.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wahlregeln und Kurzwahl bei Durchwahl

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von ds-sb, 26 Apr. 2005.

  1. ds-sb

    ds-sb Mitglied

    Registriert seit:
    19 Jan. 2005
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    DV-Kaufmann
    Ort:
    Saarbrücken
    Hallo,

    ich habe folgendes eingestellt:

    FBF an [highlight=red:a272e985b1]ISDN[/highlight:a272e985b1]:
    FON1 an [highlight=red:a272e985b1]MSN1[/highlight:a272e985b1] + [highlight=red:a272e985b1]VOIP1[/highlight:a272e985b1]
    FON2 an [highlight=red:a272e985b1]MSN2[/highlight:a272e985b1] + [highlight=red:a272e985b1]VOIP2[/highlight:a272e985b1]
    Rufumleitung FON2 an Kurzwahl KW1 mit SOFORT
    Durchwahl an [highlight=red:a272e985b1]MSN3[/highlight:a272e985b1]
    KW1 besteht aus CBC + Rufnummer (D1) (01029017012346578)
    KW2 besteht aus [highlight=red:a272e985b1]VOIP2[/highlight:a272e985b1]
    Wahlregel 01 -> [highlight=red:a272e985b1]Festnetz[/highlight:a272e985b1]

    1.) Ich rufe nun von FON1 die Kurzwahl KW1 an, höre die Ansage von CBC "Nur 14 ct/min" und die Verbindung landet mit abgehender MSN1 auf meinem Handy. :)

    2.) Ich rufe per Durchwahl von meinem Handy auf MSN3 an, gebe die PIN ein und wähle die Kurzwahl KW1, es kommt keine Ansage von CBC und auf meinem Handy ruft die HAUPTMSN meines Anschlusses an. Nach dem 2. klingeln bricht die Verbindung dann ab (anderes Thema lt. AVM Fehler in Firmware x.03.37). :shock:

    3.) Ich rufe per MSN2 die FBF an, die Rufumleitung an FON2 verbindet mich per KW1 zu meinem Handy, es kommt keine Ansage von CBC und die MSN2 wird am Handy angezeigt. :shock:

    4.) Ich rufe per VOIP2 auf der FBF an, die Rufumleitung an FON2 verbindet ebefalls per KW1 zu meinem Handy, es kommt keine Ansage von CBC und die MSN2 wird am Handy angezeigt. :shock:

    5.) Ich rufe von FON1 über KW2 auf VOIP2 an, die Rufumleitung an FON2 verbindet auch per KW1 zu meinem Handy, es kommt keine Ansage von CBC und die MSN2 wird am Handy angezeigt. :shock:

    Nun habe ich bei der Rufumleitung anstelle der KW1 die komplette Rufnummer also CBC + Rufnummer (D1) (01029017012346578)
    eingetragen. Alles nochmal probiert mit gleichem Ergebnis.

    Es stellt sich also so dar, das der CBC (01029) von der Box fefiltert wird wenn nicht direkt von einer Nebenstelle angerufen wird :?:
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Nein!

    Das "keine Ansage" bei Rufumleitung ist eigentlich normal!
    Auch sind auch alle deine beschriebenen Fälle vollkommen korrekt!
    (Bis auf den Gesprächsabbruch im Fall1 !)

    Ich habe eine feste Rufumleitung im Amt für eine meiner MSN auf mein Carphone mit der 01071 eingestellt. Rufe ich nun diese MSN an, kommt auch keine Ansage! Rufe ich allerdings direkt über 01071 bekomme ich auch die Ansage!

    Ist aber auch gut so.
    Stell dir vor, es ruft mich jemand auf der MSN an, und durch die Umleitung bekommt er auf einmal angesagt "14,5ct/min".

    Was glaubst du, wie schnell derjenige wieder auflegt! ;)