.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

vom Handy über 7270 telefonieren

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Zockervogel, 16 Feb. 2012.

  1. Zockervogel

    Zockervogel Neuer User

    Registriert seit:
    20 Nov. 2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hi,
    vermutlich eine blöde Frage.... sorry dafür !

    Angenommen, ich bin unterwegs und möchte mit dem Handy meinen Chef anrufen, aber als Absendertelefonnummer meine Homenummmer (die, meiner 7270) als Absender haben.

    Was muss ich da tun ?

    Geht das über Callthrough ?
     
  2. Elsi29

    Elsi29 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Dez. 2008
    Beiträge:
    2,802
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Lingen
    Ja

    Auszug aus der AVM Hilfe:
    Mit der Funktion "Callthrough" können Sie von unterwegs aus Telefongespräche über Ihre FRITZ!Box führen und so Kosten sparen.

    Beispiel: Sie sind unterwegs und möchten mit Ihrem Mobiltelefon einen Freund im Ausland anrufen. Statt direkt ein Auslandsgespräch herzustellen, rufen Sie Ihre FRITZ!Box zu Hause an. Die FRITZ!Box leitet Ihren Anruf über eine kostengünstige Verbindung an den Anschluss Ihren Freundes im Ausland weiter.

    Wenn Sie Callthrough nutzen, fallen allerdings Kosten für zwei Verbindungen an: Für Ihre Verbindung mit der FRITZ!Box und für die Verbindung der FRITZ!Box zu Ihrem Gesprächspartner. Callthrough lohnt sich dann, wenn die Gesamtkosten der beiden Verbindungen niedriger sind als die Kosten einer Direktverbindung.
     
  3. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,000
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    Es kann allerdings sein, dass dein Chef aufgrund der Umgebungsgeräusche erkennt, dass der Anruf nicht von dir zu Hause kommt. :(
     
  4. Elsi29

    Elsi29 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Dez. 2008
    Beiträge:
    2,802
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Lingen
    Wenn dann der Spruch kommt:
    "Ich bin gerade in einer Besprechung und rufe Sie gleich unter der angezeigten Telefon Nr. zurück"

    wirds auch eng :beerdigu:
     
  5. Zockervogel

    Zockervogel Neuer User

    Registriert seit:
    20 Nov. 2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ist schon alles klar :p

    werde ich mal nachschlagen wie das mit dem Calltrough genau geht

    danke erstmal !

    ...und das mit dem Rückruf könnte man auch mit einer Umleitung lösen :-D
     
  6. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,040
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    48
  7. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Münster (NRW)
    Wichtig ist das #31#, sonst wird garnix übermittelt. AVM bekommt den Bug einfach nicht raus...

    Da die Handhabung eh reichlich umständlich ist, sollte man ggf http://www.boxtogo.de/funktionen.php versuchen.
    (Hab ich aber nie probiert)
     
  8. Elsi29

    Elsi29 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Dez. 2008
    Beiträge:
    2,802
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Lingen
    Mega, geiler Link mit boxtogo.de
    Da ich mir zukünftig auch ein Smartphone (definitiv KEIN Apfel Gerät!) zulegen möchte und AVM Fan bin, werde ich das mal probieren. Die Funktionen sehen jedenfalls vielversprechend aus.
     
  9. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,040
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    48
  10. mikrogigant

    mikrogigant Guest

    Das wird es nicht, wenn man so schlau war und vorher eine Rufumleitung vom Festnetz aufs Handy eingerichtet hat 8)

    Weil es hier noch nicht angesprochen wurde, hier ein wichtiger Hinweis: zur Nutzung von Callthrough ist ein Telefonanschluss mit mindestens zwei Sprachkanälen erforderlich. Das können entweder ein analoger und ein VoIP-Anschluss oder ein VoIP-Anschluss mit mehreren Verbindungen oder aber ein ISDN-Anschluss sein, der schon von Haus aus 2 Sprachkanäle mitbringt. Letzterer liefert auch die beste Verbindungsqualität, was insofern wichtig ist, als dass ein Callthrough-Gespräch ja über 2 Verbindungen läuft und man daher auf besonders gute Verbindungsqualität angewiesen ist.

    Grüßle

    Der Mikrogigant