Webfrontend nicht mehr erreichbar

jemi

Neuer User
Mitglied seit
26 Jun 2004
Beiträge
183
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So. Bei meiner zweiten Box (FW .123) hängt sich das Webfrontend anscheinend weg.

Erst bekam ich eine "kaputte" Startseite, und dann konnte die Box nicht mal mehr im Netz gefunden werden (LAN-Konfiguration habe ich nicht angepasst).

Ein kurzes Trennen vom Netz brachte abhilfe. Alle Routing-Funktionen schienen aber noch in Betrieb zu sein.

Liegts an der FW? Oder am Gerät? (dieses ist von 1und1).
Meine freenet-Box mit FW .96 funktioniert dagegen prima seit Wochen.
Komisch das ganze.

Nebenbei: die alte Oberfläche und die Konfigurationsmöglichkeiten gefallen mir besser. (abgesehen davon das einige Features fehlen)

Kann man z.B. eine Vorauswahl treffen ob eine Verbindung über's Netz aufgebaut werden sollen? Und die Konfig der Wahlregeln gefällt mir in den neuen Versionen auch nicht so gut. Früher war alles besser. :(
 

Kudde

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Mrz 2004
Beiträge
2,148
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hi jemi, mein webfront aktuellisiert sich von alleine, wenn ich die übersicht offen lasse. ist es bei dir auch so? freenetbox.
 

obelix

Mitglied
Mitglied seit
6 Apr 2004
Beiträge
345
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
kann ich bestätigen. Bei mir läüft noch alles (nach 20 Stunden)


OBELIX
 

jemi

Neuer User
Mitglied seit
26 Jun 2004
Beiträge
183
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@kudde: bei mir hängt sich die box (1und1 - also die blaue) anscheinend stufenweise weg. Eben habe ich noch Kurzwahlnummern problemlos eingetragen...und kurze Zeit später beim erneuten Login (ich habe sie mit einem PWD versehen) fehlt irgendwie das Ende der Server-Response. Quelltext der html-seite ist übermittelt - aber wird abschliessend nicht dargestellt. Dann konnte ich die Box von mehreren Rechnern überhaupt nicht mehr erreichen sondern nur noch über ein Notebook (mit Router als WLAN Brücke - der aber wiederum am gleichen Switch hängt wie die restlichen Rechner).

Am nächsten Morgen komme ich von keinem Rechner mehr auf die Box (ping tut aber anstandslos). Nach einer Stunde vergeblichen rumkonfigurierens (meine Vermutung: den Tag zuvor hatte es evtl. auch nur geklappt weil durch Zufall noch MAC-Adressen im Switch den Ports zugeordnet waren, oder evtl. Lease-Time der IPs abgelaufen.....). Nix hat geholfen.

Ab in den Keller. Kurz Stecker von der box gezogen. Danach wieder alles wunderbar.


Ich habe jetzt bei mir und meinen Eltern jeweils eine ähnliche Hardware-Konfiguration:

Box (freenet .96 über freenet) -> SMC84xxx -> PCs

und

Box (1und1 .123 über freenet) -> D-Link 624 -> PCs bzw. über weiteren D-Link 624 --Wlan--> Notebook


Entweder gibt's seit der .96 keine stabile FW mehr oder die neueren Boxen entsprechen nicht 100%ig den alten. Meine alte läuft seit Wochen problemlos und die neue hat innerhalb von 6 Stunden schon Probleme.

Ich hab's gerade nochmal versucht: Box ist im Browser wieder nicht erreichbar.

Komisch.
 

rannseier

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Mai 2004
Beiträge
986
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei meiner Box hab ich massiv Probleme wenn eMule oder DNS-Lastige Sachen (wie SpamPal z.B.) laufen.

Die Box hat dann immer weniger Speicher, erst geht der Web-Server nicht mehr, dann schmiert sie irgendwann endgültig ab.


MfG,
Karl
 

jemi

Neuer User
Mitglied seit
26 Jun 2004
Beiträge
183
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kudde schrieb:
hi jemi, mein webfront aktuellisiert sich von alleine, wenn ich die übersicht offen lasse. ist es bei dir auch so? freenetbox.
Das tut meines auch. Bisher hatte ich aber nie das Webfrontend im Browser offen als es zu Problemen kam.

Irgendwann sagt einfach 192.168.178.1 nix mehr. :(

DNS lastige sachen fahren meine Eltern eigentlich nicht. Höchstens mal ein Forum über Digitalphotos oder ein Google. eBay, eMule oder sonstige anscheinend potentiell kritischen Seiten surfen sie überhaupt nicht an....

MemLeak hört sich naheliegend an und passt auf die beobachteten Anzeichen.....
 

rannseier

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Mai 2004
Beiträge
986
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Laut AVM hat die Box etwa 8MB Speicher. Bestimmte Ausführungen laufen, andere wiederrum nicht. Evtl. gibt es verschiedene Revisionen, die Probleme bereiten.

Meine nächste eMail an den Support beinhaltet jedenfalls das die Box immer noch nicht funktioniert...


MfG,
Karl
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,165
Beiträge
2,030,873
Mitglieder
351,562
Neuestes Mitglied
Brian91