VTH1550ch-S2 Update unterbrochen

Borsti93

Neuer User
Mitglied seit
23 Nov 2020
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo

habe leider mein VTH1550-S2 (2. Gen) zerflasht.

Habe die Firmware Datei VTHX421H... hier aus dem Board. Flashen wurde beendet mit der Meldung UPDATE Failed.

Wie ich nachher festgestellt habe sind die Firmwaredateien falsch da für das VTH1550-S2 die L Version benötigt wird: VTHX421L



Das Gerät hängt direkt am Bootloader

HELLO! BOOT0 is starting! Nov 16 2018 02:18:28
boot0 version : 4.0.0
boot0 commit : 8
DRAM DRIVE INFO: V0.7
DRAM Type = 3 (2:DDR2,3:DDR3,6:LPDDR2,7:LPDDR3)
DRAM CLK = 672 MHz
DRAM zq value: 000039bb
DRAM size = 128 MB
Succeed in reading Boot1 file head.
Ready to disable icache.
Jump to secend Boot.
[ 0.110]

U-Boot 2011.09-rc1-svn4146 (Aug 18 2019 - 03:11:44) Allwinner Technology

[ 0.119]version: 1.1.0
[ 0.122]uboot commit : 8
[ 0.129]pmbus: ready
[ 0.134]DRAM: OK
env import count 0
<------- Danach nix mehr und LAN ist dann deaktiviert.



Per TFTP kann ich was rüber schieben und in der seriellen Konsole seh ich Rautenzeichen beim Übertragen. Ich kriege aber keine TFTP Konsole.

Das Flashen bricht mit failed.txt ab bei bestimmten Dateien wie uboot.bin.img oder env-x.cramfs.img

Weiß nicht ob ich diese brauch. Die andern lassen sich flashen aber der Fehler bleibt in der Konsole immer der gleiche.
Ich krieg wie gesagt auch kein wirkliches Log beim Flashen und kann auch per Serieller Konsole nichts eingeben.
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
1,140
Punkte für Reaktionen
201
Punkte
63
Also wenn die VTH irgendeinen TFTP Request Richtung Server macht, dann sollten wir das auch wieder hinbekommen.
Mach mal einen Wireshark Trace auf dem "TFTP-Server Rechner" während des VTH Start's und poste deine commands.txt.
Welche FW war vorher drauf?
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
1,140
Punkte für Reaktionen
201
Punkte
63
Hast du's geschafft, die Kiste wieder zum Laufen zu bringen?
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via