.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Warum kann nicht 1 mal etwas funktionieren, wie es soll???

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von rincewind, 22 Sep. 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rincewind

    rincewind Neuer User

    Registriert seit:
    23 Apr. 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ohne jetzt nen Flamewar starten zu wollen, 1&1 ist ein sch.... Saftladen.

    Habe am 14.08. meinen DSL Anschluss geordert zum 01.09.

    Anfang September habe ich mal nachgefragt, wann denn nun was passiert. Da hieß es, die Hardware ist nicht lieferbar.

    3 Tage später kam ne eMail, dass das alles wegen der bösen Telekom länger dauert.

    Heute ruf ich wieder an, und die haben damals meine Telefonnummer falsch übernommen, und daher niemals gefunden. Angblich haben die mir auch mittlerweile 3 Briefe geschickt, von denen aber niemals auch nur 1 einziger angekommen ist.

    Jetzt meinte die nette Frau an der Hotline (hab übrigens nur 2 Minuten warten müssen :) ), dass sie das ganze nochmal macht und ich wieder 2 Wochen warten sollte.

    Das geht ja genau sogut los wie es bei Arcor und meinem Umzug aufgehört hat...


    Das mußte ich mir mal von der Seele schreiben ;)

    Rincewind, dessen Puls sobald er an 1&1 denkt zur Zeit bei 180 ist... (hoffentlich merkt das meine Krankenkasse net)
     
  2. shaddy

    shaddy Neuer User

    Registriert seit:
    20 Sep. 2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich bin vor kurzem umgezogen und habe bei der Gelegenheit meinen ARCOR-Anschluss gekündigt. War zwar eigentlich sehr zufrieden mit denen aber 99,95 Euro pauschal für nen Umzug zu verlangen ist ne Frechheit, wo man doch weiß, dass die Konkurenz nicht schläft und mit lecker Boni und Gratishardware den Wechsel schmackhaft macht.

    Und wenns dafür dann auch noch Probleme hagelt???

    Wenn das bei 1&1 auch weiterhin nicht klappt, trete zurück und gib freenet ne Chance. Ist zwar auch als Saftladen verschrieen, ich kann nach 14 Tagen aber noch nichts Negatives sagen. Ans ARCOR-DSL kommts nicht ganz ran, der Seitenaufbau beim Surfen dauert länger, die Übertragungsrate bei DL aber dafür am Anschlag ( 125 kBs bei DSL 1000). Und das Preis-Leistungs-Verhältnis der September-Revolutionsangebote hat mich irgendwie überzeugt. Aber vielleicht kommt das dicke Ende ja doch noch???

    Shaddy
     
  3. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Du willst zwar keinen Flamewar starten, die Überschrift und 1. Zeile hat aber genug Potenzial dazu. BITTE ÄNDERN/LÖSCHEN! Nur als Tipp, für ähnliche Äußerungen gab es bereits gelb!

    Wir wollen die Qualität des Forums hoch halten und da sind solche Aussagen - gelinde gesagt - nicht hilfreich. Bitte, alle User, mäßiger Ton und Fakten, alles andere hilft weder Euch noch den Verursachern.
     
  4. Caveman

    Caveman Neuer User

    Registriert seit:
    1 Aug. 2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: ARGHHHH So ein Saftladen *grrrrrr*

    Ging mir ähnlich, als ich Mitte Juli zu 1&1 mit meinem DSL-Anschluß wechseln wollte: Beim ersten Mal ging bei der automatischen Bestellung übers Internet etwas schief, dann wurde ein Fax 2 mal verschlampt, und zwischendurch hieß es mehrmals, daß man die HW-Bestellung nicht mitbekommen hätte.

    Nun ja, seit gestern ist alles wieder im grünen Bereich, HW da, Anschluß läuft. :p

    Resumé: Spar Dir deine Nerven für was besseres auf, als sich über so was aufzuregen. Diese Lehre hab ich seinerzeit bei T-Online gemacht, gegen die Jungs ist 1und1 richtig angenehm.

    Und: Du bekommst für jeden Call bei der 1und1-Hotline die Möglichkeit, nachträglich per Mail ein Feedback abzugeben und Schieflagen zu korrigieren. Auch die Umstellung und der HW-Versand wurde zeitnah vorher angekündigt. So ganz chaotisch scheint der Laden nicht zu sein.
     
