.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Was heißt LAW?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von SCM, 20 Juli 2005.

  1. SCM

    SCM Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juli 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi.

    Ich such schon seit längerem, was das LAW in a-law und mu-law heißt, ich finds selbst nach Stunden googeln nicht raus. Logarithmic Amplitude Whatever? Hmmm...

    Weiß es wer? thx! :)

    grüße
    scm
     
  2. Pumbaa80

    Pumbaa80 Mitglied

    Registriert seit:
    17 Mai 2005
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hm, das ist eine interessante Frage.
    Selbst der ansonsten unfehlbare acronym finder muss die Waffen strecken.

    Vielleicht ist es gar keine Abkürzung sondern steht für "Gesetz" im Sinne von "Norm" oder "Standard" (Daran glaube ich aber selbst nicht so recht...)

    Ich würde außerdem gern wissen, wofür das a und das mu stehen :)
     
  3. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,112
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Vielleicht steht law ja auch einfach für Regel/Richtlinie/Vorschrift/Bestimmung.
    :noidea:
    und a und µ stehen wahrscheinlich für a und µ. Warum heißen die ISDN-Kanäle a,b und d? Und warum S0 und nicht T5 oder G7?
    Es muss ja nicht alles einen Sinn ergeben.
     
  4. Pumbaa80

    Pumbaa80 Mitglied

    Registriert seit:
    17 Mai 2005
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Doch, doch, doch! :heul:

    Können wir uns nicht einfach auf (atomic/multiple) light assault weapon einigen? :silly:
     
  5. butz

    butz Mitglied

    Registriert seit:
    4 März 2005
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    vielleicht hilft das:

    Pulse Code Modulation

    PCM is a Time-Domain Waveform coding method and is defined within CCITT G.711, and AT&T 43801. Basically, an analog signal is sampled at a rate of 8000 times per second. In each sample, the amplitude of the signal is assigned (quantized) a digital value.

    For a true linear system, the value of each "step" is uniform, requiring anywhere from 11 to 14 bits to transmit. However, PCM, as defined and standardized, utilizes a logarithmic scale in the weighting of each step.

    There are two PCM algorithms defined within CCITT G.711, called "A-Law" and "Mu-Law". Mu-Law PCM is used in North America and Japan, and A-Law used in most other countries. In both A-Law and Mu-Law PCM, the values used to represent the amplitude is a number between 0 and +/- 127; therefore, 8 bits are required to represent each sample (2 to the eigth power = 256).

    It can be seen then that PCM operates at a rate of: 8 bits/sample * 8000 samples/sec = 64000 (64K) Bits Per Second.

    butz
     
  6. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,112
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Hilft nicht wirklich. Was es ist, wissen wir ja. Aber nicht, warum es so heißt. Und das ging für mich nicht aus Deinem Beitrag hervor. Oder hab ich was übersehen?
     
  7. DerPatrick

    DerPatrick Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rees
  8. Pumbaa80

    Pumbaa80 Mitglied

    Registriert seit:
    17 Mai 2005
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    :blonk: Das Naheliegendste haben wir natürlich nicht gemacht:
    Einfach mal "a-law a-Gesetz" googeln!
    Da findet man, dass die Nachrichtentechniker "a-law" und "A-(Codier-)Gesetz" als Synonym für "A-Kennlinie" verwenden.
    Es ist also tatsächlich keine Abkürzung.
     
  9. SCM

    SCM Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juli 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    pumbaa rulez!

    pumbaa du bist ein genie. hätte ja eher nur im scherz gedacht, dass es wirklich "gesetz" heißt. cool! endlich die richtige info.
    :)
    scm
     
  10. DerPatrick

    DerPatrick Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rees
    Wo kommen wir eigentlioch hin wenn wir jede Kennlinie gleich zu einem Gesetz erheben - ojeojeoje

    (als hätten wir nicht schon genug Gesetze) :roll:

    Gruß
    Patrick :wink: