[Problem] VPN interne Telefonie zwischen 2 Standorten

Xantorix

Mitglied
Mitglied seit
19 Mrz 2009
Beiträge
435
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Hallo, ich betreibe 2 x 7490 an 2 verschiedenen Standorten. Die beiden Netze sind mit VPN verbunden und es funktioniert soweit alles .

Ein paar Kleinigkeiten frage ich mich noch und nun euch.

Die Registrierung der Rufnummer der anderen Box überlebt keinen Neustart der Box. Wenn ich dann den Registrar von der IP auf fritz.box umstelle oder auch zurück auf die IP, wird die Rufnummer sofort grün.

Warum?

Gruß Xante

edit: Gerade Telefonie intern nach Neustart getestet. Scheinbar geht es. Aber die Rufnummer wird im WebGUI als nicht registriert gezeigt. Hmm.

edit vom edit: Also jetzt meckert die Box sogar das die Nummer mehr als eine Stunde nicht erreichbar ist. Interne Telefonie funktioniert in beide Richtungen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Xantorix

Mitglied
Mitglied seit
19 Mrz 2009
Beiträge
435
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Feedback an AVM ist raus.
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
6,867
Punkte für Reaktionen
738
Punkte
113
Wie wäre es denn, wenn Du die berteffenden Einstellungen beider Boxen mal genauer beschreibst und diese Beschreibung noch mit Screenshots der jeweiligen Box "unterstützt", sodass man überhaupt weiß wo der Fehler liegen könnte.
 

Statistik des Forums

Themen
242,249
Beiträge
2,178,279
Mitglieder
367,242
Neuestes Mitglied
spamhome
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.