.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Von ca. 17-20h Netz überlastet ?!

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von Katzenjens, 20 Jan. 2005.

  1. Katzenjens

    Katzenjens Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    [align=left:de68f01469]Hallo,

    gerade wieder festgestellt:
    ab ca. 17h bis etwa 20h ist das Telefonieren und Anrufe annehmen über
    Sipgate eher ein Glücksspiel. Der Fehler war früher auch schon
    aufgetreten und mit Sipgate durchgesprochen worden, netterweise gabs auch ne Gutschrift.

    Es wurde damals gesagt, das bei Sipgate keine Überlastungen vorlägen.

    Fehler momentan: Wer mich anruft, erhält die ISDN-Fehlermeldung "Abgewiesen".
    Ca. 1-2 Minuten später klingelt mein SIP-Telefon mit Rufnummerfragmenten des Anrufers,
    logischerweise Leitung tot.

    Netzinterne Telefonate funktionieren prächtig.

    Da ich mich etwas in der Materie auskenne, vermute ich Kapazitätsprobleme seitens der der Telefontechnik.
    Es scheint, das der Datenkanal überlastet ist und deswegen die
    Gespräche nicht zustande kommen.

    Sipgate sollte mal ein ernstes Wort mit den angeschlossenen Netzbetreibern reden.

    Eine blöde Frage: Haben andere auch das Problem? Vielleicht kann man
    es ja eingrenzen und so der Technik bei Sipgate helfen, den Wurm zu finden?

    Viele Grüße,
    Jens[/align:de68f01469]
     
  2. Logdog82

    Logdog82 Neuer User

    Registriert seit:
    5 Apr. 2004
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    München
    Hab das gleiche. Seit den Ausfall vor kurzem läufts einfach nicht mehr rund :(
     
  3. beckmann

    beckmann Guest

    Bei mir meldet sich die Mailbox obwohl das Telfeon online ist. Es wird auch angezeigt, dass ich mich jemand anruft mit Rufnummer. Aber wenn ich dran gehe, ist die Leitung tot. Dieses ist meiner einer Ortsnetzvorwahl von Dinslaken (02064). Das Problem bestand vor 17 Uhr noch nicht! Außerdem bruache ich fast eine Minute bis ich mich bei Sipgate mit dem X-Lite client anmelden kann. Mit meiner alten 0911 Nummer hatte ich nie Probleme, hätte ich mal leiber erst später gewechselt :( .
    Man kann Sipgate die Fehler auch nicht übel nehmen, denn sie haben das erst frisch eingerichtet. Der Support reagiert auch sehr schnell auf Anfragen und versucht die Fehler schnell zu beheben.
    Ich hoffe das die Techniker die Probleme schnell beheben.
     
  4. Logdog82

    Logdog82 Neuer User

    Registriert seit:
    5 Apr. 2004
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    München
    Ich persönlich glaube dass die die 1000 Nummern frei geschalten haben nur um Platz 1 zu sein und jetzt die Technik nicht mehr hinterher kommt
     
  5. Locotronic

    Locotronic Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fa/Ae
    Ort:
    Niederstetten
    also ich habe eben 1,5 stunden über sipgate telefoniert... ich wurde angerufen, ich selbst habe ausser das bei mir übliche leichte echo in der Leitung keine Probleme gehabt aber mein Gepsrächspartner sagte mir das er störungen hätte, sie würden sich anhören wie ein geigerzähler und in den letzten 15 Minuten des gesprächs, war es wohl auch teilweise so schlimm das mein Gesprächspartner mich nicht mehr verstehen konnte. Wir sind dann umgestiegen auf Gmx und 1und1 und hatten dort eine glasklare Leitung...
     
  6. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Kurioserwesie laeuft bei mir Sipgate derzeit wieder einwandfrei; immer eine freie Line, relativ gute Qualitaet (manchmal leichte Echos beim Gespraechspartner)
     
  7. Logdog82

    Logdog82 Neuer User

    Registriert seit:
    5 Apr. 2004
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    München
    Hoffentlich ändern die das bald wieder.
    Hab keine Lust meinen Provider wieder zu wechseln und somit auch wieder ne neue Telefonnummer zu bekommen
     
  8. Katzenjens

    Katzenjens Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo,

    die Gesprächsqualität ist bei mir auch inzwischen wieder gut. Nur die
    oben beschriebenen Eigenarten machen das Telefonieren eher zu einem
    Abenteuer :( .

    Off-Topic:
    Die anderen kochen auch nur mit Wasser. Nachdem ich letztens Babble
    so gelobt habe ist bei denen nun auch die Sprachqualität gesunken...
    schade

    Also, alltagstauglich ist VoIP leider noch nicht, aber für mich, der kein
    Call-By-Call mehr machen kann, ne gute Alternative zum
    Telefonnetzbetreiber. OK, kann für 20 Eur ne Telefonflat bekommen, aber
    das wäre ja zu einfach :D


    Viele Grüße,
    Jens
     
  9. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Jens,
    ich bin eigentlich auch nciht gewillt, 20¤ fuer eine Flat monatlich zu verballern..soviel vertelefoniere ich nun auch wieder nciht.
    Mit Sipsnip bzw. Sipgate liege ich bei meinem Telefonieverhalten immer unter 10¤.
     
  10. Clemens

    Clemens Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,496
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Der Thread wurde geteilt da ein neues Thema entstanden ist. Der neue ist hier.

    Viele Grüße, Clemens