von GMX ins Festnetz mit X-Lite unmöglich

hamstergug

Neuer User
Mitglied seit
26 Aug 2004
Beiträge
116
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,

ich habe mich heute bei GMX Netphone registriert.
Die Zugangsdaten habe ich bei X-Lite als zusätzlichen Account eingegeben, wie es z.b. auch mit Web.de funktioniert. Als ersten Account habe ich Sipgate.de eingegeben.
Ich kann mich anscheinend auch einloggen und abgehende Gespräche ins Festnetz starten. Allerdings wird bei diesen Verbindungen in keiner Richtung Sprache übertragen, nur das Schweigen im Walde. :(

In den Netzwerkeinstellungen habe ich schon probiert den GMX-STUN wahlweise als ersten oder zweiten STUN-Server anzugeben, leider ohne Erfolg.

Konnte denn schon jemand mit X-Lite und GMX erfolgreich Gespräche ins Festnetz führen?

Gruß
Gunnar
 

hamstergug

Neuer User
Mitglied seit
26 Aug 2004
Beiträge
116
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Welche Einstellungen hast du bei STUN?
 
V

voodoobaby

Guest
erster stun server : stun.web.de

habe sieben accounts bei x-lite( deutsche version) laufen und alle funktionieren
 

hamstergug

Neuer User
Mitglied seit
26 Aug 2004
Beiträge
116
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hm, klappt alles nicht und GMX-Support sagt: "Sehr geehrter Herr Goldhammer, leider kenne ich die Software von X-Pro nicht und kann Ihnen daher bei diesem Problem nicht helfen."
Toll oder?
Naja, kann mich evt. heute mal jemand bis 18 Uhr über GMX unter 0422x-xxxxxx (Anruf ist bereits erfolgt, Danke!) anrufen? Ich möchte mal sehen, ob bei reinen VoIP (ohne PSTN) eine Verbindung in beiden Richtungen möglich ist.

[ein paar Stunden später]
Danke, Anruf hat geklappt!
Anscheinend sind wirklich nur Verbindungen ins Telefonnetz über das GMX-Gateway fehlerhaft. Computer zu Computer funktioniert.

Alles rumprobieren hilft nicht
Ich bekomme zum Festnetz keine Übertragung zustande. Klingeln und Auflegen klappt zwar super, aber es ist in beide Richtungen nur Stille zu hören.
Von PC zu PC, also ohne das Gateway ins Festnetz, läuft alles super.

Hat schon mal jemand ein (kostenpflichtiges) Gespräch von X-Lite/X-Pro zum Festnetz erfolgreich geführt?
Wie gesagt, über Sipgate oder Web.de gibt es da überhaupt keine Probleme ins Festnetz, daher vermute ich weiterhin ein schlecht konfiguriertes Gateway.
Ich würde gerne GMX nehmen, da mich die 1ct/min sowie die Postpaid-Abrechnung interessieren. Auch die Übertragung der eigenen Festnetznummer ist was Feines, solange man zu Hause ist. Für Nomaden ist aber sicherlich eine eigenständige Rufnummer besser, da alle Gespräche auf dem VoIP-Phone auflaufen.

Mal gucken, ob sich irgendwie eine Lösung finden läßt...

Gruß
Gunnar
 

RB

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Jun 2004
Beiträge
1,311
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin, Moin!

Da das ganze wohl eher keine Störung bei Gmx ist, verschiebe ich das mal in die Rubrik "GMX - Allgemein".

Wie ist eigentlich so der Stand der Dinge?

Gruß,
Ralf
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,118
Beiträge
2,030,322
Mitglieder
351,465
Neuestes Mitglied
mathador