Welche Firmware soll ich nehmen?

Electric

Neuer User
Mitglied seit
15 Sep 2004
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
da sich mein ATA 486 (Client-Betrieb; Provider Sipgate) regelmäßig aufhängt, möchte ich jetzt die Firmware aktualisieren. Jetzt stellt sich für mich die Frage, welche ich denn am besten nehme. Also, zu welcher der o.g. ratet ihr mir? Wenn ihr zur 10er ratet, wo bekomme ich die aktuell noch her? Bei Grandstream gibt es ja nur noch die 11er zum DL.
Und: wie lautet die TFTP Adresse für den direkten Download über den Adapter? Gibt es vielleicht auch noch eine wo die "alte" Version gespeichert ist?


Danke für eure Hilfe!
 

tszr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Sep 2004
Beiträge
894
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Electric schrieb:
Hallo,
da sich mein ATA 486 (Client-Betrieb; Provider Sipgate) regelmäßig aufhängt, möchte ich jetzt die Firmware aktualisieren. Jetzt stellt sich für mich die Frage, welche ich denn am besten nehme. Also, zu welcher der o.g. ratet ihr mir? Wenn ihr zur 10er ratet, wo bekomme ich die aktuell noch her? Bei Grandstream gibt es ja nur noch die 11er zum DL.
Und: wie lautet die TFTP Adresse für den direkten Download über den Adapter? Gibt es vielleicht auch noch eine wo die "alte" Version gespeichert ist?


Danke für eure Hilfe!
Sipgate:
Firmware 4.68 auf IP 217.10.79.21
Firmware 5.10 auf IP 217.10.79.5

die 5.11 wird von sipgate noch nicht angeboten, läuft auch nicht korrekt, hab sie selber schon mal getestet, die 5.10 ist sehr stabil im kabelnetz.

hab seit 5 tagen mit der 5.10 keine unterbrechungen, die 5.11 bricht alle 1-2 stunden bei mir ab und ich muss immer neu rebooten, berifft aber anscheindend nur den router vom ata 486, vielleicht gibt es als client keine probleme ?

die 5.09 soll aber auch recht gut laufen, laut einigen leuten hier im forum, allerdings musst die lokal installieren, keine ahnung ob es die im internet auf eine IP gibt, aber von sipgate sicher nicht.
 

Drexel

Neuer User
Mitglied seit
26 Aug 2004
Beiträge
44
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Und nicht zu vergessen, dass man eh lokal installieren muss, wenn man über PPPoE ins Netz geht, was bei 99% der deutschländigen Breitbandanschlüsse der Fall sein sollte :)
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

Electric

Neuer User
Mitglied seit
15 Sep 2004
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So, danke für die Tipps. Ich habe mir jetzt die 5.10 installiert. Ich hoffe die läuft nun etwas stabiler. Ein bis zweimal am Tag den Adapter zu resetten macht nämlich alles andere als Freude :-(
Jedesmal ab in den Keller...
 

tszr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Sep 2004
Beiträge
894
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Electric schrieb:
So, danke für die Tipps. Ich habe mir jetzt die 5.10 installiert. Ich hoffe die läuft nun etwas stabiler. Ein bis zweimal am Tag den Adapter zu resetten macht nämlich alles andere als Freude :-(
Jedesmal ab in den Keller...

wieso in den keller ?

mach doch *** 999 am telefon oder im webmenü rebooten !?

mfg tom
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
da sich mein ATA 486 (Client-Betrieb; Provider Sipgate) regelmäßig aufhängt, möchte ich jetzt die Firmware aktualisieren.
Das ist definitv kein Grandstream-Fehler, sondern auf einen nicht geeigneten Router zurückzuführen.
 

Stefan 1968

Neuer User
Mitglied seit
7 Aug 2004
Beiträge
67
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Re:Welche Firmware soll ich nehmen ?

Hallo,
die FW 1.0.5.10 hing sich bei mir auch mehrmals in der Woche auf (betrieben als Router). Die Version 1.0.5.9 lief bei mir Störungsfrei.
Habe die Firmware ca. 10 Tage getestet ohne einen einzigen Reset.

Die Version 1.0.4.68 habe ich nur draufgezogen weil der ATA bei den FW Versionen 1.0.5.xx immer PCMU als Codec mit anbietet (ob eingestellt oder nicht). Bei Sipgate ist dann kein schmälerer Codec mehr zu verwenden.

Gruß Stefan
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
kAbA schrieb:
Nimm die 1.0.5.14 =)
Kein guter Ratschlag - zumindest nicht, wenn jemand auf die Funktionsfähigkeit des Telefons "angewiesen" ist.

Die 5.14 ist was für Spielmätze - deshalb habe ich sie auch nur unter dieser Prämisse hier ins Forum gestellt.
 

sipxerix

Neuer User
Mitglied seit
10 Sep 2004
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
betateilchen schrieb:
kAbA schrieb:
Nimm die 1.0.5.14 =)
Kein guter Ratschlag - zumindest nicht, wenn jemand auf die Funktionsfähigkeit des Telefons "angewiesen" ist.

