.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

was ist wenn die ip sich ändert!

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von boxana, 31 Aug. 2004.

  1. boxana

    boxana Neuer User

    Registriert seit:
    16 Aug. 2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo und gutenmorgen!
    iIch lese immer etwas von "externip ="
    Kann mir jemand sagen wöfür dieser eintrag ist!?

    Ich bin immer online bis auf die kurzr zeit wenn der provider die ip ändert.
    das hab ich für mein Webserver so gelösst das ich mich bei http://www.webreactor.net eingetragen habe und das schon seit ca. 3 jahren!
    bis jetz war immer alles OK und ich hatte noch nie ein problem.

    würde es reichen wenn ich externip = www.xxxxx.webreactor.net eintrage.
    dann wäre immer die richtige adresse hinterlegt.
    oder ist das nicht die aufgabe von externip =
    auserdem an welche stelle muss das eingetragen werden?
    MfG.
    Christian
     
  2. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,282
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Zu dem Problem gibt es bereits einen Thread mit verschiedenen Vorschlägen.

    Du kannst in der Tat dort Deine DynDNS Adresse eintragen. Bei mir kriegt Asterisk Änderungen der IP nach einer gewissen Zeit selber mit, ich habe aber sicherheitshalber einen cronjob, der morgens einen Reload macht. (Zwangstrennung ist bei mir normal nachts)

    jo
     
  3. boxana

    boxana Neuer User

    Registriert seit:
    16 Aug. 2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo rollo

    Wann schläfst Du eigendlich ? :D

    Wenn ich das über ein cron regeln möchte wie reloade ich denn asterisk von der sell?

    ich kenne nur die konsole cli?

    und an welcher selle muss externip = stehen?
     
  4. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,282
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Re: Hallo rollo

    Alte Menschen brauchen nicht mehr so viel Schlaf ;) (habe ich mal gehört)

    Du kannst alle Befehle, die Du in der Astersik Shell eingibst auch über asterisk -rx "Befehl" eingeben. Für ein reload würde das so aussehen:
    /usr/sbin/asterisk -rx "reload"

    Mit /usr/sbin/asterisk -rx "sip show registry" frage ich stündlich meine Registrierungen ab und kann sehen, wenn da was faul ist.

    jo
     
  5. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Als Alternative koennte man auch mein Script fuer genau diese Geschichte verwenden...
     
  6. boxana

    boxana Neuer User

    Registriert seit:
    16 Aug. 2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Reload Ja oder Nein?

    mir ist jetzt nich gan klar ob ich das Skript oder den cronjob brauche wenn ich mit einem dyn. DN arbeite?
    s
     
  7. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Probiers mit dem Skript, das erledigt diese Aufgabe in der Regel brauchbar. Wenns damit nicht geht, kannst Du den Cronjob immer noch einsetzen.