.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VoIPBuster - Verwendete Server und Provider

Dieses Thema im Forum "Dellmont (vormals Betamax.com/Finarea)" wurde erstellt von freak0815, 10 Jan. 2006.

  1. freak0815

    freak0815 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi all,

    nachdem mich Zuverlässigkeit und Qualität der Verbindungen über VoIPBuster am Wochenende ziemlich genervt haben, bin ich als alter Netzwerker auf die Idee gekommen, mal einen Anmeldevorgang im Softwareclient mitzutracen.
    Wie es mir scheint, wird versucht, durch Änderung der verwendeten Server User mit eigenen SIP-Clients "abzuschütteln". Es wird nämlich ein Server verwendet, der IMHO in diesem Forum noch nicht bekannt ist - siehe Hardcopy. Bis jetzt laufen beide Connectionserver stabil und zuverlässig - ohne Preisansage (was soll's) und mit funktionierender Festnetznummer.

    Auch interessant sind traceroutes zu den verschiedenen Servern, da sieht man welche Provider dahinterstecken. Ich glaube, dass Betatest bedeutet, dass Finarea selbst Provider testet und womöglich wenig oder nichts dafür bezahlt und damit gut verdient. Hoffentlich dauert diese Findungsphase noch recht lange :D
    sip.voipbuster.com: COLT
    sip1.voipbuster.com: Ascio Technologies (wer das auch immer sein mag)
    connectionserver.voipbuster.com: Ascio Technologies
    connectionserver1.voipbuster.com: Eurorings / KPN
    connectionserver2.voipbuster.com: Ascio Technologies
    vstun.voipbuster.com: Eurorings / KPN
     

    Anhänge:

    • trace.jpg
      trace.jpg
      Dateigröße:
      88.5 KB
      Aufrufe:
      68
  2. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,112
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Was meinst Du mit "abschütteln" ???
    Und welcher der Server ist noch nicht bekannt?
     
  3. mankmill

    mankmill Mitglied

    Registriert seit:
    12 Dez. 2004
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wo die Sonne zuerst aufgeht
    Vielleicht den hier: vstun.voipbuster.com. Bei dem habe ich es aber nicht geschafft anzumelden.

    mankmill
     
  4. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,112
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
  5. freak0815

    freak0815 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @DM41
    Also unter abschütteln verstehe ich nicht unbedingt eine technische Sperre aber vielleicht die Zurverfügungstellung einer miserablen Qualität. Und das war von Freitag bis Sonntag definitiv der Fall. Ich weiß nicht, ob davon nur SIP-Geräte betroffen waren oder auch die eigenen Softphones. Aber Spielraum gibt es da sicherlich, z.B. in Form eines Updates des Softphones was andere Server verwendet. Das war eine meiner Vermutungen.
    Und vom connectionserver2.voipbuster.com habe ich in diesem Forum noch nichts gelesen. Natürlich habe ich zuvor eine Suche über das ganze Forum gemacht und darunter nichts gefunden.
     
  6. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,112
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Die schlechte Qualität gab es auch schon in der Vergangenheit hin und wieder. Das liegt IMO daran, dass sie ständig basteln und außerdem der Kundenandrang wohl ziemlich hoch ist. Könnte an den Preisen liegen. ;-)

    Steht sogar in einem Thread, in dem Du selbst gepostet hast:
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?p=490032#post490032

    Alle Anbieter von Finarea nutzen auf den Connectionservern die gleichen 6 IP-Adressen, welche aus je 3 bestehen, die zu connectionserver1.* und connectionserver2.* gehören.

    Die schlechte Qualität in den letzten Tagen lässt sich also nicht mit einem Serverwechsel begründen, da sowohl die Software als auch die Hardware seit Einführung der connectionserver die gleichen Server nutzen.

    Trotzdem wird die Software bevorzugt behandelt bei Störungen, da sie meist funktioniert auch wenn mit Hardware nichts mehr läuft. Dies könnte zum Beispiel mit dem vstun-Server zusammenhängen und/oder einem anderem Anmeldeverfahren der Software an den Servern.

    Viele hier im Forum nutzen auch zum Beispiel ausschließlich connectionserver1. Von daher ist das schon so bekannt. Auch wenn es vielleicht nirgendwo ausdrücklich unter "connectionserver2.voipbuster.com" zu finden ist.
     
  7. freak0815

    freak0815 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    OT: Was ist mit der Suchfunktion los?

    Asche auf mein Haupt. :rolleyes: Manchmal sieht man vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr. Aber was ist mit der Suchfunktion los?
     
  8. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,112
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Die Suche ist ein bisschen eigenwillig. Mit "connectionserver2*" hättest Du was gefunden.

    Wie gesagt, wurde "connectionserver2.voipbuster.com" auch noch nicht ausdrücklich erwähnt und Du konntest nichts finden. Was einfach daran liegt, dass alle Anbieter die gleichen Server nutzen und deswegen meist nur die Kurzform connectionserver (mit 1 oder 2 dahinter) oder so ähnlich benutzt wird.

    Aber jetzt haben wir ja einen Thread, in dem alles drin steht. ;-)