.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wahlregeln zeitgesteuert

Dieses Thema im Forum "Gigaset" wurde erstellt von MBj, 28 Juli 2005.

  1. MBj

    MBj Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juli 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Near MUC
    Hallo zusammen,

    habe gerade die Tarife der T-Com und Sipgate verglichen und würde gerne die Wahlregeln automatisch zeitgesteuert ändern lassen.

    z.B. Zwischen 9 - 17 Uhr sollen Ortsgespräche über T-Com laufen, ab 17 Uhr sollen die Gespräche automatisch über Sipgate bzw. VoIP laufen.

    Gibts so eine Möglichkeit?:doof:

    Danke im voraus :wink:
     
  2. paula-aenne

    paula-aenne Neuer User

    Registriert seit:
    11 Mai 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin, Moin !

    Nein.

    MfG
     
  3. karpe

    karpe Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dez. 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Spezialität Rechnernetze
    Ort:
    Hamburg
    Naja, Paula, mit Radio Eriwan immerhin: Im Prinzip ja, aber nicht mit der Box allein. Du müsstest einen PC oder sowas laufen haben, der sich zu den gewünschten Wechselzeiten per Telnet in die Box einloggt und dann die Wählregeln neu setzt;-) Wäre vielleicht was für ein kleines Programm.

    Klaus
     
  4. MBj

    MBj Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juli 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Near MUC
    Hallo und danke.

    Ich hab zwei Server (Windoof und Linux), die immer laufen. Über die könnte ich das ja machen.
    Muss mich mal in die Materie einlesen und mir mal den Telnetzugang anschauen, hab ich noch nichts drinnen gemacht.
     
  5. karpe

    karpe Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dez. 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Spezialität Rechnernetze
    Ort:
    Hamburg
    Über den Port 8081 läuft der Telnet Zugang. 2 Accounts sind vordefiniert: root und das normale Passwort geben einen VT220 ähnlichen Kommandozeilenzugang, geeignet z.B. um Scripte auszuführen, admin und das normale Passwort geben einen menüartigen Zugang der sich mit den Cursortasten auf dem Nummernblock (!!) steuern lässte. Da ist eine Option, alle Einstellungen so ausbeben zu lassen, wie man sie eingeben müßte um sie neu zu setzen. Damit kommst du sicher weiter.

    Klaus
     
  6. a-sander

    a-sander Neuer User

    Registriert seit:
    2 Aug. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, Klaus.
    hab telnet ausprobiert - nimmt das passwort nicht an, weder als root noch als admin?!

    anton
     
  7. a-sander

    a-sander Neuer User

    Registriert seit:
    2 Aug. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    keine abgehende gespräche über festnetz

    hallo noch mal,
    hätte noch eine frage (problem):

    wenn ich eine Nummer wähle und der Wählregel nach sollte dieser Anruf über Festnetz laufen, dann klappt es nicht - ich bekommen einen merkwürdigen Ton zu hören. Um über Festnetz zu telefonieren muss ich zweimal stern - ** - vorwählen.Könnte es vielleich durch Anschaffung dieses besonderen Kabel erledigt werden?

    anton
     
  8. a-sander

    a-sander Neuer User

    Registriert seit:
    2 Aug. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    noch eine Bemerkung:

    beim Anwählen sieht man das Wählregel erkannt wird ,weil Lämpchen 'Line' aufleuchtet, aber man hört wie das Relais einschaltet nicht und es führt daher zum Fehler, aber wenn ich zwei Sterne vorwähle dann sieht man es (Lämpchen) und hört man (Relais) und es kommt eine Verbindung zustande.
    Danke im voraus.

    anton