.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

webcm / Webinterface Dokumentation

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Max-1968, 12 März 2005.

  1. Max-1968

    Max-1968 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Nov. 2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo,
    bin auf der Suche nach einer möglichst genauen Dokumentation zum webcm und dem restlichen Zubehör zum Webinterface. Die html/frm/js Dateien scheinen mir einigermassen logisch aufgebaut, aber welche Funktionen genau beinhaltet dieses <?.....?> Zeugs, woher werden die Variablen geholt, wie werden sie gesetzt (Ram oder Datei), und vor allem was muß ich machen um eigene anzulegen...
    Nachdem es diesen webcm offensichtlich auch auf anderen Kisten mit ar7 Plattform zu geben scheint, ist das wohl nichts AVM eigenes, trotzdem find ich nichts... Vielleicht hat da ja schon jemand rumgebuddelt und was gefunden ?
    Max

    @Mod: Bitte nach Modifikationen verschieben, gehört hier nicht her...
    Sorry & Danke
     
  2. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Hi.
    Ich hab' da auch noch nicht wirklich was zu gefunden.
    Aber die Variablen stehen in der /var/config.def.
    Code:
    /var/tmp # cat /var/config.def
    <? setvariable var:isFon 1 ?>
    <? setvariable var:isWlan 1 ?>
    <? setvariable var:isDsl 1 ?>
    <? setvariable var:Annex 'B' ?>
    <? setvariable var:isBasis 0 ?>
    <? setvariable var:isWizz 0 ?>
    <? setvariable var:isFBoxSL 0 ?>
    <? setvariable var:isDebug 0 ?>
    <? setvariable var:ProduktName 'FRITZ!Box Fon WLAN' ?>
    <? setvariable var:FirmwareUrl 'http://www.avm.de/fritz_box_fon_wlan_firmware' ?>
    <? setvariable var:EthCount 1 ?>
    <? setvariable var:AbCount 2 ?>
    <? setvariable var:FirmwareVersion '03.37' ?>
    /var/tmp #
    Wenn du z.B. bei isDSL eine 0 hinmachst, kommt die Weboberfläche der ATA.
    Wäre mal interessant, ob man da eigene Einträge machen kann?
    Die anderen Sachen, wie eth0, dns0, dns1, gateway usw. werden, glaube ich, vom ctlmgr verwaltet.
    Aber wie man da drankommt, keine Ahnung...

    Enrik's journal-Reader macht eine Abfrage die was mit dem webcm zu tun hat: http://www.akk.org/~enrik/fbox/OLD/journal.c

    MfG Oliver
     
  3. Max-1968

    Max-1968 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Nov. 2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Mach mal im html Verzeichnis ein rekursives grep auf "variable" oder "query", ich meine wo das ganze Zeug gespeichert ist. Ein Teil ist in der config.def, ein Teil in der ar7.cfg, ein Teil kommt vom sar oder heißt zumindest so, aber wo ist der große Rest... Und was passiert wenn ich mir selber Variablen setze ?
    Will meine Box nicht crashen, aber sobald ich das neue ISDN Teil hab werd ich mit der alten mal ein paar Versuche in der Richtung anstellen...
     
  4. fischefr

    fischefr Mitglied

    Registriert seit:
    30 Okt. 2004
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gibts da mittlerweile neue Erkenntnisse? - Würde mich nämlich auch brennend interessieren, um eigene Seiten ins Webinterface zu integrieren ohne allzuviel Platz mit cgi-Skripts zu verschwenden. Da würde sich die Verwendung des webcm anbieten.