.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

welche adsl/adsl2+ gegenstelle bei der Vermittlungsstelle?

Dieses Thema im Forum "Allgemein Breitbandanschlüsse" wurde erstellt von hklomann, 6 Feb. 2006.

  1. hklomann

    hklomann Mitglied

    Registriert seit:
    1 Aug. 2005
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Krefeld
    Hallo werte foraner,
    auf welche dslmodem´s trefft Ihr denn so bei euren Vermittlungsstellen?
    Habe bisher bei ADSL Texas Instruments 1.47 - H2
    und bei adsl2+ Centilium 0.0 H2

    Holger
     
  2. beckmann

    beckmann Guest

    Eigentlich ist das der falsche Bereich, ich hätte es in Breitband algemein geschrieben, da passt es gut rein.
    Texas Instruments 1.47 - H1
    Ist die schlecher als H2?
     
  3. hklomann

    hklomann Mitglied

    Registriert seit:
    1 Aug. 2005
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Krefeld
    ist mir noch nicht bekannt versuche nur derweil bestimmte mögliche fehlerquellen einzugrenzen.
    mich würde natürlich auch sehr intressieren welches eqipment z.b bei versatel oder netcologne oder ... eingesetzt wird.
    Bin gerade dabei entsprechende analysemöglichkeiten zu verifizieren
    dafür sind matürlich nicht nur die home dsl modems wichtig sondern auch die vermittlungstechnik.

    Holger
     
  4. *sky

    *sky Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also bei mir ists ne Infineon 96.81 - H2.
    Der Anschluss ist von T-Com und ist ein normaler DSL Anschluss.
     
  5. hklomann

    hklomann Mitglied

    Registriert seit:
    1 Aug. 2005
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Krefeld
    hoffentlich finden sich auch noch andere habe bisher festgestellt das die masse ti gegenstellen hat
     
  6. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,147
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Versatel DSL4000:
    Texas Instruments
    0.2 - H2
     
  7. RealHendrik

    RealHendrik Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2005
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Bei mir - T-Com DSL 1000 - das Gleiche:

    Texas Instruments
    0.2 - H2
     
  8. rabaucke

    rabaucke Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir - T-Com DSL 6000 - das Gleiche:

    Texas Instruments
    0.2 - H2
     
  9. beckmann

    beckmann Guest

    #9 beckmann, 11 Feb. 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12 Feb. 2006
    Weis denn einer was der Unterschied zwischen Texas Instruments 1.47 und Texas Instruments 1.47 - H1 ist? Bei mir wird wie gesagt die H1 verwendet und die scheint nicht so gut zu sein, denn die Werte lassen hier schon nach 1 - 2 km zu wünschen übrig. Mag damit zusammen hängen das wir hier als eines der ersten Städte damals ADSL fähig waren.

    Die T-Com sagt dazu leider nicht viel. Aber es sollen bald neue Einheiten kommen die weniger Dämpfung haben.
     
  10. *sky

    *sky Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also soweit ich das in Erinnerung habe unterscheiden sich H1 und H2 doch nur durch die Anzahl von Ports.
     
  11. Rupert

    Rupert Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Code:
    Hersteller	AVM Berlin	Texas Instruments	
    DSL-Version	1.35.18.01	1.47 - H2
    Angebunden über Resale T-DSL -> 1&1
     
  12. Akio

    Akio Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2004
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe auch bei DSL 1000 von der TCom den Texas Instruments - H2 als Gegenstelle.

    Viele Grüße

    Akio
     
  13. TWELVE

    TWELVE Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #13 TWELVE, 12 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 10 März 2006
    Arcor DSL 6000 : Globespan 0.7 - H2
    Arcor DSL 16000: Infineon 113.28 - H2
     
  14. Monz

    Monz Neuer User

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    daheim
    Code:
    Hersteller    AVM Berlin    Analog Devices    
    DSL-Version    1.35.18.01    16.0 - H2
    Angebunden über Resale T-DSL -> 1&1
     
  15. elsinga

    elsinga Mitglied

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Code:
    Hersteller     AVM Berlin        Alcatel 
    DSL-Version    1.34.21.01        0.0 - H2 
    Bei mir ist das eine hollandische KPN ADSL (nicht ADSL2) verbindung.
     
  16. KeePon

    KeePon Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bei mir arcor dsl 16000

    Hersteller AVM Berlin Infineon
    DSL-Version 1.35.18.01 113.28 - H2
    ADSL 2+ (ITU G.992.5) Annex B
     
  17. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,677
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Hier mal die Liste meiner und der von mir verwalteten Boxen:
    (alle DSL per 1&1)
    • DSL 2000
      Texas Instruments
      0.2 - H1
    • DSL 1000
      Infineon
      96.81 - H2
    • DSL 1000
      Texas Instruments
      1.47 - H1
    • DSL 2000
      Infineon
      49.138 - H2
    • DSL 2000
      Texas Instruments
      0.2 - H2
    • DSL 6000
      Texas Instruments
      1.47 - H2
     
  18. Alwaysbelaxly

    Alwaysbelaxly Neuer User

    Registriert seit:
    12 Jan. 2006
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hamburg
    Code:
    Hersteller  	AVM Berlin  	Alcatel
    DSL-Version 	1.35.18.01 	0.0 - H2
    ADSL (ITU G.992.1) Annex B
    
     
  19. buckyballplayer

    buckyballplayer Mitglied

    Registriert seit:
    16 Nov. 2005
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Eigentlich gibt es nur zwei Hersteller von Dslam

    Siemens verwendet meist die Chipsätze der Tochter Infinion
    ECI verwendet AnalogDevices, Alcatel und TexasInstrument Chips
     
  20. Manuel

    Manuel Mitglied

    Registriert seit:
    28 Sep. 2004
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Oldenburg in Holstein [QTH Locator: JO54KH]
    Guten Abend,

    ich habe DSL6000 von der Telekom, bei mir steht folgendes in der Fritz Box:

    Hersteller AVM Berlin Analog Devices
    DSL-Version 1.35.18.01 16.0 - H2
    ADSL (ITU G.992.1) Annex B

    bei meiner Schwester, die DSL1000 hat steht folgendes in der Fritz Box (5010):

    Hersteller AVM Berlin Infineon
    DSL-Version 1.34.15.01 96.81 - H2
    ADSL (ITU G.992.1) Annex B

    Wir hängen an der gleichen Vermittlungsstelle.

    Viele Grüsse
    Manuel