.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wechsel von ISDN auf Analog

Dieses Thema im Forum "Allgemein Breitbandanschlüsse" wurde erstellt von butz, 2 Feb. 2006.

  1. butz

    butz Mitglied

    Registriert seit:
    4 März 2005
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,

    hier hat doch bestimmt schon jemand Erfahrungen gemacht mit einem Wechsel von ISDN auf Analog-Anschluss. Mein Bekannter hat folgenden Plan.

    Im Moment im Besitz von T-ISDN XXL und Eco Tarif,
    hat sich nun bei 1&1 angemeldet für DSL und wartet nun auf die Freischaltung, Hardware und Zugangsdaten. Wenn dieses erfolgt ist, will er den ISDN Anschluss kündigen und auf einen Analog Anschluß wechseln. Ist das problemlos machbar oder besteht die Gefahr das dann auch DSL mit abgeklemmt wird? Bin mir nicht mehr ganz sicher, aber ich meine da mal etwas von gelesen zu haben.

    Wäre schön wenn sich einer meldet der es so gemacht hat.

    Danke butz
     
  2. guentherbue

    guentherbue Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dez. 2005
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Sohn
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    das mit dem DSL abgeklemmt kann passieren, ist aber über hotlines zu klären.....

    VoIP kann unter umständen bei Analog mit Störgeräuschen gesegnet sein......

    Ich habe mein ISDN nur auf die niedrigste Kostenebene heruntergesetzt, kann aber jeder machen wie er möchte......

    Ich hab meine ISDN Nummern dazu verwendet, um bei GMX mir VoIP Nummern zu erstellen