.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Voipbuster Gespräch mit KabelBW und Fritzbox automatisch beendet

Dieses Thema im Forum "Dellmont (vormals Betamax.com/Finarea)" wurde erstellt von Killah101, 6 Jan. 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Killah101

    Killah101 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Dez. 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,

    mir ist aufgefallen, dass das Kabelmodem (Motorola 4200) von KabelBW nach einem 30 Sek. Gespräch mit Voipbuster und Fritzbox 5010 nicht mehr aktiv ist (zumindest das PC/Activity Lämpchen)..

    Wenn ich das Telefon ausschalte, leuchtet das Lämpchen wieder und ich kann dann wieder für 30 Sek. neu anrufen.

    Am Guthaben kann es nicht liegen.

    Kann es sein, dass KabelBW die Voip Telefonie mit anderen Anbietern kappt?
     
  2. Killah101

    Killah101 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Dez. 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann es sein, dass der Abbruch nach 30 Sek. daran liegt, dass ich nur eine 512 kb/s DL Leitung habe, und Voraussetzung für VOIP mit Fritz 5010 eine 1024 kb/s erfordert?
     
  3. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,124
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.