WEB.DE und die "Club"-Mitgliedschaft

Christoph

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Feb 2004
Beiträge
6,229
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Kann mir da mal jemand was zu erklären?

Als normal angemeldeter User zahlt man also nicht 1c, sondern 1,49 c/ Min.

Takt: 60 Sek.

Dafür erhalte ich also eine "02222"-Nummer, was also für 99,99% aller Leute in D ein Ferngespräch bedeutet. Und eine "022222" ist wohl nicht als sonderlich attraktiv anzusehen.

Die Box bekommt man aber auch nur, wenn man im "Club" ist für die 99 ¤, richtig?

Ist dieser "Club" an eine Mindestlaufzeit gebunden? Wie lange ist die dann?

Abgesehen davon, dass web.de eine ordentliche Macht hat und den VoIP-Markt aufgrund seiner Mitglieder bestimmt in weitere Wallung bringen wird:

Was sind da Eurer Meinung nach konkrete Vorteile?
 

jemi

Neuer User
Mitglied seit
26 Jun 2004
Beiträge
183
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Warm sollte der Preis der Box von der Clubmitgliedschaft abhängen?

Nach Anmeldung (kostenlos) gibt's einen Link zu Avitos. Da kann man dann die Box für 99 kaufen. Bis zur Kasse habe ich keinen Hinweis auf diese Einschränkung gesehen!?
 

Christoph

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Feb 2004
Beiträge
6,229
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Weil 99 ¤ nun mal ein ziemlich sehr günstiger Preis ist, dachte ich, die subventionieren wie z.B. 1&1 und freenet, wenn auch nicht in demselben Maß.

Andernfalls drängt sich die Vermutung auf, dass diese 99 ¤ nicht lange Bestand haben werden. :roll:
 

jemi

Neuer User
Mitglied seit
26 Jun 2004
Beiträge
183
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Christoph schrieb:
Andernfalls drängt sich die Vermutung auf, dass diese 99 ¤ nicht lange Bestand haben werden. :roll:
Das vermute ich. Da AVM kaum den Bedarf von Freenet und 1und1 decken kann. :)
 

CyberKing2k

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Jun 2004
Beiträge
1,037
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
jemi schrieb:
Nach Anmeldung (kostenlos) gibt's einen Link zu Avitos. Da kann man dann die Box für 99 kaufen. Bis zur Kasse habe ich keinen Hinweis auf diese Einschränkung gesehen!?
Das kann ich bestätigen, ging mir genau so

Ausser eine Banner Werbung:

 

lutze

Mitglied
Mitglied seit
24 Jun 2004
Beiträge
261
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also gestern gab es die Box noch ohne Einschränkung zu kaufen und ich habe mir gleich 2 davon bestellt und sofort bezahlt!

Heute ist die Box im Shop nur noch unter Einschränkung zu haben!

Dieses Angebot gilt nur in Verbindung mit einem WEB.DE FreePhone® Internet-Telefonanschluss!
Ok gestern gab es das Produkt "FreePhone" von WEB.DE auch noch nicht von daher konnten Sie auch keine Einschränkung machen... Bzw die hätten das Produkt erst gar nicht im Shop aufnehmen dürfen!

Aber was ist denn nun genau der WEB.DE FreePhone® Internet-Telefonanschluss? Ich blicke da noch nicht so ganz durch? Ist man an einem DSL-Neuanschluß oder einer monatlichen Grundgebühr - Clubmitgliedschaft gebunden?

Und das habe ich zur Info zur Clubmitgliedschaft gefunden:
Was kostet die Club-Mitgliedschaft?
Die Club-Mitgliedschaft gibt es bereits ab 1 Euro für einen Testmonat. Die Club-Startmitgliedschaft mit einer Mindestlaufzeit von nur 6 Monate kostet 30 Euro (5 Euro/Monat). Den Beitrag können Sie bequem und sicher per Bankeinzug oder per Kreditkarte bezahlen. Nach Ablauf der ersten 6 Monate verlängert sich die Club-Mitgliedschaft automatisch um ein weiteres Jahr und kostet weiterhin nur 5 Euro im Monat (60 Euro/Jahr). Ihre Kündigung muss schriftlich per Fax oder Brief erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige (spätestens vier Wochen vor Vertragsende) Absendung der Kündigung, sofern diese anschließend der WEB.DE Club Service GmbH zugeht.


Wie lang sind die Vertragslaufzeiten?
Die Vertragsmindestlaufzeit für den Vertrag zwischen der WEB.DE Club Service GmbH und dem Club-Mitglied beträgt 1 Monat (Test-Angebote). Die Club-Startmitgliedschaft hat eine Mindestlaufzeit von nur 6 Monaten. Die Kündigungsfrist der Startmitgliedschaft beträgt einen Monat zum Ende der Vertragsmindestlaufzeit. Danach verlängert sich der Vertrag um jeweils weitere 12 Monate. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in den AGB.


Wie komme ich an meine Wunschrufnummer?
Loggen Sie sich zuerst im WEB.DE Club ein und klicken Sie rechts im Menü auf "Wunschrufnummer".
Anschließend klicken Sie den Button "Jetzt Wunschrufnummer sichern", und Sie gelangen direkt auf die 01212-Wunschrufnummer-Seite in FreeMail. Sie werden als Club-Mitglied erkannt und können sich so kostenlos Ihre Wunschrufnummer reservieren.
Dort finden Sie alle Informationen, die Sie für die Freischaltung der Wunschrufnummer benötigen.
Nach der Freischaltung ist Ihre kostenlose Wunschrufnummer sofort verfügbar.
So wie ich das nun verstanden habe, gibt es die Nummer auch nur im Zusammenhang mit einer WEB.DE Clubmitgliedschaft ähnlich geregelt wie die von freenet?