  5. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    @ rincewind:

    Schön, dass Du den Titel noch geändert hat. ;-)

    Kann Dich verstehen, dass Du sauer bist, aber ein Gegenbeispiel:

    Ende letzter Woche hat hier jemand - bei allerdings vorhandendem DSL-Anschluss - eine Bestellung über unseren 1&1-Shop gemacht und heute kam "Auftrag ausgeführt; Ware wird versandt". Es ging um DSL-Zugang und Fritz Box.

    Die Bereitstellung des Anschlusses ist ja nun mal wirklich von der Telekom abhängig, denn darauf setzt 1&1 ja auf. Recht hast Du natürlich, dass das Verdödeln Deiner Nummer übel ist.

    Aber ich glaube trotzdem, dass dies eine unglückliche Ausnahme ist. :)
     
  6. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Danke rincewind ;-)
     
  7. rincewind

    rincewind Neuer User

    Registriert seit:
    23 Apr. 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kein Problem :)

    Ich bin nur sauer, weil es IMMER mir zu passieren scheint. Mit Arcor gab es damals den selben Zoff:

    Die haben 3 Monate gebraucht, um endlich mal nen Anschluss zu legen, und als ich aus der Wohnung dann ausgezogen bin nach 1 Jahr habe ich fristgerecht gekündigt.
    Die haben mein Kündigungsfax 14 Tage später in die EDV eingegeben, und mir erklärt sie kündigen nur zum ncächsten Quartalsende. Also 2 Monate nachdem ich schon aus der Wohnung ausgezogen bin.

    Dann habe ich ihnen erklärt, dass ich sehr wohl fristgerecht gekündigt habe, auch passend zum alten Quartal, sie hätten es nur pünktlich in die EDV eintagen müssen.
    Dann hat Arcor mir erklärt, dass ich die Kündigung an die falsche interne (!) Abteilung geschickt habe, und dass ja in meiner neuen Wohnung auch Arcor gehen würde, und ich deshalb ja mit Arcor umziehen müßte.

    Daraufhin habe ich ihnen erklärt, dass zu Zeitpunkt meines Kündigungsfaxes Arcor da noch nicht verfügbar war.

    Dann hörte ich ewig nix, und ein Anruf brachte, dass mein Vertrag selbstverständlich weiterläuft.

    Irgendwann zog ich dann aus, und mein Telefonanschluss war tod. Prima dachte ich, haben sie mich doch gekündig. Rief an um mich zu bedanken, sagt nicht dieser Hotliner "wieso gekündigt? sie sollten lieber schaun dass sie pünktlich zahlen, weil sie haben meinen anschluss wegen offener Rechnung gesperrt". Hab das nachgeprüft, und alle Rechnungen wurden pünktlich abgebucht, und Konto immer gedeckt.

    Bei der Arcor Technik angerufen warum es net geht "wir haben sie doch schon lane gekündigt" HÄÄÄÄ?
    Die Buchhaltung schickt mir eifrig Rechnungen und bucht munter ab, der Anschluss technisch ist schon lange abgeschaltet...

    Angeblich bekomme ich jetzt ne Gutschrift.

    Es kann sein, dass ich aus diesem Grund ein etwas dünnes Fell habe, aber es geht schon zielich ähnlich los...
    Vielleicht wird es auch nicht so schlimm. Mal sehen was rauskommt dabei.


    Traurig finde ich, dass es Mobilcom nicht mehr gibt. Bei denen lief alles wunderbar, bis sie pleite gemacht haben :(
     
  8. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Haben sie vielleicht deshalb Pleite gemacht? :hehe:

    Kennst Du eigentlich Murphy?
     
  9. shaddy

    shaddy Neuer User

    Registriert seit:
    20 Sep. 2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das wär jetzt aber doch eher neu, dass die pleite gemacht hätten. Und sagt ichs nicht, gib freenet ne chance, ist ne mobilcom-tochter.
     
  10. rincewind

    rincewind Neuer User

    Registriert seit:
    23 Apr. 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Freilich kenn ich Murphy :)

    Mobilcom hat zwar nicht pleite gemacht, aber den Geschäftsbetrieb Festnetz eingestellt mangels Rentabilität...

    Und, @Robinson, evtl. hast du recht. Vielleicht war genau das der Grund. Weil der Service einfach toll war...
     
