.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wahlregeln + Anbietervorwahlen

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von max1984, 8 Okt. 2005.

  1. max1984

    max1984 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Juni 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Community!

    Ich habe da eine Frage, die ich schon lange beantwortet haben möchte. Ich verstehe die Sache mit den Wahlregeln bzw. Anbietervorwahlen nicht so ganz.
    OK ich weiss, dass das Telefonieren über 1&1 nur für Festnetz das günstigste ist, für Mobilfunk und andere Sonderrufnummern ist es besser den Analoganschluss zu nutzen. Das mache ich auch. Also mit den Wahlregeln komme ich eigentlich klar.
    Aber jetzt möchte ich noch aufs Mobilfunknetz und ins Ausland über CbC mit meinem Festnetzanschluss telefonieren. Die jeweiligen CbC Vorwahlen trage ich bestimm unter Anbietervorwahlen ein. Richtig?
    Aber wie ordne ich zu dass die eine Vorwahl nur für Mobilfunk und die andere fürs Ausland genutzt werden soll. Gehts das?

    Ich würde allgemein mehr über diese Funktion(en) erfahren doch leider steht im Handbuch kaum was darüber.
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ist doch eigentlich total einfach. ;)

    Trag erstmal deine gewünschten Anbietervorwahlen ein,
    wobei du die "globale Anbietervorwahl" frei lässt!

    Wenn du dann eine Wahlregel für z.B. Mobilfunk "016" und/oder "017" erstellst,
    dann hast du u.a. zur Auswahl "Festnetz via XXXX".
    Und das stellst du dann eben ein!

    Für Ausland z.B. "0041" oder alle "00" geht das dann genauso!
     
  3. fera

    fera Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #3 fera, 21 Mai 2006
    Zuletzt bearbeitet: 21 Mai 2006
    Hallo,

    gibt es aber nicht auch Mobilfunkanbieter mit der Vorwahl 015... ?

    Ansonsten: Ich habe jetzt 016 und 017 als Wahlregel aufgenommen.

    Gibt es den "Gefahren" bei diesem Verfahren? Also vlt. das zufälligerweise Kirgisieren die gleiche Vorwahl oder so hat... oO
     
  4. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Doch, gibt es.

    Bisher ist es mir noch nie passiert, daß ich versehentlich einen Kirgisen (in seinem Heimatland) am Telefon hatte, als ich ein Handy anrufen wollte... ;)
    Auslandsvorwahlen fangen bekanntlich mit 00 an, "normale" Vorwahlen nur mit einer 0.
    Welche Netze sich hinter welchen Vorwahlen verbergen, kannst Du unter http://www.bundesnetzagentur.de/eni...ernverwaltung/Uebersicht_Nummernraum_1hz.html nachsehen. Böse Überraschungen sind also nicht zu befürchten.


    Gruß,
    Wichard
     
  5. fera

    fera Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich bin also auf der sicheren Seite wenn ich auch 015 eintrage? !

    Übrigens: Meinen Glückwunsch zum Aufstieg :)
     
  6. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Ja. Dann gehen alle Anrufe zu 015, 016 und 017 - also zu den Mobilfunknetzen - über den ausgewählten CbC-Anbieter raus.

    Danke, Danke! [​IMG]


    Gruß,
    Wichard
     
  7. Himbi777

    Himbi777 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juli 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Ein Saarländer in Neuwied
    Hallo max1984

    Mit den Anbietervorwahlem lagst du schon richtig, die werden egal in welcher Reihenfolge unter "Anbietervorwahlen" eingetragen.
    Unter den Wahlregeln stellst du dann folgende Konfig ein:
    Für Mobilfunk:
    Neue Wahlregel: ->
    Rufnummer/Bereich 015 ->Festnetz via Anbietervowahl
    Rufnummer/Bereich 016 ->Festnetz via Anbietervowahl
    Rufnummer/Bereich 017 ->Festnetz via Anbietervowahl

    Für Ausland:
    Neue Wahlregel: ->
    Rufnummer/Bereich 0049 ->Internet: ___
    Rufnummer/Bereich 00 ->Festnetz via Anbietervowahl
    wobei hier unterschiedliche Anbietervorwahen für unterschiedliche Länder auch möglich wären.

    Gruß Himbi777:p