.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Vorsicht bei (Auto)update der Compact

Dieses Thema im Forum "Auerswald" wurde erstellt von rollo, 18 Jan. 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Habe mich heute gewundert, dass meine 4410USB kein VoIP/GSM Routing mehr macht. Funktioniert nur noch mit gezielter Amtsbelegung.

    Ursache ist die neue Firmware 1.8D, die mir das Autoupdate über Nacht eingespielt hat. Ich hoffe, der Downgrade auf die 1.7C hilft.

    jo

    Edit: Nach Downdate auf 1.7C (hatte keine neuere) alles wieder im Lot. Habe Autoupdate erstmal abgeschaltet.
     
  2. Kelli

    Kelli Neuer User

    Registriert seit:
    16 Nov. 2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    München
    Danke für den Tipp, ich wollte heute von Hand ein Update machen.
    Falls Du die 1.8C willst, gib mir Bescheid. Die müßte ich noch aum dem PC haben

    Kelli
     
  3. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Danke für das Angebot, ich warte auf den Bugfix, da ich bei der 1.7C nichts vermisse ;)

    Mal sehen, ob Auerswald auf mein TT reagiert.

    jo
     
  4. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Ich habe auch im Auerswald-Forum von diesem Problem gelesen und wundere mich, da sowohl mit 1.8C, als auch mit 1.8D mein VoIP-Routing perfekt funktioniert.

    Mich würde folgendes interessieren:

    - Habt Ihr die Konfiguration nach dem FW-Upgrade nochmals neu geladen oder einfach die alte Konfig belassen?

    - Sind die Routing-Regeln als "alle Festnetzanschlüsse" bzw. "alle digitalen GSM-Anschlüsse" definiert oder gehen die Regeln direkt auf bestimmte S0?

    - Sind es nur ein paar Regeln oder habt Ihr (wie auch ich) für JEDE mögliche Nummer irgendeine Regel, die zuschlägt?

    Seltsam...

    --gandalf.
     
  5. Kelli

    Kelli Neuer User

    Registriert seit:
    16 Nov. 2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    München
    Ich bin mit der 1.8C zufrieden und habe nach rollos hinweis 1.8D erst gar nicht versucht. trotzdem:
    - nach FW-upgrades habe ich bisher nie die konfig neu geladen
    - meine regeln gehen direkt auf S0-1 bzw. S0-2 (mit der anderen variante hat das bei call through nicht funktioniert)
    - ich habe für jede mögliche nummer eine regel

    kelli
     
  6. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Ich hatte gestern im Auerswaldforum nichts dazu gefunden.

    Ich habe einen S0 am T-COM Amt und einen, der als VoIP/GSM Gateway definiert ist am Asterisk.

    Bei den "Ausnahmerufnummern" sind alle Bereich definiert, die über VoIP (S0 2) rausgehen sollen. Ich hatte nach dem update keine Änderungen vorgenommen, erst nachdem ich den Fehler bemerkt habe, habe ich die Konfig überprüft und ohne Erfolg neu eingespielt.

    jo

    Edit: sehe gerade, dass ich da auch eine Regel für S0 1 drin habe
     
  7. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

  8. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Da gibt es inzwischen auch ein Lösung.

    In Verbindung mit diesem Posting macht das Sinn.

    Ich bin übrigen sicher, dass die Anmerkung von Auerswald zur Versionhistorie nachträglich eingefügt wurde. Da habe ich natürlich am 18.1. sofort nachgesehen und nichts gefunden.

    jo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.