.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Web.de FreePhone

Dieses Thema im Forum "WEB.DE" wurde erstellt von tim-wos, 10 Jan. 2005.

  1. tim-wos

    tim-wos Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe vor, mich bei Web.de FreePhone anzumelden. Wieviel zahlt eigentlich der Anrufer pro Minute?

    LG
    Tim
     
  2. merlion

    merlion Mitglied

    Registriert seit:
    22 Aug. 2004
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da du leider eine 01212 Nummer erhälst sind die Tarife aus dem Festnetz der Deutschen Telekom 0,12 Cent pro Minute.

    vom Handy kostet das weitaus mehr !!!

    Eventuell erhälst du bei SIPGATE eine Rufnummer aus deinem Ortsnetz. Wenn nicht bist du zumindest über eine 0180 1 Nummer zum Ortsnetz erreichbar... Die sind vom Handy aber auch sehr teuer...

    Auf gute Gespräche :)
     
  3. merlion

    merlion Mitglied

    Registriert seit:
    22 Aug. 2004
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ach ja und Herzlich Willkommen im Forum :)
     
  4. tim-wos

    tim-wos Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich denke du meinst 0,12 ¤.
    Ich habe mich eben angemeldet und eine 01212 Nummer bekommen. Habe mir dann nochmal die FAQs gründlich durchgelesen und gesehen, dass eine Anruf nur 0,07 ¤ die Minute kostet.
    Vielen Dank für die nette Begrüßung :)

    Habe jetzt aber ein Problem. Ich habe das Telefonieren über Web.de heute öfters ausprobiert und wenn ich in das Mikrofon gesprochen habe, höre ich meine Stimme für kurze Zeit selber. Woran könnte das liegen? Mit Skype hatte ich nie Probleme.
     
  5. Wally

    Wally Neuer User

    Registriert seit:
    29 Okt. 2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schienenfahrzeuginformationstechniker (DB)
    Ort:
    Reutlingen
    Hi,

    also Du zahlst inder Tat nur 7 Cent aus dem Netz der DTAG pro Minute. Über Handy bist Du teilweise garnicht erreichbar denn die Mobilfunkanbieter O2 und Vodafone haben es bis dato nicht geschafft die 01212 freizuschalten und haben es nach meinen Auskünften auch nicht vor.

    Das Echo kann dadurch kommen das Du dich selber wiederhörst z.B. wenn Dein Lautsprecher zu laut ist kommt das einer Rückkopplung gleich und du hörst Dich selber wieder. (Bei Verwendung eine VOIP Software)
    Aber selbst mit normalen Telefonen hast Du teilweise ein leichtes Echo drin.
     
  6. tim-wos

    tim-wos Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für deine schnelle Antwort.

    Es könnte tatsächlich an dem Lautsprecher liegen, da ich den überall auf max. gestellt habe. Aber ich finde, dass es sonst zu leise ist. Ist das bei euch so?
     
  7. merlion

    merlion Mitglied

    Registriert seit:
    22 Aug. 2004
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also bei Einrichtung der 012 Nummern hiess es das Web.de Innovative Dienste beliebig tarifieren kann.

    Um dann Ihre alten 01805 Nummern zu ersetzen wurden die 01212 Nummern eingeführt. Ich habe eine 01212 - 322 für Freephone und 01212-5-127 für Unified Messaging...

    Bei mir (Arcor) werden Gespräche mit 12 Cent berechnet.

    Nicht 0,12 Cent :wink: das wäre zu schön um wahr zu sein. ,...

    Bei deren Hotline ist der Preis aber variabel ...

    Infos unter TeleFAQ

    Web.de sollte meiner Meinung nach unbedingt den Preis für Anrufer senken. Das schreckt doch Kunden ab und die Preise fürs telefonieren sind auch erst normal wenn man die Club.de Edition hat die aber 5 Euro kostet.

    von O2 ist keine meiner 012 Nummern erreichbar.
    Das kann ich leider bestätigen.

    Ganz schön blöde wenn man von seinem eigenem Home GSM Netz seinen VoIP Anschluss nicht erreichen kann.
     
  8. tim-wos

    tim-wos Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gibt es noch andere Anbieter, die die gleichen Konditionen wie web.de bieten?
     
  9. muck27

    muck27 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Aug. 2004
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich würde mal bei freenet schauen. Du zahlst 2,90 ¤ im Monat bekommst aber auch 100 Freiminuten im Monat und bist über eine "normale" Vorwahl erreichbar.
     
