.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wegportierung von Nikotel !!

Dieses Thema im Forum "Nikotel" wurde erstellt von hertfelderu, 22 Feb. 2006.

  1. hertfelderu

    hertfelderu Neuer User

    Registriert seit:
    12 Apr. 2004
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    kann mir jemand sagen, welche Kosten anfallen, wenn man seine portierte Festnetznummer von Nikotel zu einem anderen Provider portieren möchte.

    Für mich sind nur die Kosten wichtig, die Nikotel für die Wegportierung erhebt.

    Danke für eure Antworten.

    Mfg. Uwe
     
  2. hertfelderu

    hertfelderu Neuer User

    Registriert seit:
    12 Apr. 2004
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    hat den noch keiner von Euch eine Nummer von Nikotel wegportiert? Nach einem Telefonat mit Nikotel wurde mir zwar zugesagt, dass das Wegportieren der Nummer nichts kosten würde, bei dem Gespräch hatte ich aber den Eindruck, dass die Aussage nicht so richtig ernst gemeint war.

    Danke für Eure Antworten.

    Mfg. Uwe
     
  3. gregor

    gregor Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2004
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Uwe,

    ich habe meine von der Telekom zu Nikotel portierte Rufnmummer letztes Jahr zu dus.net portiert.

    Ich muss nochmal in meinen Unterlagen genau nachschaun, ich glaube aber, das ich bei nikotel nichts bezahlt habe.

    Ich schau noch mal nach.

    Gruss Gregor
     
  4. hertfelderu

    hertfelderu Neuer User

    Registriert seit:
    12 Apr. 2004
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Gregor,

    vielen Dank für deine Antwort. Dan war die Aussage des Nikotel Mitarbeiters doch richtig. Dieser sagte zu mir, dass seitens Nikotel keine Kosten anfallen.

    Nochmals Danke.

    Mfg

    Uwe