.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Weblink für Windows Server aufwecken/runterfahren

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von CharlieBlank, 3 Jan. 2009.

  1. CharlieBlank

    CharlieBlank Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juni 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich würde gerne so wenig wie möglich an meiner Fritz!Box verändern und folgende Überlegung:
    Ich habe die Fritz!Box immer an; ein Server (Win2k8) steht direkt daneben. Dieser Server soll automatisiert Nachts runtergefahren werden und in der Frühe wieder automatisch gestartet werden. Am Server ist Hyper-V aktiviert, somit scheiden aus meiner Sicht die üblichen Tools für Standby/Hibernate/Wakeup aus - da Hyper-V und das Powermgmt so nicht koexistieren können.
    Manchmal passt dieser 'Normal-Betriebs-Plan' aber nicht. Da würde ich gerne über einen mir bekannten Weblink auf der Fritzbox den Server hochfahren lassen oder runterfahren lassen. Der Link soll nicht in der OBerfläche der Fritz!Box erscheinen ('Was niemand weiss, macht niemand heiss').
    Idee:
    Aufwecken des Servers:
    - CRONJob für Wake on lan auf der Fritz!box.
    - zusätzlich über Rudi-Shell den Link in die WEb-OBerfläche einbinden
    Shutdown des Servers:
    - Scheduled: Das wird im Task-Planer des Servers automatisch gemacht.
    - außerplanmäßig (low prio): Ist im SMB-Paket von Freetz 'shutdown' enthalten. Klappt das noch mit Win2k8?

    Oder hat jemand noch eine einfachere, bessere Idee für die Gesamtlösung.