Und günstiger als freenet sind die ja auch nicht, weil für 1,0 Cent telefoniert man ja auch nur wenn man Clubmitglied ist... Ansonsten fallen 1,49 Cent an.


Gruß Lutze
 

jemi

Neuer User
Mitglied seit
26 Jun 2004
Beiträge
183
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die 01212 "Wunschrufnummer" hat mit VOIP nix zu tun.
 

CyberKing2k

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Jun 2004
Beiträge
1,037
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Dieses Angebot gilt nur in Verbindung mit einem WEB.DE FreePhone® Internet-Telefonanschluss!
Totale Freiheit

• Kein Vertrag
• Keine Grundgebühr
• Keine Mindestlaufzeit
• Kein Mindestumsatz!
 

jobo15

Neuer User
Mitglied seit
22 Jul 2004
Beiträge
63
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also meines Erachtens ist dieser ganze Kram mit der Clubmitgliedschaft völlig unabhängig von VoIP.

Die 01212 nummer habe ich seinerzeit im Rahmen einer Email Adresse als Faxnummer bekommen.

Ihr habt euch doch sicher angemeldet. Oder?

Kein Vertrag, keine Grundgebühr, 1 Cent ins Festnetz, eine Nummer zum aussuchen mit der Vorwahl 02222 - ist das Bornheim?

5 Amtsleitungen hat man von Beginn an.

Das mit dem Bezahlen und den Webcents war auch früher schon üblich zum Versand von SMS usw.

Also sehr fair und ordentlich, falls ich nichts überlesen habe.

Ich habe mich angemeldet, die Daten in den Sipura gegeben und nach höchstens 5 Minuten war meine 02222 Festnetznummer erreichbar und es klingelte am Sipura / Telefon.

Oder habe ich mich da jetzt völlig vertan. Im Club gibt es ein besseres Postfach usw.

Mit freundlichen Grüssen

Jochen
 

jobo15

Neuer User
Mitglied seit
22 Jul 2004
Beiträge
63
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Tatsächlich 1,49 Cent. Na denn, dann doch lieber Freenet, auch für keine Grundgebühr 1 Cent. Aber auch ohne Nummer.
 

Christoph

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Feb 2004
Beiträge
6,229
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
@ jobo:

Gut, betrachtest Du rein die Situation, dass Du abegehend telefonierst, verstehe ich Dich.

Aber wir meinen doch an sich, dass "VoIP" eine neue, alternative Art zu telefonieren ist, oder?

01212 s.: http://www.regtp.de/reg_tele/02126/0/index.html

Ich muss davon ausgehen, dass alle Gespräche dahin 1,86/ Min. kosten (oder kann wer was anderes behaupten?), denn wenn die Hotline so viel kostet...

Hast Du Dir mal ein Fax auf die Nummer geschickt?

Und diese eine 02222-Nummer lockt doch auch so gut wie niemanden, komplett auf VoIP umzustellen.

Wie gesagt, bis dahin aus Sicht eines jemanden, der nur Vorteile für sich sehen will, ist das okay.

Aber ob ich 1c oder 1, 49 c/ Min. bezahle, ist schon ein Unterschied - womit wir wieder beim Club wären...

Alles wartet eigentlich nur darauf, dass DSL von der Telefonleitung entbündelt wird. Aber da ist web.de aus jetziger Sicht doch nicht wirklich eine Alternative - glaube ich... :roll:
 

schakal2k

Mitglied
Mitglied seit
16 Aug 2004
Beiträge
309
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Christoph schrieb:
@ jobo:
......

Aber ob ich 1c oder 1, 49 c/ Min. bezahle, ist schon ein Unterschied - womit wir wieder beim Club wären...

Alles wartet eigentlich nur darauf, dass DSL von der Telefonleitung entbündelt wird. Aber da ist web.de aus jetziger Sicht doch nicht wirklich eine Alternative - glaube ich... :roll:
Das ist schon richtig, allerdings wenn man so wie ich schon lange im Club ist, kann man sich da auch mal anmelden, oder? Kostet ja nichts :D
 

allesOK

Mitglied
Mitglied seit
24 Mai 2004
Beiträge
732
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Der Club kostest 5 Euro im Monat. Fragt mich jetzt aber nicht nach dem Link. Da habe ich heute mittag auch schon lange danach gesucht. Und als ich den Preis las gleich wieder vergessen...
 

markbeu

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Apr 2004
Beiträge
3,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
nee, lasst es mal mit web.de...dann lieber doch Sipsnip fuer 2,95/Monat udn 1 cent oder eben Sipgate ganz ohne GG! :)
 

jemi

Neuer User
Mitglied seit
26 Jun 2004
Beiträge
183
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Da mittelfristig vermutlich sowieso gesonderte Vorwahlen für VoIP zur Pflicht werden..... ist die 02222 auch nicht so tragisch. 8)
 

markbeu

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Apr 2004
Beiträge
3,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Na erstmal abwarten, ob sich "dieser gelinde gesagt Mist ---->> die 02232-Gasse fuer VoIP" wirklich durchsetzt!
 

jemi

Neuer User
Mitglied seit
26 Jun 2004
Beiträge
183
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Um die 2,95 für Sipsnip gegenüber Web.de einzusparen müßte man ja 590min im Monat telefonieren... Für mich würde sich das nicht rechnen.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
231,871
Beiträge
2,016,191
Mitglieder
348,966
Neuestes Mitglied
bilgehz