Die 5.14 ist was für Spielmätze - deshalb habe ich sie auch nur unter dieser Prämisse hier ins Forum gestellt.
Hallo ,

ich bin bislang mit der V. 5.14 sehr zufrieden. Diese läuft bei mir seit drei Tagen ununterbrochen (da ATA 486 als Router) und ohne Probleme. Große Downloads und längere (>1h) Telefonate ohne Abbrüche. Unter der V 5.09 war das bei mir zwar auch möglich, aber die V. 5.10 lief gar nicht. Die V. 5.11 habe ich wg. der "Warnung" nicht ausprobiert.

Ist meine bisherige "Erfahrung", soll aber bitte nicht als endgültiges Validierungsergebnis verstanden sein ;-)

Freundlichen Gruß, Sipxerix
 

tszr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Sep 2004
Beiträge
894
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
kann ich bestätigen 5.14 läuft seit 4 tagen stabil bis auf den kleinen ausfall bei sipgate.at vor einem tag, lag aber anscheinend an sipagate... da auch fw 5.10 davon betroffen war....... :wink:
 

muck27

Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2004
Beiträge
226
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei mir gab es mit der 5.14 Probleme und ich habe jetzt wieder die 5.10 istalliert.
1.Ein hohes Grundrauschen in der Leitung
2.Wenn ich Beispielsweise den AB per Tastatur des Telefons abgehört habe, hängte sich die Box nach einer Weile auf....ob dies nun nach einer betimmten Anzahl von Tasteneigaben passierte, oder Willkürlich kann ich nicht sagen.

Ich kann die 5.14 jedenfalls nicht empfehlen wenn man auf den Adapter angewiesen ist.
 

tszr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Sep 2004
Beiträge
894
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
muck27 schrieb:
Bei mir gab es mit der 5.14 Probleme und ich habe jetzt wieder die 5.10 istalliert.
1.Ein hohes Grundrauschen in der Leitung
2.Wenn ich Beispielsweise den AB per Tastatur des Telefons abgehört habe, hängte sich die Box nach einer Weile auf....ob dies nun nach einer betimmten Anzahl von Tasteneigaben passierte, oder Willkürlich kann ich nicht sagen.

Ich kann die 5.14 jedenfalls nicht empfehlen wenn man auf den Adapter angewiesen ist.
habe kein höheres grundrauschen, vielleicht codecabhängig? und AB kann ich leider in österreich nicht testen, gibt noch keinen :(
 

muck27

Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2004
Beiträge
226
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nein ich habe PCMU eingestellt und mit der 5.10 ist da kein Rauschen, aber auch mit g729 das selbe.
 

tszr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Sep 2004
Beiträge
894
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
muck27 schrieb:
Nein ich habe PCMU eingestellt und mit der 5.10 ist da kein Rauschen, aber auch mit g729 das selbe.
habe iLBC und mit beiden FW 5.10 + 5.14 kein problem........PCMU/A ging wegen der bandbreite bei mir nicht richtig, immer echos und unterbrechungen....
 

kAbA

Neuer User
Mitglied seit
3 Okt 2004
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sagt mal, ich hatte bisher mit jeder eingesetzten Firmware Version
Probleme beim Download großer Dateien. Sehr oft kommt es vor das
beim Entpacken der Dateien die Meldung eines CRC Errors kommt.

Hatte die Firmware Versionen 5.3, 5.10 und nun 5.14 in Betrieb. Das Problem
nimmt zwar ab aber korrupte Archive koennen immer noch vorkommen.

Man merkt dies vor allem bei großen Downloads.
Hat jemand eine Idee woran es liegt bzw. wie man hier Abhilfe schaffen kann ?

Gruß kAbA
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Man merkt dies vor allem bei großen Downloads.
Hat jemand eine Idee woran es liegt bzw. wie man hier Abhilfe schaffen kann ?
Nimm ein ordentliches Betriebssystem - mit meinen Linux-Rechnern hatte ich noch mit keiner Grandstream-Firmware jemals auch nur ein einziges Problem beim Download - und bei mir laufen sehr viele Daten ( auch "Riesen-Dateien" ) über den ATA.
 

tszr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Sep 2004
Beiträge
894
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
betateilchen schrieb:
Man merkt dies vor allem bei großen Downloads.
Hat jemand eine Idee woran es liegt bzw. wie man hier Abhilfe schaffen kann ?
Nimm ein ordentliches Betriebssystem - mit meinen Linux-Rechnern hatte ich noch mit keiner Grandstream-Firmware jemals auch nur ein einziges Problem beim Download - und bei mir laufen sehr viele Daten ( auch "Riesen-Dateien" ) über den ATA.
hab testweise mit der 5.14 drei mal ein zipfile von 65 MB runtergeladen, hat immer funktioniert, und ich hab win 2000 sp 4 *gg* vielleicht liegt es an den routern oder am ISP oder an deiner netzwerkkarte ?
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Was ich damit lediglich sagen wollte - die CRC Fehler werden jedenfalls nicht vom Grandstream-Adapter verursacht.

Und Win2000 halte ich - wenn es korrekt installiert ist - für ein "ziemlich ordentliches" Betriebssystem, auch wenn es aus Redmond kommt :wink:
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,028
Beiträge
2,018,038
Mitglieder
349,303
Neuestes Mitglied
blacky284