.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Voipbuster] "Zugangsnummer" erkennt mich nicht

Dieses Thema im Forum "Dellmont (vormals Betamax.com/Finarea)" wurde erstellt von schlagerstar, 13 Feb. 2007.

  1. schlagerstar

    schlagerstar Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2006
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Flachgau
    Ich habe bei VOIPBuster meine Handy- und meine Festnetznummer im Profil eingetragen, beide Nummern wurden auch bereits durch den Rückruf verifiziert.

    Rufe ich die Zugangsnummer (in Österreich 0123 23204) mit dem Handy, funktionert alles wie es sollte. Rufe ich die gleiche Nummer mit dem Festnetztelefon, höre ich nur, dass ich kein Guthaben hätte oder über eine andere Rufnummer als die registrierte telefonieren würde.

    Was könnte hier das Problem sein? An wem wende ich mich? Gibt's einen Support bei VOIPBuster?
     
  2. beckmann

    beckmann Guest

    Was ist das für eine Zugangsnummer? Hört sich nach einem "System" an wo man drüber eine Dienstleistung nutzen kann, richtig?

    Es kommt dabei nicht nur auf die CLIP an die gesendet wird. Den Fehler hatten wir ja mal mit den Mailboxen die konnte man mal von überall abhören wo die CLIP gesetzt war, damit ist aber Missbrauch möglich!

    Der Anbieter erhält mehr infos als die CLIP und merkt sofort wenn das nicht vom eigentlichen Handy kommt sondern von wo anders. Dann sperrt das System das ist auch gut so. Sonst könnte das jeder Missbrauchen, der weis wie man eine CLIP setzt...
     
  3. schlagerstar

    schlagerstar Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2006
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Flachgau
    Also zur ersten Frage: Diese Zugangsnummer ist eine Art Gateway. Man wählt eine Festnetznummer und danach die eigentliche Zielrufnummer.

    Hier der Originaltext:
    ---
    Nutzen Sie Ihr Guthaben für reguläre Anrufe

    Nutzen Sie Ihr Guthaben und telefonieren Sie billig zu Fest- und Mobilfunkanschlüssen über unsere Zugangsnummer: 0123 23204 (Lokaltarif)



    So funktioniert's:

    Überprüfen Sie, ob Sie Ihre Festnetz- und/oder Mobilnummer in Ihren persönlichen Einstellungen angegeben haben. Nur von eingetragenen Nummern können Sie unsere Zugangsnummer erreichen.

    Wählen Sie die Zugangsnummer 0123 23204 (zum Lokaltarif) von Ihrer angemeldeten Fest-/Mobilnummer und warten Sie auf ein Freizeichen. Jetzt können Sie die gewünschte (internationale) Zielrufnummer eingeben, die Sie erreichen möchten und VoipBuster verbindet Sie direkt weiter. (Achtung! Bitte geben Sie immer die Zielrufnummer inkl. internationaler Vorwahl ein, z.B. 0049-211-123456 für ein Deutschlandgespräch)

    Die anfallenden Kosten werden direkt mit Ihrem VoipBuster-Guthaben verrechnet. Stellen Sie bitte sicher, dass Sie immer über ein ausreichendes Guthaben für das gewünschte Gespräch verfügen.
    ---

    Zum zweiten Punkt: Wenn ich mit dem Handy anrufe, funktioniert es ja problemlos. Was nicht geht ist der Anruf mit dem Festnetztelefon, obwohl dieses bei VOIPBuster in den persönlichen Einstellungen angegeben ist, so wie es eben gefordert wird.
     
  4. mohi

    mohi Neuer User

    Registriert seit:
    18 Dez. 2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schlagerstar :
    Wie hast du deine Festnetznummer eingegben? 01XXXXXX mit Vorwahl?
     
  5. schlagerstar

    schlagerstar Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2006
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Flachgau
    Die Nummer wird durch einen Rückruf verifiziert, d.h. mann *muss* sie im internationalen Format eingeben. Im konreten Fall also 0043xxxxxxxx
     
  6. beckmann

    beckmann Guest

    Wie gesagt, Anbieter können feststellen ob der Anruf wirklich aus dem "Handynetz" kamen bzw die merken wie der Anruf eingeht, CLIP , also Übertragung der Nummer ist nicht der einzige Punkt.

    Ich vermute ganz stark, dass es deswegen nicht funktioniert. Da kannst du auch nichts machen. Clip ist ja nur die Anzeige der Rufnummer nicht aber die eigentliche Sache womit das geprüf wird... schlecht zu erklären.

    Für die ist der Anschluss ein anderer als vom Handy, daher auch kein Guthaben.
     
  7. mohi

    mohi Neuer User

    Registriert seit:
    18 Dez. 2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn man von einer Wienerfestnetznummer eine andere Wienernummer anruft wird die Rufnummer nicht mit 0043X übertragen sondern ohne Vorwahl , aber ich wurde mit 01X , die Nummer registerieren und probieren.
    Ich benütze ein PBX-Server und verwende die Gatewaynummer 0123X danach bekomme ich den Freizeichenton und kann über Internet (Internetcalls,Lowvoip ,etc ) Telefonieren.Alle wiener-Festnetznummern habe ich mit 01X und Handys mit 06X registeriert.
     
  8. schlagerstar

    schlagerstar Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2006
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Flachgau
    Wenn ich die Nummer bei Voipbuster *ohne* internationale Vorwahl eingebe, erhalte ich die Fehlermeldung

    > Die eingegebene Rufnummer ist falsch. Bitte überprüfen Sie die Nummer und wiederholen Sie die Eingabe.