.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Von Iphone nach Web.de anrufen, aber wie?

Dieses Thema im Forum "Freenet VoIP" wurde erstellt von frank36d, 6 März 2005.

  1. frank36d

    frank36d Neuer User

    Registriert seit:
    27 Okt. 2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    versuche von Iphone nach Web.de übers Internet zu telefonieren, aber was mus ich unter Iphone eingeben,wer kann mir helfen.

    Gruß
    Frank
     
  2. tjhooker

    tjhooker Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mailand
    Hallo,

    Ich habe einen Zugang bei Freenet (Iphone Basic) und Web.de.
    Laut http://www.freenet.de/freenetiphone/tarife/index.html sollte man auf web.de kostenlos anrufen können. Bei mir geht es auch nicht, wenn ich meine 01212xxxx-Nummer wähle. Wenn ich mit Iphone aber meine Web.de-Email-Adresse anwähle, dann geht es.

    Freenet und web.de nehme ich aber nur zum Testen. Telefonieren mit sipgate.

    Würde mal den Freenet-Support kontaktieren.

    Der Tobi
     
  3. deerhunter

    deerhunter Mitglied

    Registriert seit:
    24 Feb. 2005
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Daddler
    Ort:
    Das Wunder von Lengede
    Hallo,
    hats schon jemand herausgefunden, wie es geht?
    Ich suche nach beiden einstellungen.
    Von Freenet nach Web.de und von Web.de nach Freenet.
    Was muss ich da in der Fritz!Box Fon einstellen?!
     
  4. merlion

    merlion Mitglied

    Registriert seit:
    22 Aug. 2004
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bei der Fritz!Box sollte es mit der Kurzwahl gehen. Trage doch einfach mal die emailadresse die ja auch SIP Adresse ist als Kurzwahl ein.

    Wenn du also freenet auf dem zweiten Proxy hast und eine Web.de Nummer anrufen willst trägste username@web.de als Kurzwahl 01 ein.

    dann wählste *2#**701#

    du gehst dann über deinen zweiten Proxy und verwendest die email da sie als Kurzwahl 01 gespeichert hast.

    Würde mich wundern wenn es nicht geht ;-)
     
  5. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,282
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Das wird nicht gehen, weil web.de keine anrufe von ausserhalb des Netzes zulässt :(

    Mich würde es daher wundern, wenn es geht ;)

    jo
     
  6. deerhunter

    deerhunter Mitglied

    Registriert seit:
    24 Feb. 2005
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Daddler
    Ort:
    Das Wunder von Lengede
  7. merlion

    merlion Mitglied

    Registriert seit:
    22 Aug. 2004
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also Kooperationen haben die beiden Unternehmen.

    Das es gar nicht geht ist schon komisch. Mit Software habe ich zumindest schon mal solche netzexternen Gespräche geführt. Welche Richtung weiss ich aber gerade auch nicht mehr. Aber es sollten beide richtungen gehen.

    Was ist denn mit den Rufnummern ?? Also kann ein Freenet iPhione eine 01212 oder 02222 Nummer wählen ?? die 02222 sollte gehen da normal festnetz müste theoretisch sogar kostenlos sein. Die 01212 Nummer sollte aufgrund der Koop auch anrufbar sein...
     
  8. deerhunter

    deerhunter Mitglied

    Registriert seit:
    24 Feb. 2005
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Daddler
    Ort:
    Das Wunder von Lengede
    Von web.de nach freenet hat jetzt per kurzwahl (FBF WLAN) geklappt.
    Hatte irgendwo gelesen, dass wenn der Anruf kostenlos ist irgendwelche Lampen blinken. Das war bei mir aber nich der Fall.
    Andersherum hats auch geklappt. Allerdings musste er eingeben usernameATsip.web.de
    Er hat aber ein Allnet SIP Telefon und hat nicht meine 01212 nr sondern meine E-Mail Adresse angerufen.
     
  9. southy

    southy Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2004
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was hast Du da gespeichert?

    sip:login@freenet.de vermutlich, oder?
     
  10. deerhunter

    deerhunter Mitglied

    Registriert seit:
    24 Feb. 2005
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Daddler
    Ort:
    Das Wunder von Lengede
    Also ich hab nur usernameATfreenet.de eingegeben.
    Muss ich etwa noch irgendwas mit sip eingeben? Hat aber komischerweise trotzdem geklappt. Nur die INFO-Lampe, dass der Anruf kostenlos ist hat nicht geleuchtet.
    Frage mich nur warum der Anruf nicht in meiner Gesprächsstatistik auf web.de auftaucht, oder tauchen kostenlose Gespräch nicht auf?
     
  11. merlion

    merlion Mitglied

    Registriert seit:
    22 Aug. 2004
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also die Lämpchen glühen nur bei Providern die das unterstützten. Es geht zum Beispiel bei GMX und 1&1 ! Aber nur intern. Von GMX zu 1&1 oder umgekehrt lässt das LEDchen kalt. Ob Freenet und Web.de die ja auch die BOX vertreiben diese Funktion unterstützen kann ich nicht sagen. Sicher aber nicht wenn es sich um Partnernetze handelt.

    Anrufe von Web.de klappen auf die Rufnummer von Freenet und erscheinen in der Anrufliste von WEB,
    Anrufe auf der normalen Freenetadresse kommen auch an erscheinen aber nicht im EVN.

    Anrufe von Freenet auf die Web.de Emailadresse gehen ohne die Subdomain sip.web.de !!! also einfach user@web.de wählen.

    Laut Fritzbox braucht man kein sip in die Kurzwahl zu setzen.

    Code:
    Fehler bei der Internettelefonie bei Verbindung mit sip:user@web.de. Fehlergrund: 407
    Wird wohl selbst hinzugefügt...


    Anrufe von web.de auf eine sipgate sipadresse sind nicht möglich da die gewählte nummer nicht vergeben sei :D Anrufe auf die Sipgate nummer wurden nicht berechnet erscheinen aber mit der SIP Adresse in der Anrufliste... aber mit 49040die ganze nummer@sipgate.net obwohl ich de gewählt habe.

    Klicke ich auf die Sipadresse in der Anrufliste wählt er erst mich an dann den Teilnehmer und schreibt dann aber die Nummer und nicht mehr die SIP Adresse in die Anrufliste..

    schon komisch ...
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Funktioniert eben alles noch nicht ganz reibungslos,das hatten wir ja schon mal am Anfang von "sipgate-freenet",ist nur ne Frage der Zeit!
    Gerade bei Providern,die sonst keine Anrufe über die SIP-Adresse von außen zulassen,ist das System eben überempfindlich!
    Viel Spaß noch,
    Gruß von Tom