.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Was passiert mit T-Online e-mail nach Wechsel?

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von Ihmchen, 29 Apr. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ihmchen

    Ihmchen Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich beabsichtige einen Wechsel zu 1und1, möchte aber gerne meine T-Online e-mail Adresse behalten. Habe bei T-Online pop mail gebucht, damit ich weltweit über Outlook abrufen kann.
    Der Verkäufer von 1und1 sagt das sei kein Problem, aber muß ich dann noch einen Vertrag bei T-Online aufrechterhalten, verursacht das Kosten?
    Wie soll das gehen?
     
  2. Elmo

    Elmo Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2004
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hattingen
    T-Online umstellen auf den Tarif ByCall. Geht nur telefonisch!
     
  3. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Du mußt nur deinen jetzigen Taif in den "T-Online by Call" ändern.
    Kostet NULL Grundgebühr, und deine Email-Adress bleibt so wie immer.
     
  4. Elmo

    Elmo Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2004
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hattingen
    Schneller! ;)
     
  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    :( ;)
     
  6. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Email kann allerdings nicht mit POP3 abgerufen werden, wenn man nicht über T-Onlein eingewählt ist. Webmail geht aber.

    jo
     
  7. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Und war es nicht so, daß die POP3 Geschichte extra bezahlt werden mußt ? Falls ja, das entsprechende Kündigen dieser Option nicht vergessen.
     
  8. Jonny

    Jonny Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Stimmt nicht. Das geht auch wunderbar per Email, Fax oder Post an den Kundenservice. Habe ich gestern gemacht hat wunderbar geklappt.
     
  9. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Habe ich gerade für meine Schwester telefonisch über 0800... gemacht.
    Schnell und problemlos! :mrgreen:
     
  10. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    T-Online über 0800 ?
     
  11. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Die Nummer steht auf der T-Com-Rechnung! ;)
     
  12. ted_simple

    ted_simple Neuer User

    Registriert seit:
    18 Feb. 2005
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Selbst wenn man dafür bezahlt(!), darf man email nicht über POP3 abrufen? Außer man wählt sich über T-Online ein?

    Hm wer sich ne T-Online-Adresse nimmt ist selber schuld.
     
  13. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    T-Com ist klar aber die haben doch nix mit T-Onlein Verträgen zu tun oder etwa doch?

    jo
     
  14. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    T-Online rechnet über die T-Com Rechnung ab!
    Und da steht auch Anschrift und Nummer drauf. :)
     
  15. Ihmchen

    Ihmchen Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bedeutet das wenn ich T-Online Mails abholen will ich muß mich bei 1und1 DSL abmelden und bei T-Online by Call einwählen um die Mails zu erhalten? Sehr umständlich!
    Oder sehe ich das falsch?
     
  16. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Oder den Webmailer nehmen.

    jo
     
  17. Elmo

    Elmo Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2004
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hattingen
    Stimmt natürlich.

    Was ich sagen wollte war, daß man es nicht im Kundencenter mit einem Klick machen kann, da dort der Tarif bei "Tarifwechsel" nicht aufgeführt ist. (War bei mir damals so.)

    Der einfachste und schnellste Weg bleibt halt der Anruf. Ansonsten hast Du natürlich Recht!


    Zurück um Thema:
    Wie schon gesagt, kannst Du die Emails über Webmail abrufen, wenn Du mit 1und1 eingewählt bist.
     
  18. spunk_

    spunk_ Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    es gibt diese drei Möglichkeiten - derzeit auch eine vierte:

    so:
    http://service.t-online.de/c/00/01/35/1354.html

    oder so:
    http://www.jmasoftware.com/english/index.html

    oder so (kostet was):
    http://service.t-online.de/c/00/01/34/1346.html

    iund scheinbar ist über popmail.t-online.de auch zugriff darauf (dazu finden sich Hinweise in diversen Foren)
     
  19. Evil Dead

    Evil Dead Guest

    T-Online unterscheidet zwischen zwei POP3-Varianten:
    1. (kostenlos): Man muss über T-Online eingewählt sein, um seine Mails über POP3 abrufen zu können.
    2. (kostenpflichtig): Man kann seine Mails unabhängig vom verwendeten ISP über POP3 abrufen.

    Welche gerade aktiv ist, kann man im Kundencenter sehen.

    Viele Grüße,
    Andreas
     
  20. spunk_

    spunk_ Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    das ziel sollte ja sein solche Dienste kostenlos zu nutzen.

    dazu geht dann entweder die erwähnte software die einen eigenen pop3-server "simuliert" mit den daten die über webmail abgerufen werden oder wie es derzeit (evtl. ist das nur eine Testphase) von jeder einwahl aus möglichlich ist über den dargestellten andern pop3-server.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.