.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Welche hardware steht dahinter?

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von lilaq, 16 Feb. 2005.

  1. lilaq

    lilaq Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 lilaq, 16 Feb. 2005
    Zuletzt bearbeitet: 4 Juli 2009
    Hallo @,
    ich suche ein Sipgateway, das mir den Isdnanschluss nach VoIP -> Sip konvertiert. Ich möchte nicht auf einen kommerziellen Dienst zurückgreigfen, sondern einfach son 19" teil ins rack stecken :). Alles was ich bisher gefunden habe ist: Innovaphone VoIP Gatteway


    Aber die Teile von Innovaphone können wohl kein sip sondern nur h.323

    Kennt da jemand Hardwarelösungen? Cisco, 3Com, oä.?

    kind regards
     
  2. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    Cisco hätte solche Callrouter im Angebot. Ist das ISDN BRI/PRI?
     
  3. lilaq

    lilaq Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    BRI/PRI?
    Was bedeuten diese Abkürzungen?

    Ich kenn mich in dem Bereich noch so gut wie überhaupt nicht aus.
     
  4. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    nja, okay -- was hast Du denn genau vor -- also was willst Du zu welchem Zweck anbinden, ich meine wenn Du schon irgendwas in einen 19"-Schrank schieben willst ...

    Kurzerklärung:
    BRI = Basic Rate Interface -- der "normale" ISDN-Anschluss
    PRI = Primary Rate Interface (auch als S2M oder E1 bekannt) ist die "dicke Leitung" mit 30 ISDN-Kanälen.
     
  5. lilaq

    lilaq Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist n ganz normaler ISDN-Anschluss.

    Ich Plane gerade einfach an einem Projekt herum. Habe inzwischen aber n bischen was von Asterik in erfahrung gebracht. Das klingt ja noch viel interesanter :)
     
  6. Transalpler

    Transalpler Mitglied

    Registriert seit:
    28 Okt. 2004
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Innovaphone will in bälde SIP kompatible Firmware rausbringen.
    Je nachdem wie Professionell du das ganze lösen willst bzw. welche anforderungen du stellst.
    Vorteil Innovaphone: Box ohne Verschleißteile (Festplatte)
    Vorteil Asterisk: günstiger einstieg (alter PC) nachteil: viel Know how notwendig, anfällige Hardware
     
  7. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ? Nja, würde das unter den Punkt "know-how" setzen. Man kann entweder dort auch mit PentiumM/Via Epia + CF/Solid state disks ohne bewegliche Teile auskommen oder einen vollst-redundanten Server hinstellen.
    Hab jetzt noch keine innovaphone-kiste in der Hand gehabt und aufgeschraubt, aber ich vermute mal, die kochen auch nur mit Wasser ;)