.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Was geht mit Fritzbox 5012 an Mods ?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von JSchling, 2 Jan. 2006.

  1. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Leute,
    ich habe gerade bei GMX eine Phone-Flat mit AVM 5012er ISDN-Box bestellt, die verkaufen sich bei Ebay wohl ein kleinen wenig besser, als die 5010er Boxen :) Genau das will ich halt machen und denke, dass ich etwas besser als der Durchschnitt fuer ca 55 Euro abschneide, wenn ich optionales modding anbiete :)
    Also eigentlich stelle ich sie erstmal OVP ein, daher moechte ich auch hier dumm fragen und das Teil nicht oeffnen. Branding und internationale Vorwahlregeln lassen sich auf der 5012 wohl problemlos einrichten, das habe ich schon oefter gelesen.
    1. Wie siehts denn "branding-maessig" aus ? habe ich mit AVM dann die gleichen Features/Anbieter wie auf meiner jetzigen Fritzbox ? ich frag halt lieber, da das Teil aktuell ausschliesslich von GMX angeboten wird und wenn ich bei Ebay "vorkonfigurietert fuer Anbieter GMX, Freenet, Tiscali, etc" anbieten moechte, dann moechte ich schon sicher sein, dass dem auch wirklich so ist.
    2. wenn ich das richtig verstanden habe, fehlt das Call-Through-Menue auf den 501x-Boxen, aber funktionieren tut es schon, wenn man mit dem passenden Link die versteckte Unterseite aufruft. Gibt es eine Moeglichkeit das Call-Through-Menue dauerhaft im Web-Interface zu aktivieren ?
    3. abgesehen davon, dass man bei der 5012 keine analogen Fon-Ports konfigurieren kann und natuerlich auch der WLan-Menuepunkt fehlt, ist alles andere aber identisch ?
    Vielen Dank im Vorraus :) nicht das ich zu faul waere das Teil eben anzuschliessen und zu gucken, aber modding moechte ich nur optional anbieten, grundsaetzlich verkauft sich OVP, also ungeoeffnet, erstmal am besten :)
     
  2. FonFan

    FonFan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Aug. 2005
    Beiträge:
    1,063
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    CUXland, seeehr ländlich
    Hab das
    gerade vorhin an anderer Stelle geschrieben.
     
  3. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ja gut, Telnet hab ich auch erwartet, das ueberrascht weniger :)
    ENUM genauso, wie eben auch internationale Vorwahlsettings machbar sind, das war mir auch schon klar.
    Hat mit AVM-branding die komplette Liste der Anbieter wie auch auf den anderen Fritzbox mit AVM-branding ?
    fehlt sonst noch was ausser dem Call-Through-Menue ?
    und viel wichtiger: kann man letzteres im Menue der Fritzbox sichtbar machen ? also aehnlich wie man bei den WLan-Boxen den Repeater-Modus "nachruesten" kann, laesst sich vielleicht auch Call-Through ins Menue einbinden ?
     
  4. FonFan

    FonFan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Aug. 2005
    Beiträge:
    1,063
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    CUXland, seeehr ländlich
    Es sind 12 Anbieter, von 1&1 bis WEB.DE.
    Kann das aber weder kopieren, noch abtippen (Auswahl verschwindet dann).

    Mehr kann ich Dir leider nicht beantworten, da ich nur die vorher erwähnten Punkte aktiviert hatte.

    Aber so viel ich weiß, war das Funktionieren von Pseudo-Image auf der 5012 bisher noch nicht bestätigt worden.
     
  5. chres

    chres Neuer User

    Registriert seit:
    18 Aug. 2005
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich bin mal so dreist und behaupte, dass auf der 5012 (inzwischen) alle mods die auf den anderen Boxen bereits funktionieren ebenso laufen. Nun ja sogar der komplette ds-mod. Vielleicht nicht alles gleichzeitig, da die 5012 ebenso wie die anderen nicht WLAN-Boxen nur 16MB Ram bietet, aber grundlegend schon. Abgesehen natürlich von irgendwelchen Dingen, die sie schon auf Grund von Hardware-Defiziten nicht bieten kann!
     
  6. danisahne

    danisahne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    1,493
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informatik Studium
    Ort:
    Marktoberdorf
    Kann der m*.* Mod mit hidden root Boxen umgehen? Das hab ich beim ds-mod extra eingebaut. Ansonsten ist sie dem Anschein nach wirklich sehr ähnlich mit seinen Verwandten.

    Generell haben die neueren Boxen alle "hidden root". Damit wird weniger Flash vergeudet. Alle anderen Boxen können den selben Effekt durch das im danisahne-mod mit "contiguous squashfs" bezeichnete Feature erhalten (dank olistudent).

    Viele Grüße,
    danisahne
     
  7. chres

    chres Neuer User

    Registriert seit:
    18 Aug. 2005
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Yep, danisahne, du hast Recht, die m*.* Modsammlung hab ich bei meiner Aussage nicht (mehr) berücksichtigt, da nach meiner Auffassung (und auch der anderer) dieser wohl sowieso durch deinen abgelöst werden wird, oder bereits wurde!?