.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Was bringt eine andere Ausnutzung der Bandbreite ?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von josy, 31 Dez. 2005.

  1. josy

    josy Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juli 2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 josy, 31 Dez. 2005
    Zuletzt bearbeitet: 31 Dez. 2005
    Ich nutze die Fritz Box Fon 7050 und möchte gerne wissen, ob es bei meinem 1000er DSL Anschluss Sinn macht den Menüpunkt "..immer Sprachkodierung mit Festnetzqualität..auszuwählen.
    (Nutze sehr selten Filesharing)
    Bringt es deutliche Vorteile bei der bei der Sprachqualität.
    Und vor allem bei den Gesprächsabbrüchen.
    Sollte diese Thema schon behandelt worden sein, so tut es mir leid.
    Ich habe nichts passendes gefunden.
    Ansonsten verpasst mir Nackenschläge, aber zeigt mir vorher den Beitrag.


    Wählen Sie hier aus, wie Telefongespräche die Bandbreite der DSL-Verbindung ausnutzen.

    - automatische Wahl der Sprachkodierung (empfohlen)
    FRITZ!Box passt die Sprachkodierung automatisch an die Geschwindigkeit des DSL-Anschlusses an.

    - immer Sprachkodierung mit Festnetzqualität verwenden
    FRITZ!Box verwendet grundsätzlich verlustfreie Sprachkodierung wie im Festnetz.

    - immer Sprachkodierung mit Kompression verwenden
    FRITZ!Box verwendet eine komprimierende Sprachkodierung und veringert so das Datenvolumen für Internettelefongespräche.
    Vielen Dank für eure Hilfe
     
  2. aerox-r

    aerox-r Guest

    Das kommt auf Deine Prioritäten an. Bei DSL 1000 bedeutet "Festnetzqualität", Du kannst nur ein Gespräch parallel über VioP führen, dafür ist die Qualität klasse. "automatische Wahl", die FBF fällt ab dem zweiten Gespräch auf iLBC zurück (sofern der Box nichts Anderes beigebracht wurde). Damit sind dann mehrere Gespräche parallel möglich. Die Qualität ist aber bescheiden.
     
  3. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Genau! ;)

    Gerade bei DSL1000 ist zu empfehlen, die "Audiocodecs" so zu ändern, dass man z.B. mit dem G726-32 oder G726-24 locker 2 Gespräche in guter Qualität parallel führen kann!
     
  4. josy

    josy Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juli 2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das verstehe ich leider nicht...
    Was sollte ich genau einstellen????

    Bei uns werden eigentlich nie gleichzeitig 2 Gespräche geführt.
    Also macht es Sinn, den genannten Menüpunkt zu wählen und bringt deutlich bessere Qualität?
     
  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Dann lass es am besten auf "automatisch ..." stehen.
    Meistens wird dann eh der bessere Codec benutzt.

    Nur wenn du mit der Qualität nicht zufrieden bist,
    solltest du mal die "Festnetzqualität" fest einstellen.
     
  6. josy

    josy Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juli 2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Eine Frage noch:
    Das mich gelegentlich der Gesprächspartner nicht mehr hört (Das Thema hatten wirschon) und die gelegentlichen Gesprächsabbrüche lassen sich damit aber nicht beheben, oder?
    Wir sprechen hier nur von der Gesprächsqualität, oder?
     
  7. RoBro

    RoBro Neuer User

    Registriert seit:
    29 Dez. 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wieviel Traffic spart man denn mit dem G726-32 oder G726-24?
    Nur so falls mein 2.25GB Tarif mal knapp werden sollte...
    Gruß Roland
     
  8. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,648
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Oft gefragt, oft beantwortet. Siehe z.B. hier
     
  9. Kuli

    Kuli Neuer User

    Registriert seit:
    23 Okt. 2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mh, also kann ich mit DSL2000/192 locker auf Festnetzqualität stellen?

    Wir telefonieren nur selten und nie 2 Gespräche gleichzeitig (ist bei AOL ohnehin nicht möglich)...

    Verschwindet dann womöglich auch das Echo bei Handygesprächen?
     
  10. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,648
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Festnetz=ca 80kBit.
    also locker unter 192 kBit, oder? - Aso klappt es ;)
    Testen und posten ist hier die Devise ;)