.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Welche Funktion genau hat die Einstellung SIP T1 im Sipura

Dieses Thema im Forum "Nikotel" wurde erstellt von hertfelderu, 16 Sep. 2004.

  1. hertfelderu

    hertfelderu Neuer User

    Registriert seit:
    12 Apr. 2004
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    mich würde interessieren, welche Funktion genau der Parameter SIP T1 in der SIP Einstellungen des Sipuras hat.

    Seit einigen Tagen gibt es ja die Probleme bei der Registrierung des Sipuras bei Nikotel. Vorhin habe ich den Wert wie von Koehler vorgeschlagen auf 2 gesetzt. Wenn das die Lösung ist, ist ja alles OK. Trotzdem würde mich interessieren, was genau sich durch die Erhöhung dieses Wertes tut.

    Mfg. Uwe
     
  2. exim

    exim Admin a.D.

    Registriert seit:
    27 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,013
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das sind AFAIK Timerwerte, welche auch mit irgendwelchen Konstanten multipliziert für einige andere Sachen herangezogen werden, schau mal 2.0.9er Handbuch Seite 16, genaue Erklärung im RFC unter http://www.ietf.org/rfc/rfc3261.txt?number=3261 , für T1 z.B. im Punkt 17.1.1.1
     
  3. hertfelderu

    hertfelderu Neuer User

    Registriert seit:
    12 Apr. 2004
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo exim,

    vielen Dank für deine schnelle Antwort. Werde nachher mal lesen.

    Mfg. Uwe
     
  4. koehler

    koehler Forumsbundespräsident

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Unterbezahlte Voodoopuppe
    Eigentlich ist SIP T1 ist das INVITE Retransmission Interval. Nach T Sekunden RTT (Round Trip Time) ohne Response vom Server wird eine Retransmission gestartet.

    So wie es aussieht benutzt der Sipura aber diesen Timer (default 0.5 Sekunden) fuer das senden der Registration. Der eigentliche Timer fuer non-INVITE Signale ist jedoch SIP T2 (default 4 Sekunden) und wird allen anschein nicht fuer die Registration verwendet.

    Ob das jedoch eine Loesung ist kann ich nicht sagen, da mein SipUra geschmolzen ist und noch kein Ersatz geliefert wurde.

    Gruss,

    Michael
     
  5. exim

    exim Admin a.D.

    Registriert seit:
    27 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,013
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmm, das würde auch die Logs erklären:

    Sep 16 06:02:55 spa [0:5060]->63.214.186.6:5060 REGISTER sip:calamar0.nikotel.com
    Sep 16 06:02:55 spa [0:5060]->63.214.186.6:5060 REGISTER sip:calamar0.nikotel.com
    Sep 16 06:02:55 spa [0:5060]<<63.214.186.6:5060 SIP/2.0 200 OK "Authenticated"
    Sep 16 06:02:55 spa [0]RegOK. NextReg in 1799 (1)
    Sep 16 06:02:55 spa [0:5060]<<63.214.186.6:5060 SIP/2.0 401 Unauthorized

    Reg ist ok, aber der SPA schickt die Registrierung immer 2x nacheinander ohne auf die ANtwort zu warten. Also wenn man die halbe Sekunde als "warten" bezeichnen kann, das Sylsog läuft hier leider nur mit ganzen Sekunden als Zeitstempel ... ;)
     
  6. TOM

    TOM Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2004
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    genau diesen sachverhalt habe ich gestern zu sipura gemail, bin aber noch ein froher erwartung einer antwort. wenn ich mehr weiß, werde ich es hier bekannt geben. :)