VTO2000a-2 und 2x VTH1550CH-2 mit FW 4.3 # statt -

zarillo

Neuer User
Mitglied seit
15 Jun 2020
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Hallo zusammen,

nachdem ich fast verzweifelt war, weil ich meine zweite VTH nicht als Erweiterung erkannt bekam (die Room-Number wäre falsch) habe ich die Lösung durch Zufall gefunden:

Man darf nach dem Update der VTH1550CH-2 auf dei FW 4.3 (hier aus dem sticky Post) nicht mehr das "-" Zeichen zur Trennung (9901-1) verwenden, sondern jetzt das "#" (also 9901#1). Dann klappt alles.

Sip Server auf der VTO nicht vergessen zu aktivieren, egal ob man ihn auch nutzt.

Fazit: Neuste "SIP" FW mit Webinterface 2.0 aus dem Sticky hier läuft (jedenfalls bisher toitoitoi) auch auf den "alten" VTO2000A-2 (Gen1) und der VTH1550CH-2 (Gen1 / kein S).
 
  • Like
Reaktionen: Maxx1899

zarillo

Neuer User
Mitglied seit
15 Jun 2020
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Update:

Kommando zurück, "oben im 1.Stock" bei der dortigen Erweiterung (9901#1) klingelt es nicht. Zwar wurde die Erweiterung oben eingetragen, aber im webinterface 2.0 findet er nichts. Füge ich mauell die Master VTH (unten) dazu (9901) dann klingelt es dort zwar, aber die VTO findet die 9901#1 nicht.

Lösung dank dem User Guggle hier im Forum gefunden:

"Nachdem ich bei der VTO die neue MCU installiert habe, laufen nun auch beide VTH52`s mit der SIP Firmware. Für alle die noch Probleme mit zwei Innenstationen haben... ich habe folgende Einstellungen gemacht.

VTO = Villa Call Nr.: 101
Room No. Management = Station 1 = 101#0, Station 2 = 101#1

Die Stationen auch so benennen. Dann verbindet er beide ohne Probleme."

Also im Webinterface 2.0 zwei Räume hinzufügen 9901#0 und 9901#1, dann beide VTH entsprechend im dortigen Menü bezeichnen. Dann klingelt es im Gruppencall
 
Zuletzt bearbeitet:

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
235,960
Beiträge
2,068,322
Mitglieder
357,024
Neuestes Mitglied
schweizer73