.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Web.de Nutzer anrufen ohne eigenen Account bei denen?

Dieses Thema im Forum "WEB.DE" wurde erstellt von speedy1980, 17 Jan. 2005.

  1. speedy1980

    speedy1980 Mitglied

    Registriert seit:
    13 Okt. 2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab einen Asterisk und will auch web.de Nutzer anrufen können. Leider klappt es mit (Nummer)@web.de bzw. (Nummer)@sip.web.de nicht. Kann mir einer verraten wie ich da einen Nutzer anrufen kann? Oder blockt web.de unautorisierte Anrufer? Bei sipgate.de gehts....
    Meine Fehlermeldung beim Asterisk (Nummern und IP unkenntlich gemacht):
    Executing Dial("SIP/12345-b11f", "SIP/XXXXXXX@sip.web.de") in new stack
    -- parse_srv: SRV mapped to host sip-ha.web.de, port 5060
    -- Called XXXXXXX@sip.web.de
    Jan 17 20:31:58 NOTICE[1580]: chan_sip.c:6859 handle_response: Failed to authenticate on INVITE to '"meinereiner" <sip:12345@12.34.56.78>;tag=as37eeb410'
     
  2. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Soweit ich weiss geht es mit web.de nicht.

    Wenn mir jemand eine web.de nummer per PN schickt probiere ich es gerne nochmal mit verschiedenen Clients aus.

    jo
     
  3. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    vielleicht hilft das weiter :

    Was bedeutet es, unter meiner FreeMail Adresse telefonisch erreichbar zu sein?
    In den FreePhone® Einstellungen legen Sie fest, ob Sie auch unter Ihrer FreeMail-Adresse (nutzername@web.de) telefonisch erreichbar sein möchten. Falls Sie diese Funktion aktiviert haben, sind Sie - z. B. durch Eingabe Ihrer FreeMail Adresse in die FreePhone® Telefon-Software - neben Ihrer persönlichen FreePhone® Rufnummer auch unter Ihrer FreeMail Adresse telefonisch erreichbar; eine praktische Funktion, wenn Ihre Freunde und Bekannten zwar Ihre Rufnummer gerade nicht zur Hand haben, sich aber Ihre FreeMail Adresse eingeprägt haben.
     
  4. speedy1980

    speedy1980 Mitglied

    Registriert seit:
    13 Okt. 2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @rollo: Hm, schöner Mist. ENUM Einträge gibts ja für die Web.de Nummern auch nicht. Ob bei Asterisk da "insecure=very" in der sip.conf hilft?

    @voodoobaby: Ich denke nicht dass damit eine "externe" Erreichbarkeit gemeint ist. Die Email Adresse ist dann ja auch nur ein Alias auf die Nummer.

    Ich frag mich jetzt nur wie man das sonst lösen kann. Ich könnte mir einen Account bei web.de holen, nur dann telefonieren alle Nutzer (für die es letztendlich sein soll) über meinen Account zu Web.de Nutzern. Also keine Lösung ...
     
  5. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also, es sollte ganz einfach mit USERNAME@sip.web.de funktionieren.
    Nicht die Rufnummer von Web.de verwenden, sondern nur den Benutzernamen.
     
  6. speedy1980

    speedy1980 Mitglied

    Registriert seit:
    13 Okt. 2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für den Hinweis. Ich muss aber per Nummer wählen können, denn ich kann nicht jeden anzurufenden Web.de Nutzer bei mir eintragen. Auf meinem Asterisk gibt es schon so einige User, und wer weiss wen die alles bei web.de anrufen wollen.
     
  7. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Ich habe es mit X-Lite versucht bei speedy1980 anzurufen und bekomme ein 407 "Authentication Required" So hatte ich das auch in Erinnerung.

    Bis jemand das Gegenteil beweist bleibt web.de auf der Negativliste.

    Gruß,

    jo
     
  8. WrMulf

    WrMulf Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Du kannst doch einfach <webde-telefonnummer>@sipgate.de wählen, sipgate und web.de sind zusammengeschaltet und der Anruf kostet nix.

    Gruß,
    Robert/WrMulf
     
  9. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Es geht darum, ob web.de nutzer ohne Anmeldung bei irgendeinem Provider ereicht werden können, wie das bei "normalen" VoIP Provider üblich ist.

    jo
     
  10. speedy1980

    speedy1980 Mitglied

    Registriert seit:
    13 Okt. 2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das teste ich mal aus. Wäre zumindest eine Übergangslösung.
     
  11. WrMulf

    WrMulf Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Dann ist der Thread-Titel aber nicht eindeutig. ;-) So wie ich das sehe sind einige Anbieter nicht "normal", z.B. auch nicht nikotel. Aber durch die zunehmenden Netz-Zusammenschlüsse und das (proprietäre oder auch echte) ENUM-Lookup der Provider spielt es doch bald keine Rolle mehr, ob ich Anbieter über ihre direkte SIP-URI erreiche. Und bei irgendeinem Provider sind die meisten Nutzer eben doch registriert.

