.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Was gibt es für Anbieter von DSL ohen Telefonanschluss???

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von Gast, 26 Juli 2004.

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo zusammen,

    ich bin ganz neu bei der Sache dabei und möchte mich gern ersteinmal über die Grundlagen informieren.

    Ich suche einen Anbieter, der mir DSL anbietet ohne das ich einen normalen Telefonanschluss dazu benötige.

    Habe schon folgende Anbeiter auf meine Verfügbarkeit getestet, leider negativ:

    -QSC
    -KabelBW

    Ich möchte gern mein zuhause komplett auf DSL + VoIP umstellen OHNE normalen Telefonanschluss.

    Ich benutze derzeit einen FLI4L router und würde diesen auch gern weiterhin benutzen.

    Vielen Dank im vorraus.

    Maxe
     
  2. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Maxe,
    schau doch mal unter www.mediascape.de vorbei.
    Vielleicht kann dir ja Broadnet Mediascape einen Anschluß schalten.

    Gruß Kossy
     
  3. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Oder hier:

    http://www.verivox.de/internet/

    Vorwahl eingeben, dann zeigt er Dir, was gehen sollte (letzte Gewissheit schafft nur Nachfrage beim Anbieter).
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Hallo,

    Broadnet Mediascape habe ich auch schon angekuckt, leider auch kein Anschluss.

    ICH WILL KEINEN NORMALEN TELEFONANSCHLUS BEI DER TELEKOM!!! *heul*

    Wäre euch sehr dankbar wenn ich noch Ideen habt, oder alternativen damit ich billig wegkomme!

    Maxe
     
  5. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Naja,
    wird schwierig! Wo wohnst du denn überhaupt? An deinem Profil kann man nicht so viel erkennen :)
    Kannst ja mal bei http://www.versatel.de/ schauen, ob da was geht.
    Ansonsten vielleicht mal auf einen Sateliten umsteigen ;-), wird aber wohl zu teuer.
     
  6. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Hast Du meinen Link mal probiert? Klar, musst dann noch im Detail schauen, ob die Ausgabe Dir hilft.

    Bundesweit (oder quasi jedenfalls, wenn verfügbar) gibt es nur BM, QSC und Kabel. Aber regionale Anbieter machen da vielleicht auch was...
     
  7. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Vielleicht wäre es ein bißchen einfacher zu helfen, wenn wir wüßten, in welcher Ecke Maxe wohnt
     
  8. Gast

    Gast Guest

    :) Maxe wohnt in 71254 Ditzingen (Bei Stuttgart)

    Eure Links sind ziemlich gut, ich werde da jetzt mal nach und nah anrufen.

    Ich gebe euch bescheid.

    Danke Maxe
     
  9. wildzero

    wildzero Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Wiesbaden
  10. Gast

    Gast Guest

    Hallo,

    also folgender Stand:


    NGI (ADSL) = Nicht verfügbar!
    NGI (portabelDSL) = frage ich noch an!

    celox = Verfügbar, aber eigentlich für Firmen gedacht und daher sau teuer!!! Bsp: 1MBit jeweils up und down für 175EUR + Mwst!

    Versatel = verfügbar, aber ist in meinem Augen nur mit einem ISDN Anschlus erhältlich. Das möchte ich aber nicht, möchte nur DSL o.ä.!

    Jetzt weiß ich langsam nicht mehr weiter. Der QSC Tarif wäre so super, genau sowas möchte ich :cry:

    Maxe
     
  11. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Umziehen :mrgreen:

    Ciao, Mike
     
  12. jon

    jon Neuer User

    Registriert seit:
    28 Juni 2004
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Maxe.

    Die meißten (bzw. alle die ich kenne) DSL Anbieter nutzen auf der sogenannten letzten Meile das Netz der Telekom. Wenn Du bei der Telekom bisher DSL hattest (?!), dann sollte es über z.B. Broadnet Mediascape auch kein Problem sein. Verlass Dich dabei nicht auf deren Online-Check, der hatte bei mir auch ein negatives Ergebnis. Ruf dort an oder schick ne Mail an den Support, soweit ich weiß sind die überall verfügbar, wo's auch von der Telekom DSL gibt.

    Und keine Angst, Du brauchst nicht T-DSL bestellen, das ist ein anderer Schuh, lediglich die Verfügbarkeit ist für so ziemlich alle Anbieter gleichermaßen ausschlaggebend, weil Die eben auf die T-echnik :wink: zurückgreifen.
     
