Welche Anlage mit 12V E-Öffner Ausgang (aktiv)

Hitchi

Neuer User
Mitglied seit
19 Mrz 2010
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

Komme leider bei meiner Recherche nicht weiter und hoffe, dass hier jemand einen Tipp für mich hat.

Gibt es eine VTO die einen aktiven 12V 200mA (min) Ausgang hat um einen E-Öffner zu versorgen?

Bisher bei Goliath, Dahua, Metzler gesucht aber nicht vorhanden... vll übersehe ich auch eine Anlage
.
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
1,188
Punkte für Reaktionen
215
Punkte
63
Wieso nimmst du nicht die 12V von der Stromversorgung zum Türöffnen? Muss man zwar ein wenig basteln, das zu entkoppeln, aber ich mach das immer so.
 

Hitchi

Neuer User
Mitglied seit
19 Mrz 2010
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Steh ich auf dem Schlauch? Welche Stromversorgung meinst du? Die VTO wird ja durch 48V PoE versorgt innerhalb des Cat7 Kabels. Da 2 Adernpaare klauen hatte ich schon im anderen Thread als Idee geäußert aber da rät auch jeder Hersteller von wegen Störeinflüssen.
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
1,188
Punkte für Reaktionen
215
Punkte
63
Viele (teilw. ältere) VTO's lassen sich auch direkt mit 12V betreiben, so wie meine VTO2000A-C.
Hab dazu Adernpaar 4/5 und 7/8 aus dem CAT5 Kabel vom RJ45 Stecker entfernt und so +/- übertragen. Diese 12V nehme ich auch für das Türöffner-Relais her (einfach Plus über COM und NO Schleifen).
Da geht das, wenn auch mich die "Störungen" lange gequält haben: Ich habe dann einfach einen 100nF Keramik-Kondensator parallel zu den 12V draussen gelötet und seit dem läuft das.
Bei jemand anders war es notwendig, eine Freilaufdiode einzubauen, weil die offenbar im Türöffner fehlte.

Es liegt also schon ein wenig an den Gegebenheiten (CAT Kabel Typ, Länge des Kabels und v.a. welcher Türöffner im Spiel ist).

Wenn du auf eine moderne VTO4202-F setzen willst, dann würde ich mal von jemanden mit so einer VTO testen lassen, ob es nicht reicht, die 12V einfach auf den EOC1 (+12V) und EOC2 (GND) zu legen. Kann mir gut vorstellen, dass die VTO dann funktioniert, selbst wenn die Daten über den LAN Stecker kommen.
 

powerfelix

Neuer User
Mitglied seit
20 Aug 2021
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
mein VTO2202F-P-S2 wird mit 4 Adern 1/2 und 3/6 + POE betrieben, es funktioniert ohne Störung. habe das Aderpaar 4/5 für die 12V Versorgung des Türöffners verwendet, ähnlich wie von
riogrande75
oben beschrieben, es funktioniert ohne Problem.
Die Idee mit EOC1 (+12V) und EOC2 (GND) kann auch mit VTO2202 funktionieren
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via