.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Weiterleitung VoIP-Nummer auf UMS-Nummer funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von Joker612, 14 Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Joker612

    Joker612 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Mai 2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    bin bei 1&1 DSL-Neueinsteiger mit PhoneFlat. Habe Empfangsprobleme mit einer meiner neu georderten VoIP-Nummern bei eingehenden Faxen per Festnetz.

    Nachdem ich gehört habe, daß der Faxempfang per VoIP funktioniert, wollte ich eine VoIP-Nummer an den UMS-Server von 1&1 weiterleiten, der mir dann die Faxe zumailt. Somit hätte ich den Vorteil, daß ich eine Faxnummer in meinem Ortsnetzbereich habe und nicht die 0721... angeben muß.

    Mein Einrichtungstest ergab dabei folgende Ergebnisse:
    1. Faxversand per Festnetz und VoIP an 0721...-Nummer ----> keine Probleme (bekomme Fax per mail)
    2. Faxversand per VoIP an neue VoIP-Nummer mit eingeschalteter Weiterleitung ---> keine Probleme (bekomme Fax per mail)
    3. Telefonat per VoIP an neue VoIP-Nummer mit eingeschalteter Weiterleitung ----> keine Probleme (AB meldet sich und ich erhalte die wav-Datei per mail)
    4. Telefonat per Festnetz an neue VoIP-Nummer mit eingeschalteter Weiterleitung ----> keine Probleme (AB meldet sich und ich erhalte die wav-Datei per mail)
    5. Faxversand per Festnetz an neue VoIP-Nummer mit eingeschalteter Weiterleitung -----> die Nummer kann nicht angerufen werden, angeblich "kein Anschluß unter dieser Nummer" bzw. bei Bekannten "Nummer unbekannt" im Faxprotokoll

    Mein (vorläufiges) Fazit:
    Die Weiterleitung bei 1&1 ist korrekt eingerichtet.

    Warum funktioniert aber Punkt 5 nicht? Weshalb ist die angemeldete VoIP-Nummer auf einmal unbekannt?
    Wer kann mir auf die Sprünge helfen, damit der UMS-Server auch Faxe aus dem Festnetz empfängt??

    Bin dankbar für jede Unterstützung.
    Joker612
     
  2. conecty

    conecty Guest

    Kennung der ISDN Anlage nicht als "FAX" sonder als "Telefon" oder "Kombiport"
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.