.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

WebInterface unerreichbar

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von Jacksonicson, 3 Jan. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jacksonicson

    Jacksonicson Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ich hab ein bischen im WebInterface der Fritzbox rumbegspielt und das ging auch längere Zeit gut! Irgendwann hab ich die FBF dann mal vom Stromnet getrennt und seitdem komme ich nicht mehr auf das Webinterface!

    In den 1. 5 Sekunden beim hochfaren der Box komme ich mit telnet port 21 und ftp auf die box aber jeweils nur als user: adam2 mit root anmelden kann ich nicht weis ich das passwort nicht!

    Die box ist nicht mer pingbar (ich habe niemals die IP oder subnet versetllt)

    Firmwareversion ist die neuset also die 22er

    DHCP Server der Box ist AUS das weis ich!

    Habe alles schon mit und ohne zweiten DHCP server im LAN getestet!

    Hab auch schon versucht mit folgender IP auf die Box zuzugreifen, leider erfolglos!

    192.168.178.254

    Meine Frage nun:
    Weis jemand wie ich über telnet die box resette, oder die Einstellungen welche ich im WebInterface (vor allem DHCP Server an/aus ip subnet) einstellbar sind ändern kann?

    Wie komme ich wieder auf die box?

    Vielen Dank
     
  2. Hardwarekiller

    Hardwarekiller Neuer User

    Registriert seit:
    27 Dez. 2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was ihr immer mt telnet wollt ?

    Schon mal auf Werkseinstellung zurückgesetzt ?
    Mit Fon 1 oder 2 Code #99** eingeben, damit wird die Box auf Werkseinstellung gesetzt.


    Michael
     
  3. cherup

    cherup Neuer User

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ... oder mit recover.exe die Einstellungen wieder überschreiben. Das hat bei mir auch geholfen und die Box war wieder über das Web Interface erreichbar.
     
  4. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Wusste ich doch, dass ich das schonmal gelesen hatte. Eine sehr sinnvolle Funktion. Muss ich mir gleich mal irgendwo notieren, für das nächste mal.
    Zum Glück kann man die Telefonleitungen nicht verstellen :)

    Mit recover ist dieses Problem, wahrscheinlich, nicht zu beheben...

    MfG Oliver
     
  5. susanne

    susanne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Dez. 2004
    Beiträge:
    1,861
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
     
  6. haveaniceday

    haveaniceday Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aus alten "Pulswahlzeiten" kenne ich noch 1 ist einmal Hörer Tippen, 2 ist ... 0 ist 10 mal.. Weiss aber nicht wie oft "#" und "*" ist.
    Aber dieser Tipp hilft wohl nicht ;-)

    Es gibt für Anrufbeantworter Fernabfrage. Manche dieser Geräte haben einen kleine "Piepser" dabei. ( Habe aber lange keinen mehr gesehen )
    Falls so ein Gerät ein "#" und "*" könnte man diesen Piepser an die Sprechmuschel
    halten und die passende Taste/Ton drücken.

    Haveaniceday.

    PS: Als ganze verrückte Idee: kann man die Töne von einem anderen Telefon aufnehmen und über einen kleine MP3 player an der Sprechmuschel wiedergeben ?
     
  7. Jacksonicson

    Jacksonicson Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #7 Jacksonicson, 4 Jan. 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11 Juni 2009
    Also es hat nicht geklappt!

    Ich hab #99** eingegeben und es wurde sofort hinterher mit einem etwas längerem düüüd bestätigt! Hab die Box dann vom Stromnetz getrennt neu hochfahren lassen! Leider ist der DHCP Server noch immer nicht "online" Windows wird auf jeden fall keine IP zugewiesen und ich kann die Box auch nicht pingen!

    Jetzt hab ich mich mal nach dem recover.exe umgeschaut, es jedoch nirgends gefunden! Auf der FritzBox CD isses auch nicht! Weis jemand wo ich es finde oder kann es mir einer mailen?

    Edit: Die Links im Forum gehen nicht!

    ......
     
  8. Hardwarekiller

    Hardwarekiller Neuer User

    Registriert seit:
    27 Dez. 2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geh mal über den USB Port rein !

    Michael
     
  9. Jacksonicson

    Jacksonicson Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also hab ich schon probiert! Ergebnis die Netzwerkverbindung (die Virtuelle) Zeigt mir an Netzwerkkabel nicht angeschlosse habs auf 3 Rechnern probiert kein Erfolg! (Auch neuinstallation der ganzen geschichte)

    :-( :-( Sollte ich mal das mit dem ROM Löschen probieren vom Wiki

    Das mit dem Wählen über Den Knopf an der Muschen kann ich bestätien. War mal langeweile und habs an der Telefonanlage beim Zivi probiert. Klappte intern wie auch extern super! (Welche kombis du wählen must weis ich nicht mehr) Kann aber sein dass die FBF das nicht unterstützt

    EDIT: Ich kann bestätigen dass Box wahrscheinlich auf werkseinstellungen mit tastenkomib #99** geht da ich jetzt wenn ich den hörer abnehme nicht mehr das Lichtlein für VOIP an der Box sehe sondern das Lichtlein für Festnetz ==> Kein VOIP Anbieter mehr vorhanden == > Box hat was gelöscht

    Leider nochimmer kein Zugriff aufs Webinterface
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.