Wahregel für 0800 Nummer

Goldcurl

Neuer User
Mitglied seit
13 Jan 2012
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
ich habe eine Fritzbox 7390 und versuche über Telekom IP eine 0800 Nummer anzurufen.
Es ertönt immer das besetzt Zeichen.
Ich habe bei Wahlregeln jetzt alles so eingestellt das es über Internet raus geht da kein Festnetzanschluss vorhanden ist, trotzdem gibt es immer nur das Besetztzeichen. Ich habe auch die 0800 Nummer in allen mögliche Varianten eingetragen, Trotzdem nur besetzt.
An der Telekom liegt es nicht, wenn ich die 0800 Nummer ins Fritzbox Telefonbuch eintrage kann ich sie ganz normal anrufen.
Was oder wo muss ich einstellen damit die Fritzbox alle 0800 Nummer über das Internet anruft?
Firmware ist 84.05.05
Danke

Gruß
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,458
Punkte für Reaktionen
612
Punkte
113
Willkommen im Forum!
Wenn du kein Festnetz hast, und alles über Internet gehen soll, dann hast du eh keine Wahl und brauchst auch keine Wahlregeln.
Was steht den in der Anrufliste und in den Ereignissen, wenn du diese Nummer wählst?
 

Goldcurl

Neuer User
Mitglied seit
13 Jan 2012
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
Da steht gar nichts.
Der Anruf wird nicht angezeigt.
 
3

3949354

Guest
Hallo,
Poste doch bitte einen Screenshot der Wahlregeln. Hast Du evtl. bei der Telekom bestimmte Rufnummern gesperrt?
 

Goldcurl

Neuer User
Mitglied seit
13 Jan 2012
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

nein die Nummern sind nicht gesperrt wie schon geschrieben geht ja der Anruf wenn man Ihn ins Telefonbuch einträgt.
 

Anhänge

  • Wahlregel.jpg
    Wahlregel.jpg
    69.8 KB · Aufrufe: 28
3

3949354

Guest
Hallo,
POR hast Du einmal gemacht? Ein Recover und händische Neuinstallation könnte ich Dir noch empfehlen.

Hast Du mehrere VoIP-Rufnummern in der Box?
 
F

Feuer-Fritz

Guest
Was für ein Telefon nutzt du denn? Kann es unter Umständen daran liegen?

Seit wann bis du festnetzbefreit?
 

telocho

Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2006
Beiträge
281
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Bei festlegen der Internetrufnummer steht sowas wie "Sonderrufnummern ohne Vorwahlen übermitteln. " Vielleicht das Ändern.
Zweites: Bei Ereignisse steht die SIP clear code, weshalb es Schiefging. Und siehst du da wie dein Nummer übermittelt war.
 

Goldcurl

Neuer User
Mitglied seit
13 Jan 2012
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
POR hast Du einmal gemacht?
Ein Recover und händische Neuinstallation könnte ich Dir noch empfehlen.
Hast Du mehrere VoIP-Rufnummern in der Box?

Ja habe ich gemacht.
Ja habe 3 Nummern.

Was für ein Telefon nutzt du denn? Kann es unter Umständen daran liegen?
Seit wann bis du festnetzbefreit?
Es ist Telefon unabhängig
Dies ist ein kompletter Neuanschluß kein Umstellung nix.


Bei festlegen der Internetrufnummer steht sowas wie "Sonderrufnummern ohne Vorwahlen übermitteln. " Vielleicht das Ändern.
Zweites: Bei Ereignisse steht die SIP clear code, weshalb es Schiefging. Und siehst du da wie dein Nummer übermittelt war.
Diesen Punkt finde ich nicht und einen Eintrag in den Ergeignissen gibt es auch nicht
 
F

Feuer-Fritz

Guest
uih, drei Vollzitate :shock:

Nun ja, wenn es Telefon-unabhängig ist, hast du also mehrere Telefone nicht gleicher Bauart ausprobiert, nehme ich an.

Wielange hast du denn diese Anschluß schon?
Könnte es sein, dass eine Sperre irgendwo beim Provider besteht?
 

Goldcurl

Neuer User
Mitglied seit
13 Jan 2012
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Once again, wenn die Sperre beim Provider wäre würde die Anwahl aus dem Fritzbox Telefonbuch auch nicht klappen.
 
3

3949354

Guest
Hallo,
Dann bleibt mir nur noch:

* kontrolliere einmal die Rufnummern (die manuelle und die im Telefonbuch) auf Zahlendreher :noidea:
* Recover und händische Neuinstallation
* Falls möglich: Werksreset der Telefone (welche auch immer das sind)
 

Wotan-Box

IPPF-Promi
Mitglied seit
14 Jan 2008
Beiträge
3,489
Punkte für Reaktionen
47
Punkte
48
Warum hinterlegst Du die 0800 nicht direkt in den Wahlregeln???
 

telocho

Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2006
Beiträge
281
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Diesen Punkt finde ich nicht und einen Eintrag in den Ergeignissen gibt es auch nicht

Wgn. Sonderrufnummern ohne Vorwahlen:
Schau dir bei Telefonie - Internettelefonie. Öffne die Internet-telefonie-Anbieter, und da unter der Registrar steht das.
Du hasst Expertenansicht doch auch eingeschalltet?

Wenn im Ereignisse nichts steht, sieht es so aus ob die 0800 gar nicht mal im Fritzbox hingelangt?
Sonnst würde da im Fehlerfall etwas stehen wie:
13.01.12 21:21:45 Internettelefonie mit [email protected] über voipbuster.com war nicht erfolgreich. Ursache: Temporarily not available (480)

Und diese 480 erklärt vielleicht der Grund wieso es nicht geht.


Was passiert denn wenn du die Nummer wie dies geschrieben versuchst: 0049800xxyy?
 
Zuletzt bearbeitet:

FSnyder

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Dez 2008
Beiträge
2,282
Punkte für Reaktionen
32
Punkte
48
Hi,

also eine providerseitige Sperre für 0800er Nummern scheidet IMHO aus 2 Gründen aus.
1. Wenn der TE die Nummer ins Telefonbuch einträgt, funktioniert es (schreibt er zumindest).
2. 0800er sind kostenfreie RN, ich kenne keinen Provider, der diese abgehend sperrt. ;)

Grüße
Snyder
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via