Vorteil der LTE Fritz Box gegenüber einer FB + LTE Stick

rog11

Neuer User
Mitglied seit
22 Apr 2010
Beiträge
68
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,

Ich möchte mir den Telekom C&S Funk M bestellen und habe einige Fragen zur Umsetzbarkeit.

1) Was ist der Vorteil der AVM LTE-Boxen gegenüber der Kombi FB + LTE Stick. Ich habe zwischen den Zeilen gelesen, dass die Transferrate beschränkt ist (20 Mbps?)? Mit 20 Mbps könnte ich leben, wenn Sie den stabil übertragen werden.

Falls ja, gebe es ja auch die Alternative, die FB hinter einem LTE Router wie einer Easybox LTE 904 (günstig zu bekommen) zu nutzen. Gibt es dadurch irgendwelche Nachteile?

2) Es soll VOIP für die Telefonie genutzt werden. Ich habe gelesen, dass man darauf achten soll, dass der VOIP Anbieter IPv6 unterstützt.
Gibt es sonst noch etwas zu beachten? Vorwiegend sollen Gespräche ins DT Festnetz und ab und zu ins Deutsche Mobilfunknetz genutzt werden. Gibt es einen Anbieter, bei dem Problemlos Faxe übertragen werden können? Ich habe gute Erfahrung mit Sipgate gehabt, aber ich weiß nicht, ob das über LTE auch problemlos funktioniert.

VG,

Rog
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
238,205
Beiträge
2,108,436
Mitglieder
360,848
Neuestes Mitglied
cm506

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via