.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Vood-VoIP-Adapter von i3micro

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP-Hardware" wurde erstellt von PierreSash, 2 Jan. 2005.

  1. PierreSash

    PierreSash Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Journalist
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallihallo,

    Das Vood VTA111 wird von fast allen skandinavischen VoIP-Anbietern als Telefon-Adapter angeboten. Da die Geräte scheinbar auch sehr billig (umgerechnet ca. 70-80¤) sind, würde mich mal interessieren, ob jemand so ein Gerät zwischen den Fingern hatte und wie die Qualität so ist. :wink:

    :idea: Herrausragend für mich ist, daß selbst das kleinste Gerät, was von den Werten besser als die Grandstream-Geräte, schon UPnP-fähig ist. Kann sein daß ich mich irre, aber ich glaub das können nichtmal die Sipura-Produkte?!

    Ansonsten noch weitere Daten zur Vood 100 - Serie:

    Hmmmmm ..... seh grad, daß da bei Codecs kein iLBC steht :?

    Aber UPnP find ich nicht schlecht, dann heißt es nämlich echt bloß Plug-and-Play bzw. -Phone. und man hat die bescheuerte DMZ nicht ...
     
  2. lutze

    lutze Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2004
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    UPnP sagt mir nichts, was ist das genau?

    Schliesslich möchte ich an dieser Stelle noch dazu lernen!
     
  3. Kudde

    Kudde Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2004
    Beiträge:
    2,148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Augsburg
    hi lutze, upnp bedeutet, das der adapter, wenn der router das auch nutzt, die ports welche der adapter braucht, selbständigt öffnen kann.



    kudde
     
  4. lutze

    lutze Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2004
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Kudde,

    welche Router unterstützen denn diese Funktion?

    Gruß Lutze
     
  5. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Bitte beim Thema bleiben.

    Für die Frage ggfs. einen neuen Thread aufmachen.

    jo
     
  6. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Das Ding sieht von den Daten her echt klasse aus! Wieviele Provider lassen sich programmieren? Ich schätze mal je nach Typ 1, 2 oder 4, aber vielleicht auch 2 auf einen Ausgang usw?