Wahlregel Fritz Box Fon ATA funktioniert nicht

buzzer111

Neuer User
Mitglied seit
19 Dez 2004
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich hab vor ein paar Tagen die Fritz Box Fon ATA Freenet Edition bekommen und hinter meinen SMC Barricade Router gehängt.

Firmware-Version FBF 11.03.10

Jetzt möchte ich VoIP nutzen und habe mich bei Sipgate angemeldet. Die Einstellungen der FBF für Internet Telefonie hab ich laut Vorgaben von Sipgate gemacht. Die Nebenstellen hab ich folgendermaßen konfiguriert:

Nebenstelle FON 1:
auf alle Rufnummern reagieren
Rufnummer der Nebenstelle: Meine analoge Rufnummer
zusätzliche Rufnummern: Internetrufnummer von Sipgate


Nebenstelle FON 2:
auf alle Rufnummern reagieren
Rufnummer der Nebenstelle: Meine analoge Rufnummer
zusätzliche Rufnummern: Internetrufnummer von Sipgate

Wahlregeln:

Nur 015, 016 und 017 sollen über Internetrufnummer 1 telefonieren.

Leider funktioniert das nicht. Wenn ich eine der Mobilfunknummern wähle, dann wird die Verbindung übers Festnetz aufgebaut.

Ich hab leider über die Suche nichts passendes gefunden. Kann mir hier jemand helfen?
 

haeberlein

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
1,712
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Bei der Ersteinrichtung auch gewählt das alle Rufe über VOIP rausgehen sollen? Ansonsten hilft nur ein Resett oder das Voranstellen vin *12# vor den Handynummern.
 
Zuletzt bearbeitet:

buzzer111

Neuer User
Mitglied seit
19 Dez 2004
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wenn ich bei der Ersteinrichtung VOIP wähle, dann wird nur übers Internet rausgewählt.

Das kann doch nicht sein, oder?
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,374
Beiträge
2,033,373
Mitglieder
351,966
Neuestes Mitglied
Pisapiau