Wünsche für neue Firmware-Features

Olga66

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
1,011
Punkte für Reaktionen
175
Punkte
63
Ich denke das liegt am Gigaset, man kann das blinken auch abstellen.
Beispiel
Blinken bei entgangenen Anrufen deaktivieren:
Menü, *, #, 0, 5, #, 7, 5, 1, OK
Blinken bei Nachrichten auf dem AB deaktivieren:
Menü, *, #, 0, 5, #, 7, 7, 1, OK

Zum Aktivieren der Funktion statt der letzten 1 eine 0.

Funktioniert bei A415 und auch beim A430 und C610
 

christian1297

Neuer User
Mitglied seit
24 Sep 2017
Beiträge
156
Punkte für Reaktionen
44
Punkte
28
Naja, ich finde das 40Mhz gehört generell abgeschafft in 2.4Ghz.
Was ein Schwachsinn. Nur weil es bei dir nicht sinnvoll nutzbar ist willst du es überall verbieten..
Hier auf dem Land kann man die VHT40 problemlos nutzen da es nur wenige überhaupt empfangbare Funknetze gibt und auf denen meistens eh keine Datenübertragung stattfindet weil das 5 GHz Band heute priorisiert genutzt wird.
 
  • Like
Reaktionen: Grisu_ und holger1878

sf.pkg

Neuer User
Mitglied seit
25 Apr 2016
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
3
Funktioniert bei A415 und auch beim A430 und C610
Das funktionert beim S810 nicht.
Außerdem wäre das dann kontraproduktiv, denn dann würden mir auch keine wirklich entgangenen Anrufe signalisiert.

Habe mir über's WE ein MT-F ausgeliehen. Damit funktioniert es. Allerdings gibt es zumindest in diesem Fritzfon keine Möglichkeit, die "beste Basis" auszuwählen, sondern man muss dies manuell umstellen.
Das ist dann auch wieder keine Option für mich.

Was ich aber festgestellt habe...in den Anruflisten der verschiedenen Boxen wird tatsächlich nur in der jeweiligen Box der Anruf als angenommen hinterlegt, bei der das Telefon zu dem Zeitpunkt angemeldet war. Bei allen anderen Boxen steht ein "Anruf in Abwesenheit" drin.

Und dies könnte man mit Sicherheit über die interne Mesh-Funktion auch anders regeln.
 

Olga66

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
1,011
Punkte für Reaktionen
175
Punkte
63
@sf.pkg Ich habe auf dieses "Ich habe auch bei allen Repeater-Boxen die Anrufliste deaktiviert. Dies bringt nichts," reagiert.
Im Gigaset gibt es bei der Anrufliste bestimmte Einstellungen für alle oder nur bestimmte.
Zudem hatte ich geschrieben, das es ein Beispiel ist, frage doch mal Tante Google was es für Möglichkeiten für dein Gigaset gibt.
 

olro

Neuer User
Mitglied seit
23 Okt 2021
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
verzeiht bitte, wenn ich mit diesem Beitrag den Wunsch nicht korrekt einstelle.

Hier ein Wunsch für den Wecker im Fritz!Fon.
Eine Funktion, dass die snooze-Funktion automatisch nach 10 Sekunden den Wecker für x-Minuten ruhen lässt. Dann wieder 10 Sekunden klingeln und wieder Pause für x-Minuten.

Beste Dank für das Forum und schöne Grüße
Oliver
 

127

Neuer User
Mitglied seit
15 Sep 2019
Beiträge
72
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
8
Das der DECT500 beim ein und aus schalten.
Modus: normal ein/aus oder stufenlos innerhalb eine Minute.
 
Zuletzt bearbeitet:

robotkarl

Neuer User
Mitglied seit
18 Aug 2016
Beiträge
45
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Hallo,
Es wäre schön, wenn die VPN-Verbindungen aus dem Standardprofil der Kindersicherung rausgenommen werden und denen ein eigenes zugeordnet werden kann.
Hintergrund, wenn das Standardprofil komplett gesperrt wird, um ungebetene Gäste/Geräte abzuhalten das Netz zu nutzen, funktionieren die VPN-Verbindungen nicht mehr.

