.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wünsche für neue Firmware NACH 14.03.85

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von sike, 1 Okt. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sike

    sike Neuer User

    Registriert seit:
    5 Apr. 2005
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es waere super wenn man andere ports PRO provider benuetzten koennte.

    Es gibt gewisse die port 5061 benützen.
     
  2. tom87

    tom87 Neuer User

    Registriert seit:
    15 Juni 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    WOL wär auch ganz nützlich....
     
  3. sphings

    sphings Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    einen Website und/oder Keyword Filter
     
  4. niemand0815

    niemand0815 Guest

    * zeitbasierte wahlregeln
    z.B: 08-18 festnetz, 18-8 voip
    * volumenbasierte wahlregeln
    z.B: 120minuten festnetz (freiminuten?), danach voip
    * "wlan on demand"
    wenn per telefon wlan angeschaltet wird sollte es erhalten bleiben bis 1 stunde lang (konfigurierbar?) kein rechner dort angemeldet war. danach sollte dann automatisch abgeschaltet werden
    * wlan led
    blinken einer bisher nicht genutzten led als zeichen dafür das wlan angeschaltet ist (oder anderes blinken etc).
    * tcp-upd als menüoption bei den portfreigaben
    * enum
     
  5. Pumbaa80

    Pumbaa80 Mitglied

    Registriert seit:
    17 Mai 2005
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jawoll!
    Und am besten noch ein automatisches Update per Internet, das wäre ein Traum.
     
  6. mastertester

    mastertester Mitglied

    Registriert seit:
    26 Sep. 2004
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hätte gerne eine feste maximale Begrenzung für bestimmte interne IP Adressen.
     
  7. Megabum

    Megabum Mitglied

    Registriert seit:
    6 Jan. 2005
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das endlich 6000 DSL mit voll speed über wlan geht
     
  8. katzespotty

    katzespotty Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2004
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hagen
    Ausperren von ausgewählten Rechnern vom Internet, bzw. Freischaltung von Rechnern in bestimmten Zeiten.
     
  9. maikhorst

    maikhorst Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    WDS :dance:
     
  10. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,112
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Mein Wunsch: IAX2-Unterstützung
     
  11. dmatrix

    dmatrix Neuer User

    Registriert seit:
    6 Mai 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Push-Dienst zu einer bestimmten (einstellbaren) Zeit...
     
  12. DaJetzi

    DaJetzi Mitglied

    Registriert seit:
    31 Aug. 2004
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Offizielle CAPI-Unterstützung über Webinterface mit Info LED Signalisierung bei Verbindungsaufbau der CAPI.
    Freigabe der CAPI Funktion an auswählbare User.

    Gruß
    Sigi
     
  13. user098

    user098 Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juni 2005
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Geht doch schon!!! [wie?] Wenn man Suche benutzt [/wie?]
     
  14. maikhorst

    maikhorst Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    klar, hab ich auch schon freigeschaltet, und funzt auch prima :wink: , will das aber offiziel integriert haben
     
  15. FonFan

    FonFan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Aug. 2005
    Beiträge:
    1,063
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    CUXland, seeehr ländlich
    Dort: http://www.myphonecall.co.uk/de/voip/iptelephones/swissvoice/swissvoice_ip10s_ip_telephone.aspx
    habe ich die Beschreibung des swissvoice IP10S gefunden, einige Eigenschaften erscheinen mir auch für die FBF wünschenswert:

    Eigenschaft Höhepunkte
    • Zeichengabeprotokolle: SIP, MGCP und H323/H450
    • Fähigkeit zum Schalter von einem Protokoll-gründete Software zu anderen
    • Automatisches Bereitstellung- und Mikroprogrammaufstellungaufsteigen über DHCP/TFTP oder ftp
    • Benutzerfreundliche Netzschnittstelle für die Konfiguration des Telefons
    • Volle graphische Anzeige
    • Eingebautes hohe Qualitätsspeakerphone
    • 4 Farbe von hinten beleuchtete programmierbare Schlüssel
    • Zwei Automobil-abfragenethernet 10/100baseT LAN Tore
    • Integrierter realer zutreffender Schalter mit automatischer MDI-MDIX Überkreuzung
    • Treiben Sie über dem LAN (willigt IEEE 802.3af zum Standard) ein oder lokalem Spg.Versorgungsteil an.
    • dessen 5 Anzeige Sprachen 1 downloadable
    • Downloadablertttl Melodien und Firmenzeichen
    • Anruflisten und Anrufmaschinenbordbuch
    • Privates und allgemeines Verzeichnis (lokal oder entfernt)

    Qualität der Qualität des Services /Voice
    • Audiostimmecodecs: G711 + G723.1 oder G711 + G729a
    • VLAN IEEE 802.1 Q/p
    • Art von Service (ToS)/Diffserv
    Dynamischer Bammelpuffer
    • Akustischer Echo-Ausgleich im Hörer und in den Händen geben Modus frei


    Besonders der Dynamische Bammelpuffer würde die mulmigen Gefühle vor einem neuen Update sicher reduzieren! :habenwol:

    Aber sonst: danke, AVM!
     
  16. lamgo

    lamgo Mitglied

    Registriert seit:
    30 Sep. 2005
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin,

    einige Dinge habt Ihr schon genannt und einige Dinge sind bereits im Board gelöst.

    Trotzdem wünsche ich mir ein offiziell von AVM unterstützte Funktionen für :
    - Faxen über die 7050
    - ENUM-Unterstützung
    - Leastcostrouter (da steigen die bei http://www.telefon-sparbuch.de bestimmt ein)
    - Faxumleitung auf Fax2Email-Service (damit könnte man immer seine eigene 'Fax-Nummer' angeben und muß nicht immer die Antwort bereithalten, warum man denn eine XY-Nummer als Telefonvorwahl hat und das Fax nach NN-Nummer geschickt werden muss.) Keine Ahnung ob sowas überhaupt geht.
     
  17. rubinho

    rubinho Mitglied

    Registriert seit:
    3 Aug. 2004
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Netz Admin
    Ort:
    Saarland
    Da man die 7050 jetzt auch offiziell als ATA benutzten kann wäre es in jedem Fall sinnvoll die Ports (5060) über Webconfig zu ändern.

    Weil ich mir mit mehreren Freunden einen DSL-Zugang teile und fast jeder eine Fritzbox hat, wird es somit einfacher sein die Fritzbox umzukonfigurieren.

    Wenn man jetzt noch eine Möglichkeit fände die Fritzboxen untereinander zu vernetzen (Intranet) so dass man eine Interne nummer wählt um eine andere Fritzbox anzurufen ohne Sternchen oder Raute vorzuwählen.
    (So eine Art pseudo Serverlose P2P verbindung)



    Gruß
    Rubinho
     
  18. CyberKing2k

    CyberKing2k Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2004
    Beiträge:
    1,034
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    FA / AE
    Ort:
    Berlin-Friedrichshain
    das geht doch schon, mit der Fritz DSL Software.
    Programmen Zugriff erlauben / nicht erlauben.
     
  19. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,266
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Schonmal probiert, ob es mit der .85 klappt? Da es bei der Beta geht, gehe ich mal davon aus, dass es auch in der Releaseversion funktioniert.

    jo
     
  20. Feuerwehr

    Feuerwehr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mehr Optionen für den Push-Dienst, z.B. ereignisbezogen: Mail nach jedem eingegangenen Anruf.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.