.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Webfrontend nicht erreichbar

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von mattjn, 12 Dez. 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mattjn

    mattjn Neuer User

    Registriert seit:
    11 Dez. 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Ich hab folgendes Problem mit meiner FBF WLAN: Da ich an ein Wohnheimsnetz angehangen bin, hab ich den DHCP-Server gestoppt und stattdessen mit einer undokumentierten Schaltffäche den DHCP-Client aktivert. Die über WLAN angebundenen Rechner beziehen auch ganz fein ihre IPs von dem Server im Netz. Bloß, dass ich jetzt nicht mehr das Webfrontend ansprechen kann, da sich das mit der alten IP für den Dienst damit wohl erledigt hat... Zu meinem Entsetzen läuft der Dienst auch nicht auf der IP, die die Box von dem DHCP Server bekommt. Ich kann auch über USB nicht auf die Box. Hat jemand einen Einfall, wie man an die IP kommen könnte? Habs schon versucht zu scannen, das brachte auch nix und für das Recover Tool bräuchte ich ja auch die IP.
    Dafür schon einmal besten Dank,


    Matthias
     
  2. Gonzo

    Gonzo Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi mattjn,

    ist sie vielleicht noch unter 'fritz.box' zu erreichen?

    Viel Erfolg
    Gonzo
     
  3. mattjn

    mattjn Neuer User

    Registriert seit:
    11 Dez. 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Gonzo!

    auf fritz.box reagiert auch nix... Würde es sich lohnen zwischen DHCP-Server und FBF zu hängen um beim starten zu hören, was die miteiander sprechen? Der Box müsste schliesslich auch eine IP zugeordnet werden, auf der das Frontend eigentlich zu finden sein müsste - so meine Überlegung..?


    Schönen Gruß,

    Matthias
     
  4. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die IP der Box ist standardmässig: 192.168.178.1

    hilft manchmal, wenn "fritz.box" nicht so richtig will ... :wink:
     
  5. mattjn

    mattjn Neuer User

    Registriert seit:
    11 Dez. 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dadurch, dass der DCHP-Client aktiv ist, ist nie standartmässige IP nicht mehr aktuell...

    Trotzdem besten Dank!


    Gruß,

    Matthias
     
  6. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,761
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Hi.
    Wenn du mit ethereal den Netzwerkverkehr protokollierst, müsstest du eigentlich die DHCP-Anforderungen der Box sehen. Man kann einstellen, dass man alle Pakete im Netzwerk sieht.
    Daraus müsste doch eigentlich zu erkennen sein, wo das Problem liegt.
    Vielleicht bezieht die Box gar keine IP?

    Hast du mal versucht, sofort nach dem Start, mit ftp 192.168.178.1 auf die Box zu kommen?
    Da ist nämlich noch nix mit dhcp-client...
    Hast du mal Enrik's Perl-Skript probiert, ich denke das müsste auch funktionieren?

    MfG Oliver
     
  7. Zoidberg-DU

    Zoidberg-DU Neuer User

    Registriert seit:
    17 Sep. 2004
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn Du die MAC addresse von der Fritzbox hast ( wenn ich es richtig verstehe, dann bekommt die Fritzbox eine IP vom DHCP server, richtig ? - dann MAC addresse aus der ARP tabelle oder vom DHCP server), dann kannst Du doch der box per statischem mapping auf dem DHCP server wieder die 178.1 zuweisen - danach solltest Du wieder drankommen.

    Ciao
    Zoidi
     
  8. mattjn

    mattjn Neuer User

    Registriert seit:
    11 Dez. 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi!

    Also, ich habs gerade ausprobiert, komme weder mit recover.pl noch über ftp in der 'Startphase' auf die Box... Was den DHCP Server betrifft ist das Problem, dass ich an den hier im Wohnheim nicht drank komme. Bin jetzt gerade dabei, mir einen DHCP Server aufzusetzen, um der Box kontrolliert die 192.168.178.1 zuzuweisen... Woran kann es denn liegen, dass das Skript nicht funktioniert? Habe auch schon das LAN Kabel ausgesteckt, damit die fbf gar keine Chance hat den DHCP-Lease zu empfangen. Das Skript aber sucht ... und sucht ... und sucht ...


    Besten Dank!

    Matthias
     
  9. CyberKing2k

    CyberKing2k Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2004
    Beiträge:
    1,035
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    FA / AE
    Ort:
    Berlin-Friedrichshain
    das Problem hatte ich auch am Wochenende:

    ich wollte meine FBF und mein Router in gleiche Netz packen, und habe auch diese Funktion aktiviert und bei meinem Router den DHCP Server aktiviert.

    habe meine Geräte mehr mals neugestartet bis sie von meinem Router aus dem vordefinierten Bereich eine IP bekommen hat.

    Und danach habe die FUNKTION gleich wieder abgeschalten.

    Hoffentlich konnte ich dir ein bisschen weiter helfen, weil ich habe auch 4 h am Wochenende geschitzt :roll:

    Jetzt läuft alles wieder und alle sind im 192.168.178.x Netz :wink:
     
  10. mattjn

    mattjn Neuer User

    Registriert seit:
    11 Dez. 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @CyberKing2k:

    Interessant wäre zu wissen, wie Du rausbekommen hast, welche IP die Box bekommen hat! Hast Du von dem router aus mitgelauscht?

    @Zoidberg-DU:

    Wo finde ich denn die ARP Tabelle? Glaube die MAC zu kennen würde mich schon ein ganzes Stück weiterbringen!


    Dafür besten Dank,

    Matthias
     
  11. Zoidberg-DU

    Zoidberg-DU Neuer User

    Registriert seit:
    17 Sep. 2004
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Im Windows: arp -a
    Linux/Unix: arp -an

    wenn Du den Eintrag nicht siehst, einmal anpingen ( hab ich richtig verstanden, dass Du die IP kennst und auch anpingen kannst, aber an keine services rankommst ?)

    Du kriegst die MAC auch aus der lease tabelle des DHCP servers

    Ciao
     
  12. CyberKing2k

    CyberKing2k Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2004
    Beiträge:
    1,035
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    FA / AE
    Ort:
    Berlin-Friedrichshain
    hey,

    ich kann am DHCP Server eine IP Range festlegen.

    Mein Router hier z.B.

    Starting IP Address: 192.168.x.x - Maximum Number of DHCP Users: xx

    so mit hat sie von meinem Router die erste IP des des Bereiches bekommen.
     
  13. mattjn

    mattjn Neuer User

    Registriert seit:
    11 Dez. 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi!

    Da hab ich doch gerad geschafft mit ftp auf die Box zu kommen :) Umso verwunderlicher ist es doch, dass es mit dem Skript nicht klappt - es verabschiedet sich mit Looking for Fritz!Box oO ... irgendwo ... weit weg ...

    Welche Möglichkeiten tun sich denn jetzt mit meinem ftp Zugriff für mich auf? Könnte ich damit den telnet deamon starten?

    Schönen Gruß,

    Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.