.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

warum bekommt meine pcmcia karte eine falsche ip zugewiesen?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von jamhighka, 15 Juni 2005.

  1. jamhighka

    jamhighka Neuer User

    Registriert seit:
    17 Mai 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    der dhcp meiner fritz box vergibt tadellos ips an die clients.
    nur meine pcmcia karte bekommt ne falsche ip : 196.254.170.250 mit der Maske 255.255.0.0 Der Gateway wird gar nicht vergeben!
    alle anderen sind im 192.168.112.xx netz mit der maske 255.255.255.0

    Wer hat ne Idee??
     
  2. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,425
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Die Verbindung klappt nicht (wahrscheinlich Problem mit der Verschlüsselung) und Windows vergibt dann irgendetwas.
     
  3. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Kann es sein, daß dies eigentlcih 169.xxx heißen müßte ? Dann ist das wie von Odysseus beschrieben, eine "Zeroconf"-IP die das Windows selbst ermittelt, weil es nirgends anders eine IP herbekommt.
     
  4. jamhighka

    jamhighka Neuer User

    Registriert seit:
    17 Mai 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja, du hast recht mit der ip .
    aber warum vergibt mein dhcp gerade dieser karte keine ip.??
     
  5. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,425
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Das macht nich der DHCP sondern dein Windows, weil es keine Verbindung zu deinem DHCP bekommt.
     
  6. jamhighka

    jamhighka Neuer User

    Registriert seit:
    17 Mai 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ok, die netzwerkverbindung zeigt bei meiner wlan karte vollen empfang
    nachdem ich den richtigen schlüssel eingegeben habe, dann nach ca. 5min vergibt mein windows dann ne zeroconf ip. was könnte das für einen grund haben?? wenn ich den laptop übers kabel anschließe hat der nach max 10sec ne tolle richtige ip....
     
  7. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,425
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich bleibe bei meiner Meinung. Probier es - natürlich nur testweise, nicht auf dauer - ohne Verschlüsselung. Voller Empfang und sogar die Meldung "Verbunden" heist nicht automatisch dass auch wirklich Daten fließen können.

    Auch kannst du mal überprüfen, ob sich deine Netzwerkkarte wirklich in DEIN Netzwerk einbucht. Evtl. hat Windows sich das Netzwerk deines Nachbars ausgesucht - der verwendet natürlich einen anderen Schlüssel als du.
     
  8. jamhighka

    jamhighka Neuer User

    Registriert seit:
    17 Mai 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ohne verschlüsselung das selbe problem....
     
  9. TWELVE

    TWELVE Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meist verhindert eine [falsch konfigurierte] Firewall den erfolgreichen DHCP Prozess.Am besten mal alles was Firewall heißt abschalten und dann probieren.Weiterhin muß die MAC Adresse der Karte im Router zugelassen sein ( MAC Filter ).

    Grüße

    TWELVE
     
  10. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    welche ESSID hast Du eingetragen ?