.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

W-Lan netzwerk.. wie geht das genau ?

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von aybiss, 10 Dez. 2006.

  1. aybiss

    aybiss Neuer User

    Registriert seit:
    3 Dez. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi leute,

    also.. ich habe ich habe... habe die thomson box über w-lan am router (fritz box 7141)und meinen pc auch über w-lan..
    und habe win xp pro....

    jetzt würde ich gerne wissen wie ich das mit dem netzwerk genau machen kann?
    die pdf habe ich gelesen... versthe das nicht richtig..
    und woher weiss ich die ganzen daten die ich in der startup.cmd eingeben muss ?

    also möchte ordner freigeben.. mit filmen, musik und sowas halt...

    kann mir einer ne genau beschribeung geben.. ich verstehe das nächmlich fast garnicht :noidea:

    mfg

    aybiss
     
  2. aybiss

    aybiss Neuer User

    Registriert seit:
    3 Dez. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    habe jetzt paar tage gewartet leider hat keiner geschrieben :(
    vlt hat es keiner verstanden...
    möchte gerne.. nen ordner freigeben und halt davon die filme gucken oder mp3'S hören...
    und das halt über wlan..
    und leider habe ich keine ahnung wie das gehen soll...

    bitte um eine antwort

    aybiss
     
  3. grinch1971

    grinch1971 Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2006
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    Bin zwar kein Crack aber du musst die Startup.cmd editieren und dort deine Freigaben definieren. (hört sich schwehrer an als es ist ;) )
    Die PDF-Anleitung in einem Clientdownload beschreibt dieses sehr gut.

    Können wir das schaffen JA wir schaffen dass.
     
  4. Fab_Bo

    Fab_Bo Mitglied

    Registriert seit:
    29 Sep. 2006
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also wo genau leigt dein Problem? Weißt du nicht, wie man bei Windows ne Freigabe macht, oder wie man die startup.cmd richtig einrichtet bei einer bestehenden Freigabe?
     
  5. aybiss

    aybiss Neuer User

    Registriert seit:
    3 Dez. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke leute für die antworten :)

    also ich weiss nicht was ich genau in dei startup reinschrieben soll.. und woher ich die ganzen daten herholen soll.. kann da nirgens bei frage nen passwort eingeben.
     
  6. Fab_Bo

    Fab_Bo Mitglied

    Registriert seit:
    29 Sep. 2006
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was hast du denn für ne Windows version?
     
  7. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,
    vielleicht hilft dir das weiter:

    Code:
    Hier mal ein auszug aus meiner startup.cmd
    
    @echo off
    goto map
    
    :map
    if EXIST \temp\map goto player
    echo ok>\temp\map
    net.exe use Filme \\windowspc\#...Movies /user:Administrator /password:admin
    net.exe use XXX \\windowspc\#...xxx /user:Administrator /password:admin
    und zwar aus diesem Thread. ;)

    Es gibt im Forum auch eine sehr gute SUCHEN-Funktion oben in der Leiste, sogar mit erweiterten Funktionen. Kleiner Tip: Mal probieren! ;)
     
  8. ChriuNat

    ChriuNat Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2005
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ok, versuche mal zu helfen...

    lass startup erstmal sein....

    1. im explorer auf dem pc den ordner freigeben. auf dem ordner den du freigeben möchtest und dann mit der rechten maustaste auf 'Freigabe und Sicherheit...' dann ein hacken bei 'Diesen Ordner im Netwerk freigeben'. 'Freigabenamen' ändern oder so lassen heisst automatisch so wie der ordner. ok drücken.
    am pc über start 'Netzwerkumgebung' anklicken. dann den ordner den du freigegeben hast mit rechtsklick auf eigenschaften auswählen. dann steht dort bei kommentar sowas \\xxxxx\xx(ordnernamendendufreigeben)xx hast. aufschreiben und das später eingeben im TCMP Player


    2. im sot dann den TCMP Player starten. 'Alt' drücken und die erste Zeile wenn sie blau ist mit enter oder der ok taste auf der Fernbedienung drücken. Dann in der Adresszeile das was du aufgeschrieben hast eingeben (\\xxxxx\xx(ordnernamendendufreigeben)xx). Enter drücken und dann sollte ein Fenster erscheinen. Gib da irgendas ein und dann ok drücken dann Ja oder Nein ist egal anklicken.

    jetzt sollte dein Ordner angezeigt werden und kannst dann ein film, mp3 etc. auswählen.