  10. tim-wos

    tim-wos Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    es sollte schon kostenlos sein
     
  11. muck27

    muck27 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Aug. 2004
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn Du noch einen Festnetzanschluß hast GMX
     
  12. tim-wos

    tim-wos Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hab ich zwar schon, aber es sollte eine eigene nummer wie bei web.de dabei sein
     
  13. coolchatter

    coolchatter Neuer User

    Registriert seit:
    21 Apr. 2005
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Zum Raus-Telefonieren ist Web.de recht günstig, ab 1 Cent bez. 1.5 Cent, oder von Pc zu Pc Freephone kostenlos.
    Händyanrufe sind auch günsig, blos warum es relativ teuer ist angerufen zu werden weiss ich leider auch nicht.

    Blöd von O2 finde ich auch das die die 012xxxx nicht freischalten ;-(
     
  14. Gast

    Gast Guest

    Das Problem der überteuerten Erreichbarkeit hast Du leider bei vielen Providern,die Dir eine 01805-Nummer verpassen müssen dank der RegTP!
    Auch wenn die 032-Rufnummern verteilt werden,was schon längst passieren sollte,wird es nur ein wenig preiswerter,da auch diese sich noch weit aus teurer im Gegensatz zu Ortsnetzrufnummern erweisen werden!
    Web.de Freephone läuft aber sehr stabil und hat eine gute Qualität!
    Auch wenn ich nicht gerade der Fan dieses Anbieters bin,aber das muß mal erwähnt sein.
    Gruß von Tom
     
  15. petro

    petro Mitglied

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Opilein

    Weist Du schon näheres über den Preis vom Festnetz ZU ! einer 032 Nummer ??? Was denkst Du, wird es weniger als 4,7 Cent/Minute , was der Preis vom Festnetz zu eine 01212 Nummer bei Web.de-Phone ist ?
     
  16. Gast

    Gast Guest

    Der Preis wird genau in diesem Bereich um die 4 cent liegen,wenn nicht teurer,aber auf jeden Fall unter der 01805-Nummer mit 12 cent!
    Die 01212 kostet ja auch leider 12 cent/min.!!!!!
    Deshalb waren wir alle so sauer,als das mit der Regulierung der Internettelefonie rauskam und wir die Preise erfuhren!
    Da ist es vielmals billiger,sich bei FWD anzumelden,dann über ipkall eine US-Nummer zu besorgen und sich darüber anrufen zu lassen für zeitweise 1,5 - 2,0 cent/min. !
    Viele Grüße von Tom
     
  17. petro

    petro Mitglied

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Opilein

    mit 12 Cent/Min. bei 01212 bist du aber im Irrtum. Ich habe bei web.de nachgefragt und man sagte mir das ein Anruf aus dem Festnetz der DTAG zu einer 01212 Nummer IMMER nur 4,7 Cent/min. beträgt.

    Selbst wenn das bei der 032 Nummer, die ja dann bald kommen soll, auch so ist, dann ist VoIP bevor es anfängt schon am Ende !
    Da kann doch jeder andere vom Festnetz aus mit Call by call Anbieter einen anderen schon für teilweise unter 1 Cent/min. anrufen.

    Na mal abwarten.
     
  18. Gast

    Gast Guest

    01212 ist so ein Extra-Dienst,der frei tarifiert werden kann,somit kann sich das geändert haben! Da ich eine solche Nummer nicht nutze,kann ich schon mal etwas verpassen - Sorry!
    Aber es ist effektiv zu teuer!
    Die Info mit den 032-Nummern ist aber aktuell !!!!
    Und genau das ist ja das Problem! Von wegen der Internettelefonie eine Chance geben,so bestimmt nicht!
    Das haben sich einige da oben wunderbar ausgedacht! Nur die Stadtbevölkerung kann noch hoffen,da sie mit Ortsnetznummern versorgt wird,deren Preise kennen wir ja!
    Grüße von Tom
     
  19. ike

    ike Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,004
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi!

    Auf alle Fälle wird es möglich sein, 032 Nummern über CbC anzurufen (wenn sich CbC-Anbieter finden). Da ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass die Preise annehmbar sind.

    Tschau!

    Michael
     
  20. Gast

    Gast Guest

    Wird nur die Frage sein,was heißt "annehmbar" ?
    Ich vergleiche das immer mit vorher und der normalen Festnetztelefonie,da weiß ja jeder,was er für ein Orts-bzw.Ferngespräch bezahlt,auch über CbC!
    Dieses müßte man dann dem Tarif für 032 gegenüberstellen.
    Deshalb bin ich ja mal gespannt,wie dieser Tarif ausfällt!
    Gruß von Tom