.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Was kostet die 2. iPhone-Nummer?

Dieses Thema im Forum "Freenet VoIP" wurde erstellt von kwk1938, 20 Feb. 2006.

  1. kwk1938

    kwk1938 Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich möchte beim Tarif Fun (=Call by Call für 1 Cent/min) bleiben, benötige aber eine 2. und sogar 3. Internetnummer.

    Um eine neue Internetnummer zu erhalten muss ich laut freenet einen neuen Account anlegen. Das ist geschehen, aber der Tarif Fun wird diesem Account nicht angeboten.

    Die Info "ich bin freenet-DSL_Kunde" geht beim Erstellen des neuen Accounts verloren und damit die Voraussetzung für den Tarif Fun. Soweit so klar.

    Muss ich also jetzt für 2 weitere Internetnummern 2 Accounts neu anlegen und jeweils den Tarif iPhone Plus für insgesamt 5,80 ¤/mon bezahlen?

    Sind die Anderen (gmx, 1&1) auch so teuer?
    Oder gibt es "intelligentere" Tarife?



    Danke für Hinweise
     
  2. guentherbue

    guentherbue Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dez. 2005
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Sohn
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    es gibt noch die möglichkeit eine festnetznummer zu registrieren.

    HAst du noch eine nicht registrierte festnetznummer könntest du diese bei gmx registrieren und für 1 cent/min telefonieren.

    bei einer gebuchten Flat kannst du bei gmx dir auch nummern neu zweisen lassen
     
  3. kwk1938

    kwk1938 Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank für die Antwort. Hier gleich neue Fragen:

    Das muß dann wohl bei freenet getan werden. Kann ich damit dann ein 2. abgehendes Internetgespräch führen?


    ja, und die dritte dann bei 1&1?


    das kann ich vielleicht auch bei meinem "Heimat"-Provider freenet machen?
     
  4. guentherbue

    guentherbue Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dez. 2005
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Sohn
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    wie freenet das macht weiss Ich nicht, aber wenn man mit 2 nummern eingeloggt ist, dann kann man auch 2 gespräche führen.
    bei deinen 2 mbit ist das auch eigentlich überhaupt kein problem.

    Es soll leute geben, die machen bei 5 oder mehr providern einen Account......
    z.B. um leute anzurufen die in diesem subnetz unterwegs sind.

    Was freenet für angebote und möglichkeiten biete kann ich dir leider nicht beantworten..........

    Ich bin eben mal aus NEugier bei Freenet auf die Seite gegangen.....

    z.B. der Phone 15 Tarif......

    wo steht da ein Preis?

    Davon mal ganz abgesehen, du bist nicht gezwungen VoIP beim gleichen Anbieter zu haben wie dein Internetzugang

    Ich bin bei T-online und hab telefon von gmx...........
     
  5. kwk1938

    kwk1938 Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für Deine Antwort!
    Prima, kann ich gebrauchen.



    Wenn das alles in der Fritz!Box Fon konfigurierbar ist, warum nicht?



    Ich habe die jetzt direkt gefragt und warte... und warte... und bekomme eine BRAUCHBARE Antwort?...

    vielleicht hast Du Dich zur Festnetztelefonie verirrt. Guckst Du: http://www.freenet.de/freenetiphone/tarife/tarife_uebersicht/index.html

    In diese Richtung suche ich denn mal weiter.

    Es muß doch wohl zuschaffen sein, 3 Internetnummern zu ergattern, diese in die Fritz!Box Fon zu quetschen und das ganze dann per 3 x Call_by_Call oder per 1x flat zu betreiben.

    Bis hier jedenfalls
    Vielen Dank !
     
  6. DerDominic

    DerDominic Neuer User

    Registriert seit:
    1 Dez. 2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing. tI
    Ort:
    Quierschied
    Als ich mich vor einigen Monaten für Freenet Phoneflat interessierte war für mich das KO-Kriterium, daß die unnormalen nur _EINE_ Leitung mit _EINER_ Nummer anbeiten, somit war das ganze gestorben.
    Ging dann zu GMX.
    Geht also nur per neuem User, wird also teuer.
    Such Dir lieber einen anderen Verein.

    dD
     
  7. lemain

    lemain Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    1. Mit einem Account mit einer Rufnummer sind bei Freenet 3 gleichzeitige Gespräche möglich! In allen Tarifen, auch bei iPhone flat!
    2. Bei Freenet kann man seine bereits vorhandenen Telefonnummern nicht registrieren!

    Benötigst du eine zweite und dritte Nummer oder eine zweite und dritte Leitung?
     
  8. kwk1938

    kwk1938 Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #8 kwk1938, 22 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 22 Feb. 2006
    Ja, ich benötige zwei weitere Nummern.
    Die habe ich mir bei gmx besorgt als freigeschaltete Festnetznummern in der Hoffnung, daß ich sie für die iphoniererei gebrauchen kann.
    Richtige Internetnummern gibts nur bei gmx-flat-Tarif!

    In der Fritzbox habe ich bei Internettelefonie unter Internetrufnummern eingetragen:
    iPhone1 Freenet *121#
    gmx-2 GMX *122#
    gmx-3 GMX *123#

    Raustelefonieren kann ich über die 121, aber nicht über die anderen.

    Meine Konfiguration:
    Der Fritzbox-Steckplatz "ISDN/analog" ist verbunden mit dem So-Bus intern der Telefonanlage. Konfiguriert als Nebenstelle 44.

    Ich wähle so:
    Telefon der Telefonanlage *44 - Freizeichen
    dann *121# - Freizeichen
    dann Zielnummer mit abschließendem # - Rufton geht raus - alles ok

    Bei *122# kommt nach dem Eintippen von Zielnummer und # BESETZT!


    Da is wohl noch der Wurm drin oder?