob ich bei einem DSL Weggang von der T-Com vom (Preis-)Regen in die 1und1 (Kundenservice-)Traufe gelange...
     
  2. muck1503

    muck1503 Mitglied

    Registriert seit:
    16 Juli 2004
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Cloppenburg
    Ich habe nirgends gelesen das 1und1 das VOIP-Traffic nicht abzieht, warum sollten die auch. Technisch gesehen ist das auch garnicht so einfach. Und da du ja selber sagst des es in den AGB's nicht steht wirst du da auch wohl keine Chance haben. Ich weis auch nicht welche Featureauflistung du meinst, ich habe eigentlich noch nie in einem 1und1 Prospekt gelesen das die das Traffic für VOIP nicht berechnen.
     
  3. Merlin

    Merlin Neuer User

    Registriert seit:
    5 Okt. 2004
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie kommst du eigentlich auf die Idee, dass der VoIP-Traffic nicht von deinem 2GB-Kontigent abgezogen wird? Du hast bei dem Tarif 2GB DSL-Volumen und 2GB Homepagetraffic, für die WebSite, die du ja mit dazu bekommst.

    Der Datentransfer, den du über VoIP generierst wird natürlich von den 2GB-DSL-Volumen abgerechnet. Wahrscheinlich hast du intensiver gesurft oder etwas herunter geladen, dass du mit den 2GB nicht ausgekommen bist.
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Tja, ohne jetzt näher auf den Rest einzugehen:
    Kläre das mit deinen Kollegen!
    Da wurdest du wohl ziemlich schlecht beraten!
    Woher soll der Traffic denn wohl kommen, den du für VoIP benutzt?

    Sorry, aber das war schon immer so. Nicht nur bei 1&1!

    Ist dein Kollege etwa auch noch Profiseller,
    und hat deinen Zugang auch noch vermittelt? ;)
     
  5. MaGa

    MaGa Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also bei mir stand von anfangan als 1und1 mit Voip anfing so etwas wie (Sinngemäß) - Achtung ihr Voiptraffic wird ihrem Tarif dazugezählt Stundentarife und 2GB könnten zu Überhöhten Gebühren führen-

    Im klartext ich wuste seit Beginn das 1und1 es vom Traffic abzieht und ich habe es auch im Control-center unter Kosten von anfangan gesehen?
    Ist meiner meinung nur bei AOL anderst.
     
  6. jc

    jc Neuer User

    Registriert seit:
    6 Aug. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Featurebeschreibung befindet sich unter:
    Meine Produkte-> 1&1 DSL ->Rund um diesen Vertrag-> Leistungen und Preise -> Features
    Da zu dem Vertrag keine Homepage gehört, können die 2GB "Homepagetraffic" nichts mit der (nicht vorhandenen) Homepage zu tun haben.
    * Features
    * 1&1 DSL Plus (WH) Start
    * Preis- und Featureliste 1&1 DSL (gltig ab 12. Juli 2004)
    * 1. Allgemeines
    * Mindestvertragslaufzeit(in Monaten) 12
    * Kndigungsfrist AGB-Frist
    * Support Hotline und kostenloser E-Mail-Support24 Stunden / 7 Tage
    * 2. Freivolumen (Homepagetraffic)
    * Freivolumen(im Monat) 2.000 MB
    * ...
    * 14. Voice over IP (gültig ab 01.04.2005)
    * Voice over IP-Nutzung
    * Gebühren für VoIP: Deutschlandweit 1 Ct./Minute

    Ferner war es nicht nur ein Kollege, sondern mehrere.
    Ich selbst habe es zu Beginn meines ersten Monates anhand der in
    der Fritzbox vorliegenden Summen mit den 1und1 DSL Volumen pro Tag verglichen. An den Tagen, an denen ich nicht gesurft jedoch VoIP telefoniert habe, waren dort auch wirklich 0 MB angerechnet.
     
  7. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Sicher ??? wenn du die Zwangstrennung auch auf irgendwann nachts eingestellt hast, standart zwischen 3-4 Uhr, dann wird bei der Trennung der Traffic des Vortages (halt der Traffic, der seit dem letzten Verbindungsaufbau angefallen ist) an diesem "neuen Tag" abgerechnet bei 1&1.
    Ich habe auch absolut keinen Zweifel daran, das der VoIP-Traffic genauso mit eingerechnet wird in die 2 GBs wie anderer Datentraffic auch.
    Bei den Plus-Tarifen ist auch eine Domain mit drin, was "(WH) Start" heisst, verstehe ich leider nicht. Aber zumindest eine Homepage wird im Angebot mit drin sein, wenn es wirklich keine eigene Domain ist, obwohl ich auch nur eigene Domains kenne.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.