.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Warum klingelt es nicht über WDS?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von telefonicus, 21 Mai 2007.

  1. telefonicus

    telefonicus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2005
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    [Edit frank_m24: Abgetrennt von hier: Howto: Mein Telefon klingelt nicht bei ankommenden Anrufen?]
    ich habe 2 FBFW per WDS verbunden. Interne Gespräche nach dem Muster "12345678@192.168.178.1" zu adressieren habe ich verzweifelt aufgegeben.

    Beide Boxen haben jetzt je eine MSN bei GMX angemeldet. Das Telefon an der Repeater-Box ist nicht erreichbar. Ich bekomme auch nur eine internen Wählton, kann aber nicht wählen.

    Ich habe auf Anraten von GMX auch mal in der Front-End Fritzbox folgende Ports geforwardet:

    5070 - 5079 (UDP-Protokoll) >>> 5060 - 5069 Repeater-Box
    30000 - 30019 (UDP-Protokoll) >>> 30000 - 30019 Repeater-Box

    Ich habe auch mal folgende Einstellungen probiert:

    Proxy Server: sip.gmx.net:5060
    Stun Server: stun.gmx.net:3478

    Es hat alles nichts gebracht. Jetzt bekommt die Repeater-Box nicht einmal mehr eine Registrierung bei GMX.

    Deshalb hier meine Frage: Kann man mit der Fritzbox überhaupt über WDS telefonieren? Und wenn doch, was mache ich verkehrt?

    Gruß,
    Telefonicus

    ps: die Frontend-Box hat Firmware 08.04.15 und die Repeater-Box hat 08.04.26 (Englisch mit Annex-A)
     
  2. Marsupilami

    Marsupilami IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    4,998
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Klar geht das. Anleitung:
    How to: WDS mit 2 Fritzboxen WLAN (inkl. VOIP + Drucker)
    Das mit den Ports ist schon mal der völlig falsche Weg. Insbesondere bei den Serverangaben akzeptiert die FritzBox kein [noparse]":xxxx"[/noparse] hinten dran.
    Die Anleitung findest du übrigens auch im Wiki.
     
  3. telefonicus

    telefonicus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2005
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    #3 telefonicus, 22 Mai 2007
    Zuletzt bearbeitet: 23 Mai 2007
    Ja, sorry, war nur ein Versuch.

    Danke für den Link!

    Da steht, ich soll dem Repeater diese IP geben: 192.168.178.2 (oder wenn VOIP gewünscht, die vom Master zugeteilte feste IP-Adresse von 192.168.178.20-.199) - warum nicht .3-.19 ? Bug oder Feature?

    Ich hatte die 192.168.178.3 gewählt. Werd's jetzt mal mit der .33 versuchen.

    [edit] 20.50
    ...funzt nicht. STUN-Server eingetragen (GMX), und es klappt! Fritz-zu-Fritz direkt probier ich morgen.

    Auf den eingeschränkten Subnetz-Adressraum für VOIP muss man ja auch erst mal kommen...

    Vielen Dank noch mal!

    [Edit] Nachtrag 23.5.2007

    (W)LAN-interne Telefonie geht nur von der Frontend-Box zum Repeater. Voraussetzung ist allerdings, dass beide Boxen zusätzlich zum "virtuellen" Account mit ihrer eigenen IP als SIP-Server noch bei (irgend)einem realen SIP-Provider registriert sind, und dass ein registrierter Account oder eine funktionierende Festnetznummer als Nebenstellennummer eingetragen ist (nicht der "virtuelle" Account!). Ich wähle 67890@192.168.179.33 aus dem Kurzwahlspeicher, und es klingelt sofort, die Verbindung ist gut, ohne feststellbare Verzögerung.

    In umgekehrter Richtung, also vom Repeater zur Frontend-Box wird offenbar trotzdem über den Provider telefoniert, der als Nebenstellennummer eingetragen ist. Man merkt das an der Klingelverzögerung und an der Sprachlaufzeit, und man kann das im Ereignisprotokoll sehen, wenn man den Verbindungsaufbau abbricht:

    Abgebrochener Verbindungsaufbau zu 12345@192.168.179.1:
    23.05.07 14:33:40 Error in Internet telephony during connection with 494XXYYYYYYYY over sip-gmx.net. Reason for error: Request Cancelled (487)

    Abgebrochener Verbindungsaufbau zu 67890@192.168.179.33:
    Internettelefonie mit 67890 über 192.168.179.33 war nicht erfolgreich. Ursache: Request Cancelled (487)

    Was soll ich nur machen?