.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Welche Hardware taugt was zum arbeiten - telefonieren??

Dieses Thema im Forum "Gigaset" wurde erstellt von archie2000, 13 Jan. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. archie2000

    archie2000 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juli 2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    Ich suche nämlich zur Zeit auch ein Gerät was sehr zuverlässig ist und möglich sehr viele SIP Provider unterstützt. Denn man kann sich leider nicht auf einen verlassen.

    Denken wir bitte nur einmal daran:
    Bei Sipgate gibt es schon für einige eine echt telefonnummer - ich habe eine.
    Bei Nikotel gibt es eine Flat - auch da bin ich und habe immer noch sehr viel Guthaben, was ich bisher noch nicht einmal vertelefonieren konnte.
    Bei Freenet habe ich mich ebenfalls nagemeldet.

    Für mich stellt sich momentan ganz einfach die Frage nach einem zuverlässigem Gerät was aber auch viele SIP Provider unterstützt.

    Ich schwanke momentan zwischen SIPURA SP 2000
    Siemens Router - aber abhängig von der Qualität und der Anzahl SIP
    und der AVM Fritz box ATA

    Vielleicht kann mir jemand mal helfen bei dem was ich nehmen soll.

    Doch wichtig ist auf jedenfall das auch alles Prima funzt.
    Gesprächsqualität sehr gut ist.
    Viele SIP Provider sich einstellen lassen.
    Bedienung des Gerätes auch einfach ist.

    Ich denke das all das sehr wichtige Kriterien sind !!!

    Bitte um eure Hilfe.

    Ich werde diese Suche auch so noch einmal in das Forum stellen.
    Denn ich glaube es gibt sehr viele die Genau dieses Problem haben.

    Ich möchte ganz einfach nicht stetig experimentieren sondern mit SIP Telefonie arbeiten und vor allem möglichst störungslos telefonieren.

    Denn das kann eigentlich auch nur der Sinn des ganzen sein !!

    Oder

    Archie2000

    Wäre euch für eure Hilfe sehr dankbar!!

    Nachtrag:

    es sollte schon nach Möglichkeit ein Adapter sein damit ich im Haus flexibel über Funktelefon sein kann. Am besten über die Auerswald ABOX damit ich über die vorhandene ISDN Telefonanlage gehen kann.
    Das wäre wirklich das beste!!!

    Archie2000
     
  2. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,278
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    gesperrt wegen doppelposting

    jo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.