  13. bjunix

    bjunix Neuer User

    Registriert seit:
    18 Apr. 2004
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    versatel hat zwar noch ein isdn anschluss mit dabei. allerdings kostet der mit dsl flatrate nur 49 euro. qsq kostet standart mäßig 59 euro ohne isdn anschluss.
     
  14. voipfone.de

    voipfone.de Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Als broadnet-mediascape Vertrriebspartner können wir dem leider nicht zustimmen. BM verfügt über eine eigene Infrastruktur und somit hat dies nichts mit der Verfügbarkeit von T-DSL gemeinsam.
    Der User wird von BM eigens ans Netz angeschlossen.
    Der Ausbaus schreitet täglich voran. Progonosen wann ein Standort erschlossen wird, sind leider nicht möglich.

    Gerne überprüfen wir Verfügbarkeit und gewähren bei Abschluss ein kostenloses VoIP-Guthaben bei Nikotel.

    Edit: Anfragen bzgl. Verfügbarkeit etc. bitte per eMail direkt an uns.
    Bitte im eigenen Interesse keine Adressen oder Telefonnummern im Forum posten.


    Gruss,
    voipfone.de
    (info@voipfone.de)
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Hallo voipfone.de

    dann wüsste ich gern ob ein Anschluss bei euch möglich ist:

    Im Lontel 53
    71254 Ditzingen
    Vorwahl: 07156

    Danke Maxe
     
  16. jon

    jon Neuer User

    Registriert seit:
    28 Juni 2004
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es tut mir leid einem BM Vertriebspartner widersprechen zu müssen. Das mag in einigen Gegenden so sein (dass das BM Netz bis ans Haus geht), bei mir ist das definitiv nicht so und mein BM Anschluss wurde von der Telekom freigeschaltet. Ich hatte wiederholt Kontakt mit dem Support, bevor ich mich angemeldet habe und auch von diesem wurde mir das zweifelsfrei so vermittelt.

    Deshalb: In Gegenden, wo BM offensichtlich kein eigenes Netz bis zur Haustür pflegt, wird anscheinend das Netz der Telekom angemietet.

    Wenn ich hier etwas falsch verstanden haben sollte, lasse ich mich natürlich gern korrigieren :)
     
  17. voipfone.de

    voipfone.de Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das macht überhaupt nichts, zum Austausch ist ein derartiges Forum ja da... :)

    Hier werden 2 essentielle Dinge verwechselt:
    Für die Anbindung ans Broadnet-Mediascape-Netz ist der entscheidende Unterschied das broadnet-mediascape eigene Equipment, das sich im HVT (Hauptverteiler) befindet.
    Vom Hauptverteiler wirde die letzte Meile von BM bei der Telekom angemietet. Der Kunde bekommt keine neues Kupfer ins Haus gelegt.

    Ab HVT läuft dann aber der gesamte Datenverkehr über das BM eigene Netz.

    Entscheidend ist also die Anbindung ab HVT und nicht die sogenannte "letzte Meile".

    Gruss,
    voipfone.de
    (info@voipfone.de)
     
  18. jon

    jon Neuer User

    Registriert seit:
    28 Juni 2004
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    OK, danke. Sprich wenn es keinen HVT von der Telekom in der Nähe gibt (also auch keine T-DSL Verfügbarkeit), dann gibs auch kein BM-DSL.

    Das wurde mir auch so ähnlich gesagt, nun hab ich einfach den Rückschluss getätigt, sollte einem als Informatiker nicht passieren
    :iih: :dance:
     
  19. voipfone.de

    voipfone.de Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nicht ganz.... wenn im HVT nur Hardware der Telekom steht, gibt es auch nur T-DSL.
    Für den Anschluss ans BM-Netz ist entscheidend, dass BM-eigene Hardware im HVT steht.

    Alles roger? :gruebel:

    Gruss,
    voipfone.de
    (info@voipfone.de)
     
  20. Gast

    Gast Guest

    Fazit: BM kann mir auch keinen Anschluss liefern (hat mir voipfone.de per PM mitgeteilt)

    Und nun? Sitze ich hier in dem Kaff und keiner ausser T-Offline und Arcor geben mir DSL!

    Noch jemand ne Idee?

    Maxe