  11. rincewind

    rincewind Neuer User

    Registriert seit:
    23 Apr. 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Christoph
    Habe die Bestellung auch über deinen 1&1 Shop gemacht. Eigentlich solltest du sowas über mich auch bekommen :)
     
  12. Blackvel

    Blackvel Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2004
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    selbständig als IT-Consultant (VoIP, Asterisk, J2E
    Ort:
    Nürnberg, Einsatzorte Schwerpunkt D6-D9 (MCH, STG,
    Hahha...
    Danke daß Du das zu Arcor geschrieben hast.
    Jetzt fühle ich mich irgendwie besser.

    Ich hatte schon an meiner Kompetenz gezweifelt, warum Arcor mir die DSL Anmeldung mit Annahme verweigert zurückgeschickt hat :)
    Was soll ich sagen ? Es war ein 3-6 monatiger Kampf!
     
  13. rincewind

    rincewind Neuer User

    Registriert seit:
    23 Apr. 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Blacklevel

    Was mich betrifft, ist er noch nicht mal vorbei :(
     
  14. shaddy

    shaddy Neuer User

    Registriert seit:
    20 Sep. 2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    http://www.mobilcom.de/un.html?shop_id=&vp_nummer=&w_code=

    Da steht die haben 2,2 Millionen Festnetzkunden (freenet.de).
    Und ohne klugscheißen zu wollen, haben die fast pleite gemacht, weil sie ne zu teure UMTS-Lizenz erworben haben und der Partner, die France Telecom, abgesprungen ist.

    Gruß,
    Shaddy
     
  15. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    @ Rincewind:

    Bestimmt, aber ich kenne hier nur Deinen Nick, daher kann ich das nicht zuordnen. ;-)

    @ Shaddy:

    Das stimmt.

    Und der Herr Schmid hat wohl auch seinen Anteil...
     
  16. rincewind

    rincewind Neuer User

    Registriert seit:
    23 Apr. 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nun ja, vielleicht korrigiere ich auch meine Meinung. Habe gestern eine Mail bekommen, das ich in 1 Woche schon geschaltet werde. Das wäre ja glatt nur halb so lang wie angekündigt :)

    Evtl sind sie ja doch ganz fix :)

    @Christoph
    Wie meinst du das bitte mit dem Nick????

    @Shaddy
    Komisch. Uns haben sie damals geschrieben dass sie ihr Endkundengeschäft Festnetz einstellen, uns uns daher kündigen???
    Na ja egal, ist alter Schnee von vorgestern ;)

    Greetz
    Rincewind
     
  17. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    @ Rincewind:

    Das heißt, ich weiß nun nicht Deinen richtigen Namen, deswegen kann ich die Bestätigungen Dir nicht zuordnen...
     
  18. franky

    franky Neuer User

    Registriert seit:
    1 Okt. 2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich bin neu hier und möchte auch einmal meine Erfahrungen mit 1und1 abgeben.
    Am 21.Juli 2004 hatte ich per Online meine Bestellung für ein 2000er DSL Anschluss mit 5GB aufgegeben.
    Zur Feststellung: Ich habe den Anschluss nebst Hardware heute noch nicht!!
    Anrufe bei der Hotline hatte keine Auswirkung.
    Eine Fristsetzung meinerseits wurde 1und1seits widersprochen. Diesen Widerspruch habe ich widersprochen da eine bestellte Leistung nicht in angemessener Zeit erbracht worden ist. (mittlerweile über 10Wochen).
    Per e-mail wurde mir mitgeteilt, daß mein Antrag in der "Klärung" ist.
    Ich habe bestimmt Verständnis bei tech. Problemen aber keines bei einer Wartezeit von über 10Wochen (kann sich ja noch hinziehen)
    Habe langsam keine Lust mehr.
     
  19. muck1503

    muck1503 Mitglied

    Registriert seit:
    16 Juli 2004
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Cloppenburg
    Wenn du einen kompletten DSL-AS bei 1und1 bestellt hast, liegt das Problem wohl bei der T-Com, die behindern zur Zeit das Resellen der DSL-Anschlüße
     
  20. franky

    franky Neuer User

    Registriert seit:
    1 Okt. 2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Am Freitag hat mir 1und1 mitgeteilt, daß sie nicht in der Lage sind, den Anschluss bereit zu stellen. Da ich den 2MB-Anschluss bestellt hatte, werde ich versuchen, wenigstens den 1MBer zu bekommen.
    Was meinst du mit "resellen der DSL-Anschlüsse"?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.