Thomas
 

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
1,210
Punkte für Reaktionen
192
Punkte
63
Das ist aber eher Bugfix- statt Featurewunsch ;)
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
13,706
Punkte für Reaktionen
515
Punkte
113
Wunsch: Übersichtsseite > Komfortfunktionen: Mediaserver aktiv
 

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
5,523
Punkte für Reaktionen
174
Punkte
63
Eine Fritzbox ohne öffentliche IP (Netz 1) verbindet sich zu einer anderen Fritzbox nach Hause (Netz 2). Ein weiteres Netzwerk (Netz 3) ist ebenfalls über ein anderes Gateway im Netz 2 mit diesem verbunden. Aus Netz 1 erreiche ich Netz 3 nur, wenn ich den gesamten Netzwerkverkehr aus Netz 1 durch den VPN-Tunnel schicke. Ich wünsche mir die Möglichkeit, weitere entfernte Netzwerke einzutragen, die über ein bestehendes Fritz-VPN erreichbar sind, dabei aber den gewöhnlichen Verkehr ins Internet nicht über VPN zu routen.
 

B612

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
1,740
Punkte für Reaktionen
294
Punkte
83
Das brauchst du dir nicht wünschen. Das geht schon. Du musst die Konfigs nur händisch anpassen.
 

kleinkariert

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
1,306
Punkte für Reaktionen
202
Punkte
63
Nur dass dann das VPN kaputt ist > #3,648
Und bevor was mit Wartungsupdate oder Featurewunsch kommt, dieses Thema nennt sich ganz einfach "Wünsche für ...".
 

B612

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
1,740
Punkte für Reaktionen
294
Punkte
83

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
5,523
Punkte für Reaktionen
174
Punkte
63
Dass das prinzipiell mit passend gesetzten Routen geht, ist klar. Also wünsche ich mir die Möglichkeit, es über die GUI zu konfigurieren. Etwa in der VPN-Konfiguration, "tragen sie hier weitere Netzwerke ein, die über den VPN-Tunnel erreicht werden sollen".
 
  • Like
Reaktionen: Karl.

B612

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
1,740
Punkte für Reaktionen
294
Punkte
83
Dafür sind mMn die Varianten zu zahlreich als das man das alles über die GUI machen könnte. Für solche Speciales ist dann schon Handarbeit gefragt.
 

tester25

Mitglied
Mitglied seit
23 Feb 2010
Beiträge
777
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
18
Feature-Wunsch Smart Home: Unterstützung von Fenster-/Türkontakt als Signalgeber für unverzögerte Aktivierung und Deaktivierung der Fenster-offen-Modi an FRITZ!DECT 300 sowie Comet DECT.

Aktuell ist das nicht möglich und nur bedingt über die Aktivierung einer Vorlage zu handlen, allerdings ist das frickelig und unbefriedigend. Es ist unklar, ob nach dem Schließen des Fensters wieder eine andere Vorlage aktiviert werden kann, die das Einschalten des Heizkörpers regelt. Außerdem ist unklar, ob eine verzögerungsfreie Schaltung gewährleistet werden kann.
 
  • Like
Reaktionen: Karl.

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,839
Punkte für Reaktionen
722
Punkte
113
Da die Verbindung nur alle 15 Minuten aufgebaut wird zum 300/301/comet würde es nichts bringen. Egal ob ein Türkontakt, in der FB direkt etwas änderst, oder via App.

Dein Wunsch wäre also Monatlich die Batterie zu wechseln, verstehe. ;)
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,839
Punkte für Reaktionen
722
Punkte
113
Dann wäre auch WLAN kein Problem, und hätte ggf. mehr Reichweite als mit DECT.

Kannst AVM ja vorschlagen für den 302.
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via