    Just my 5 Pence.

    Gruß,
    Robert/WrMulf
     
  12. speedy1980

    speedy1980 Mitglied

    Registriert seit:
    13 Okt. 2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es geht bei Internettelefonie doch darum, dass man aus dem gesamten Internet erreichbar ist. Was nützt es mir, wenn ich bei web.de einen Account habe und mich jetzt nur Nutzer von web.de oder sipgate.de anrufen können? Was wäre mit ausländischen Freunden die bei einem anderen Provider sind? Netzzusammenschaltungen sind schön und gut, lösen das aber nicht. Alle Provider müßten ENUM Einträge setzen und ihre Server entsprechend konfigurieren, so dass die Nutzer von überall aus angerufen werden können. Man kann nicht ewig Netze zusammen schalten, dass muss globaler gelöst werden.
     
  13. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Genau das wollte ich damit ausdrücken.

    Die Netzzusammenschaltung ist doch nur ein Workaround und kann schön als Marktinggag herhalten. Einfacher wäre es, wenn alle Provider ENUM unterstützten und Einwahl über SIP URIs zuliessen.

    jo
     
  14. speedy1980

    speedy1980 Mitglied

    Registriert seit:
    13 Okt. 2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Eben. Dann braucht sich kein Provider um den anderen scheren. Und jeder kann damit werben, dass man von überall aus erreichbar ist. Und nicht nur von bestimmten Providern.
    ENUM ist eigentlich so einfach. Man braucht für einen Nummernblock nur einen einzigen Eintrag im DNS, dann sind alle Nummern des Blockes erreichbar. Und da ENUM noch im Testbetrieb in Deutschland ist, kostet so eine Domain nicht mal was.
     
  15. speedy1980

    speedy1980 Mitglied

    Registriert seit:
    13 Okt. 2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab jetzt einen Test gemacht. Auf der sipgate.de Webseite steht, man solle die komplette Nummer wählen. Ruft man eine Web.de Nummer über sipgate.de an, also 01212311XXXXXXX@sipgate.de, dann kommt "500 - Server internal failure". Das machte mich stutzig, ich also meinen sipgate.de Account genommen und es damit versucht. Nummer gewählt, aber gleicher Fehler. Ich teste das morgen noch mal. Da werben die groß mit Netzzusammenschaltung und dann geht das noch nicht mal wenn man einen Account bei denen hat.
     
  16. speedy1980

    speedy1980 Mitglied

    Registriert seit:
    13 Okt. 2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich noch mal, hab heute wieder getestet. Mit einem Sipgate.de Account kann man nicht zu einem web.de Account telefonieren, "500 - Server internal failure". Wie gestern eben, siehe vorheriger Post.
    Telefoniert man aber mit einem web.de Account zu einer sipgate.de Nummer, so funktioniert das. Web.de hat also anscheinend Probleme mit IP-Telefonaten von Nicht-web.de Accounts, und selbst die Netzzusammenschaltungen gehen nicht so wie sie sollen. Ob man da mal eine Mail hin schickt (nur wo dann hin)? Diese tolle Servicenummer ruf ich jedenfalls nicht an, die könnten wenigstens eine Störungsstelle über IP-Telefonie kostenlos erreichbar haben.
     
  17. WrMulf

    WrMulf Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Das würde dir nur leider im Falle einer Störung nichts bringen. ;-) Entweder du erreichst die Nummer - dann gibt es keine Störung - oder du erreichst sie nicht, weil Störung... :-D

    Gruß,
    Robert/WrMulf
     
  18. speedy1980

    speedy1980 Mitglied

    Registriert seit:
    13 Okt. 2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meine Supportanfrage von Sipgate.de wurde beantwortet. Die meinen, dass nur die 01212 Vorwahlen von web.de zur Zeit nicht erreichbar wären. Ab nächste Woche soll es wieder gehen. Wir werden sehen :eek:)
     
  19. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    also zumindest muss ich sagen, klappt von 1&1 und GMX aus die Anwahl meiner WEBde-Nummer via 02222948xxxxxx@sipgate.de
    Ansonsten aber ein Trauerspiel :( also man kann da grossartig im WEBde Menue anklicken vonwegen erreichbar sein ueber Username@web.de und dann klappt der ganze Quark nur intern :( dann doch besser so einen Mist garnicht anbieten :(
    Also abgesehen von der Sipgate-Technik (und von der hoffen wir erstmal, dass sie nichts kostet) gehts ansonsten nicht mit WEBde, weder Username noch Rufnummer @web.de, oder @sip.web.de sind nutzbar :(
     
  20. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36