    (hoffe du kommst damit klar wie ich das geschrieben habe)

    gruß
    chris
     
  9. aybiss

    aybiss Neuer User

    Registriert seit:
    3 Dez. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke für die antworten :)

    habe windows xp pro...

    probiere jetzt erstmal alles aus.. sage gleich besc heid ob es geklappt hat

    mfg

    aybiss
     
  10. aybiss

    aybiss Neuer User

    Registriert seit:
    3 Dez. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ ChriuNat

    also bei mir heisst das so da

    \\COMPUTER1\Neuer Ordner

    und wenn ich das mache kommt bei mir benutzer name eingeben und passwort und domäne...

    soll ich das alles ausfüllen.. ich habe aber kein pw für meinen benutzer
     
  11. Meatwad

    Meatwad Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2006
    Beiträge:
    1,587
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    domäne kann sogut wie immer freigelassen werden. zumindest bei "normalen" netzwerken. und wenn du kein passwort angegeben hast dann kannst du es auch leer lassen, genauso wie den benutzernamen. aber nur, wenn du die erweiterten freigabeeinstellungen nicht aktiviert hast.
     
  12. aybiss

    aybiss Neuer User

    Registriert seit:
    3 Dez. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe bis jetzt nix im pc aktiviert...

    aber wenn ich alles mache.. so wie du es mir sagt klappt das irgendwie trozdem nicht...
    schade :( aber thx
     
  13. Fab_Bo

    Fab_Bo Mitglied

    Registriert seit:
    29 Sep. 2006
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei xp prof musste nenn Passwort anlegen für den Benutzer, sonst geht das nicht.
     
  14. aybiss

    aybiss Neuer User

    Registriert seit:
    3 Dez. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    da gibts bei mir kein feld um ein passwort anzulegen
    deswegen ist das irgendwie komisch..
     
  15. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,
    Benutzer werden unter XP bei "Start - Einstellungen - Systemsteuerung - Benutzerkonten" verwaltet.
    Oder der direkte Weg:
    rechte Maustaste auf den "Arbeitsplatz - Verwalten - Lokale Benutzer und Gruppen - Benutzer" dann rechte Maustaste auf den Benutzer und Kennwort festlegen.
     
  16. kapitän picard

    kapitän picard Neuer User

    Registriert seit:
    19 Dez. 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir haut das einfach nicht hin!

    Bei funzt nichts von Euren Ratschlägen! Anfänglich hatte ich mal kurz Sichtkontakt im Explorer auf der Thomson, seitdem ist nichts mehr zu machen! Einfach keine Daten im Netz! Er findet einfach die Ordner mit der Freigabe nicht!

    Genauso gemacht, wie beschrieben! Shitt!

    Mir fällt nichts mehr ein, was ich noch machen kann!

    Ich habe bereits vereinfachte Freigabe, normale Freigabe verschiedene Benutzer angelegt (mit GAST - lief garnichts) ich habe mehfach kontrolliert und mehrfach neu probiert - immer erfolglos!

    Was kann ich noch machen? Oder sollte ich mich wirklich zu blöd anstellen?
     
  17. jojo1234

    jojo1234 Mitglied

    Registriert seit:
    18 Okt. 2006
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Grundsätzlich muss das funktionieren, es hakt sicher nur an einer Kleinigkeit.

    Schalte mal unter XP Pro die Überwachungsrichtlinie "Anmeldeversuche überwachen" ein. Du machst das unter "Start/Systemsteuerung/Verwaltung/Lokale Sicherheitsrichtlinie". Dann links "Lokale Richtlinien/Überwachungsrichtlinien" auswählen und rechts Doppelklick auf "Anmeldeversuche überwachen". Dann setzt Du die zwei Haken bei "Erfolgreich" und "Fehlgeschlagen".

    Danach versuchst Dich mal über die Box an deinem Rechner anzumelden und schaust Dir dann das Ergebnis im Ereignisprotokoll unter XP an. Das findest Du unter "Start/Systemsteuerung/Verwaltung/Ereignisanzeige". Hier wählst Du links "Sicherheit" aus und machst nen Doppelklick auf den entsprechenden Eintrag rechts. Die Fehlermeldung bitte hier posten, vielleicht kann man Dir dann eher weiterhelfen.
     
  18. egon

    egon Gesperrt

    Registriert seit:
    10 Aug. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ kapitän picard
    Ich hatte das gleiche Problem.Jetzt bin ich mal wie von jojo1234 beschrieben vorgegangen und musste feststellen,das bei mir ein Fehler "IRPStackSize" vorhanden war.Mal kurz gegoogelt,Eintrag fehlte in der Registry komplett,Eintrag erstellt-Neustart und die Ordner sind auf der Box vohanden.Leider werden sie mir noch nicht unter Netzwerk,sondern erst nach manueller Eingabe angezeigt.Vielleicht hilft Dir das weiter
     
  19. kapitän picard

    kapitän picard Neuer User

    Registriert seit:
    19 Dez. 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Müssen die Ordner im FAT 32 sein, die ich frei gebe? Wenn ja, hätte ich das Prübelm vielleicht entdeckt! Bei mir sind alle Ordner aufn Rechner NTFS!
     
  20. jojo1234

    jojo1234 Mitglied

    Registriert seit:
    18 Okt. 2006
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein, NTFS geht definitiv. Sonst könntest Du ja auch das Verzeichnis gar nicht freigeben.